Am Samstag trat der Tabellenzweite der JFV Harlingerland beim Spitzenreiter der SG Wiesmoor im Wiesmoorer Stadion an.

Beide Mannschaften wollten in diesem Spitzenspiel unbedingt punkten, so wurde sich einander nichts geschenkt.

Die erste Torchance besaß die Heimelf durch einen Schuss von Rechtsverteidiger Jannik Eschen, leider ging der Ball jedoch knapp am gegnerischen Tor vorbei.

In der Folge der Partie, spielte sich die Wiesmoorer Mannschaft immer wieder die ein oder andere kleinere Torchance raus, jedoch leider nichts zwingendes. Bis zur 30. Spielminute!!!

Nach einem getretenen Freistoß von halbrechts, landete der Ball im Strafraum der Gäste, diese konnten den Ball nicht klären, und so war es letztendlich unser mit aufgerückter Innenverteidiger Hendrik Puls, der den Ball zur 1:0 Führung ins gegnerische Tor "stocherte".

Mit der 1:0 Führung, ging es in die Halbzeitpause, die Führung war durchaus verdient, Wiesmoor hatte eindeutig mehr Ballbesitz und die besseren Torchancen.

In der 2.Halbzeit machte die SG Mannschaft weiterhin Druck, man merkte dem Team an, dass unbedingt ein zweiter Treffer folgen sollte.

So hatte Hendrik Rust in der 60. Spielminute die besste Chance, er stand frei vorm JFV Torhüter und schoss den Ball aus ca. 15 Metern, jedoch parierte der Gästetorhüter diesen Ball sehr stark und wehrte den Ball zu Ecke ab.

In der 77. Spielminute gelang erneut Hendrik Rust am Ball, diesesmal machte er es nicht selbst, sonder bewieß ein "super Auge" für den gestarteten Niklas Homes, dieser zog von rechts außen nach innen und verwandelte den Ball aus leichtem spitzen Winkel zum erlösenden 2:0 für die Wiesmoorer Heimelf.

Im weiteren Verlauf, behielt die SG Mannschaft die Oberhand im Spitzenspiel, die Chancen die der JFV Harlingerland sich noch herrausspielte, wurden von einem gut aufgelegten Jan Uphoff pariert.

Dieser Sieg war ein wichtiger Schritt in Richtung Meisterschaft, jedoch noch keine Vorentscheidung, dafür stehen noch zuviele Spiele aus. Am kommenden Freitag den 17.04.15 ist unsere Mannschaft der SG Wiesmoor um 19:30 Uhr beim JFV Norden II zu Gast.

Aufstellung: Jan Uphoff, Malte Wilken, Hendrik Puls, Jannik Eschen, Helge Rademacher, Henning Schoon, Simon Dirks, Ole Doyen, Jannek Swyter, Niklas Homes, Hendrik Rust. Eingewechselt wurden: Jesko Heye, Niko Kruse und Dominik Schröder. 

   

Start "90 Jahre VfB"

27.06.2019 - 19:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!