1. Herren Trainingszeiten  

Dienstag:  19:15 Uhr ( B-Platz )
Donnerstag: 19:15 Uhr ( B-Platz )
Freitag: 19:15 Uhr ( Evtl. Termin, B-Platz )
   

Trainer & Betreuer 1. Herren  

Trainer

Jürgen Zimmermann
Jürgen Zimmermann
Tel.: 04944-3782
Mobile: 0173-8754460
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainer

Detlef Nietsch
Detlef Nietsch
Mobile: 0152-51671257
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TW-Trainer

Jens Looger
Jens Looger
Mobile: 0152-53649172

Betreuer

Marco Aukes
Marco Aukes
Mobile: 0160-4720850

Sportlicher Leiter

Mirko Hellmers
Mirko Hellmers
04944-9137480
Mobile: 0151-52889042
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sportlicher Leiter

Daniel Leerhoff
Daniel Leerhoff
Mobile: 0171-2052062
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   


15. Spieltag 

VfB Germania Wiesmoor – SpVg Aurich 3:1 (1:1)

Drei wichtige Punkte im Spiel gegen Groothuis‘ Auricher Jungs!

Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende beim Aufsteiger aus Jheringsfehn wollte die Elf von Coach Jürgen Zimmermann im Spiel gegen die Spielvereinigung aus Aurich wieder ein anderes Gesicht zeigen. Ein Extra-Motivationsschub war für den ein oder anderen sicherlich die Tatsache, dass der Gast aus Aurich von Uwe Groothuis trainiert wird. Groothuis kehrte also nach seinem Abschied beim VfB im Sommer wieder zurück an die alte Wirkungsstätte im Ottermerstadion. Er wurde herzlich empfangen und von vielen seiner ehemaligen Spieler auch persönlich begrüßt. 

Auf dem Platz ging es dann weniger herzlich zur Sache. Von Beginn an war es eine rassige Begegnung. Leider brauchte der VfB erneut einen Weckruf, um so richtig in die Puschen zu kommen. In der 13. Spielminute konterte die SpVg den Gastgeber mustergültig aus – Sekou Cheick Meite vollendete sehenswert und unerreichbar für VfB-Schlussmann Jens Looger, welcher den erkrankten Raik de Buhr ersetzte, ins obere Toreck. Auf der anderen Seite hatte Leon Zimmermann die wohl dickste Chance auf den Ausgleich, als er Nick Weber den Ball vom Fuß stibitze und alleine auf das leere Tore zustürmte. Sein Abschluss ging leider über das Tor. Nach ein wenig mehr als einer halben Stunde musste Weber dann aber hinter sich greifen. Bei einem direkten Freistoß von Niklas Homes, welcher im langen Eck landete (35.), bekam er nur noch eine Hand an den Ball. Bis zur Halbzeit passierte ergebnistechnisch nichts weiter.

In den zweiten 45 Minuten entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Die Gäste hatten dabei ein wenig die Nase vorne, doch Jens Looger hatte irgendwie immer noch eine Fingerspitze am Ball. In der 63. Spielminute kannte der Gästekeeper einen Schuss von Niklas Homes nur abklatschen, Stefan Lourens setzte nach und legte auf Leon Zimmermann quer. Dieser konnte aus kurzer Distanz mit seinem schwächeren linken Fuß zur Führung für sein Team einnetzen. Nach einer Ecke für Aurich wurde es noch einmal so richtig brenzlig. Einen Kopfball von der Fünfmeterraumkante konnte Looger überragend parieren und auch die Nachschussversuche (Gestocher auf der Torlinie) wussten Looger und seine Teamkollegen abzuwehren. Nach Auffassung der Gäste war der Ball hierbei eindeutig hinter der Linie, doch das Gegenteil war der Fall, denn der Ball überquerte zu keinem Zeitpunkt in vollem Umfang die Torlinie.

Den Schlusspunkt einer umkämpften Bezirksliga-Partie setzte Janek Swyter in der Nachspielzeit mit einem verwandelten Strafstoß (90.+6). Zuvor wurde Jannik Eschen regelwidrig zu Fall gebracht. 

Durch diesen Sieg rückt der VfB in der Tabelle auf einen soliden 8. Platz vor und kann mit 21 Punkten aus 13 Spielen durchaus zufrieden sein. 

Doch bereits am Dienstag steht die nächste Herausforderung an, denn dann ist der FC Norden zu Gast im Ottermeerstadion (01.11., 20:00 Uhr). 

Für den VfB spielten: Jens Looger – Stefan Lourens, Janek Swyter, Waldemar Schott, Jannik Eschen – Niklas Homes (90.+2 Andre Misalla), Jürgen Zimmermann, Henning Schoon (C), Mike Decker, Patrick Corbach (19. Luis Homes / 74. Markus Blank) – Leon Zimmermann (90.+1 Felix Crull)

Außerdem im Kader: Niklas Schmidt (TW), Marco Aukes

 

 

 

 

 

 

 

 

   

I. Herren News  

1. Herren: Nichts zu holen in Pewsum
Montag, 28. November 2022
Thumbnail 19. Spieltag TuS Pewsum - VfB Germania Wiesmoor 5:0 (3:0) Nichts zu holen in Pewsum! Nach knapp zwei Wochen witterungsbedingter Spielpause ging es am gestrigen Sonntag zum Rückrundenauftakt in die...
Thumbnail 17. Spieltag  VfB Germania Wiesmoor – TV Bunde 3:3 (2:2) Packendes Spiel mit furiosem Finale!  Wieder einmal empfing der VfB am gestrigen Nachmittag eine Topmannschaft der Bezirksliga Weser-Ems. Der TV...
Thumbnail 16. Spieltag TuRa 07 Westrhauderfehn – VfB Germania Wiesmoor 0:1 (0:0) Leon Zimmermann führt den VfB zum Auswärtssieg!  Gestern Nachmittag stand für den VfB eine weitere schwierige Auswärtspartie beim...
Thumbnail 11. Spieltag (Nachholspiel) VfB Germania Wiesmoor - FC Norden 2:3 (0:0) VfB schlägt sich im Nachholspiel selber... Gestern Abend empfing der VfB den FC Norden im Ottermeerstadion. Ursprünglich...
1. Herren: Heimsieg am Samstagabend
Sonntag, 30. Oktober 2022
Thumbnail 15. Spieltag  VfB Germania Wiesmoor – SpVg Aurich 3:1 (1:1) Drei wichtige Punkte im Spiel gegen Groothuis‘ Auricher Jungs! Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende beim Aufsteiger aus...
More in1. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!