Schon am letzten Wochenende fuhr eine Abordnung des VfB zu einem Alt-Herren Turnier nach Emden. Mit einem mit 9 Personen besetzten Bulli ging es am Samstag gegen 14.30 Uhr in die Seehafenstadt. Dieses jährlich stattfindende Turnier in Larrelt war eine schöne Abwechslung für unser Team. Da Einladungen in der näheren Umgebung nicht so zahlreich eingehen, freuten wir uns natürlich, das wir als einzigstes Team außerhalb des Emder Stadtgebietes zwischen lauter Emder Fußballgrößen unser (bescheidenes) Potenzial zeigen durften. 

Neben dem Gastgeber SG Larrelt/RSV waren noch Frisia Emden, SuS Emden, TB Twixlum und BW Borssum am Start. Im Modus jeder gegen jeden bestritten wir fünf Spiele je 12 Minuten Spielzeit bei relativ hohen Temperaturen, und zum Glück, auch starken Wind auf dem gut bespielbarem Larrelter Sportgelände.

Mit der Erkenntnis, das die Preise zwischen Platz 2 und Platz 6 identisch waren, fehlte vielleicht der letzte Ansporn, und unsere Bemühen um einen vorderen Platz gerieten schon in den ersten Spielminuten der ersten Begegnung ins stottern. Zwei schnelle Gegentore ließen sich nicht aufholen, und somit konnten wir uns, trotz der Niederlage, nur an einigen wenigen guten Aktionen unsererseits positiv auf das nächste Spiel einstellen. Die nächsten vier Begegnungen liefen dann aber trotzdem eigentlich immer nach dem gleichen Muster ab, schnelle Gegentreffer, die wir dann nicht mehr ganz aufholen konnten, aber nach hinten heraus eigentlich recht gut spielend. Ein Unentschieden, und ansonsten recht knappe Niederlagen sorgen für einen sechsten Platz in der Endabrechnung.

Das wir nach dem Turnier, das gegen 19.30 Uhr beendet war, noch unzählige tolle Gespräche mit allen anderen Beteiligten führten, zeigt sich schon daran, das wir vor Mitternacht das Gelände nicht verlassen haben. Ein gut organisiertes Turnier, sehr faire Mannschaften, nette Leute in der Getränkebude (alles gut gekühlt) und am Grill (Pommes, Bratwurst und Frikadellen sehr lecker), und ein Umfeld, das Laune gemacht hat.

Herzlichen Dank noch einmal für die Einladung an den Turnieroragisator Lars Hoogestraat von der SG Larrelt/RSV.

 

Mannschaft:

Joachim Schoon, Dennis v. Harten, Heino Gerdes, Matthias Gerjets, Marco Roß, 

Christian Krause, Ralf Martens, Marco Aden und Herman Mäcken

Als Betreuer der Mannschaft fungierte Focko Schoon

 

Für die Mannschaft

Focko Schoon

 

 

 

Auf dem Bild fehlt Joachim Schoon, der schon vor Ende des Turnier abreisen musste

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd