Mitglied

   

VfB App  

Die VfB App!

Alle Info's und News

   
   
"powered by AppYourself"

 

   

Besucher  

1071324
Heute50
Gestern510
Gesamt1071324
Top 25.08.2019 : 861
Gäste 61
Jetzt Online
-
   

 

Bis zum nächsten Sonntag, den 22.09., könnt ihr euch noch Tickets sichern!

Es gibt keine Abendkasse!

Auch im diesem Jahr gibt es das Oktoberfest in der VfB Arena am Samstag, den 28.09.! Eintritt 19,90 € inkl. bayrisches Buffet! Meldet euch unter 0172-3951311 oder per Mail (info@vfb-arena.de) an und seid dabei!

 

 

 

   

Leitung

Frank Löning

Fußball-Camp Sommer

Fr. 19.07 bis So. 21.07.2019

Fußball-Camp Herbst

Mi. 16.10 bis Fr. 18.10.2019

ANMELDUNG u. INFO'S

 

   


Überraschung blieb aus

 
Am gestriegen Mittwoch fand die vierte Rundes des Kreispokals der D-Junioren statt. Die D II der SG Wiesmoor empfing auf der Sportplatzanlage des VFL Mullberg die D I des SUS Timmel. Vom Anpfiff weg bestimmte der Gast die Partie und die SG wurde auch gleich kalt erwischt. Nach einem Foul von Marek Schoon im Strafraum entschied der Schiedsrichter auf Strafstoß. Das war natürlich gleich die frühe kalte Dusche, die der Gastgeber vermeiden wollte. Die SG kämpfte weiter. Nach Zehn Minuten folgte dann ein verdeckter Schuß der zum 0:2 führte und kurze Zeit später folgte das selbe zum 0:3. Der SUS Timmel war uns spielerisch in allen belangen überlegen, aber die Kids der D II verkauften sich klasse und setzten auch immer wieder Nadelstiche. Bis zu Pause blieb es beim 0:3.
 
In der Halbzeitpause wurden einige Umstellungen vorgenommen auf seiten der SG, so das man nach vorne hin noch etwas mehr Entlastung als in der ersten Halbzeit hin bekam. Aus dem Gewühl herraus nach einer Ecke erzielte Timmel das 0:4. Gleich darauf landete ein sehenswerter Distanzschuß des SUS bei uns im Tor. Die Gäste scheiterten auch das ein oder andere mal am guten SG-Torwart Nils Frerichs, der noch einige gute Paraden zeigte und somit auch ein zweistelliges Ergebnis verhinderte. Kurz vor dem Ende der Pokalpartie verweigerte der Schiedsrichter von Timmel den Gastgebern einen Strafstoß, vorrausgegangen war ein Foulspiel an Leon Zierenberg und direkt im Gegenzug setzte Timmel mit dem 0:6 auch den Schlußpunkt der Begegnung. Trotz der Niederlage gegen ein Team was drei Klassen höher spielt, hat sich die D II teuer verkauft und die Trainer waren auch stolz auf die Kids.
 
Aufstellung: Frerichs, Marken, Zierenberg, Schoon, Buß, Heeren, Grotlüschen, Wolf und Strauß.
 
Einwechselungen: Gurris und Bäcker.
 
Torfolge: 0:1 (3./FE), 0:2 (10.), 0:3 (18.), 0:4 (42.), 0:5 (45.), (53.).
 
Hinweis: Am Samstag fällt das Heimspiel gegen den SV Eintracht Ihlow aus. Die Partie wird höchstverscheinlich am Pfingstsamstag nachgeholt. Nährere Infos folgen!!
   

 

Dauerkarte 19/20

Ab jetzt an der Stadionkasse

   

Jubiläumsausgabe  

 

   

Top News  

Unsere 3. Herren gewinnt 2:12 bei Strackholt II. – verrückt

4h

1:5 verliert unsere 4. Herren gegen Grossefehn III.

4h

VfB Germania Wiesmoor .... mehr als nur eine runde Sache! - Arbeitseinsatz am Samstag! https://t.co/kcJB7KppyV
Bis zum nächsten Sonntag, den 22.09., könnt ihr euch noch Tickets sichern! Es gibt keine Abendkasse! Auch im dies… https://t.co/pHBa26WMrK
3:1 hat unsere 1. Damen verloren.
   

Termine  

   

   

 

Anerkannte Einsatzstelle  

  Mein Club gegen Blutkrebs

Wir sind dabei!

Mehr Informationen findet ihr hier:

https://www.dkms-fussballhelden.de/

Infos

freiwilligendienste-im-sport

 

 

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd