1. Herren Trainingszeiten  

Dienstag:  19:15 Uhr ( B-Platz )
Donnerstag: 19:15 Uhr ( B-Platz )
Freitag: 19:15 Uhr ( Evtl. Termin, B-Platz )
   

Trainer & Betreuer 1. Herren  

Trainer

Jürgen Zimmermann
Jürgen Zimmermann
Tel.: 04944-3782
Mobile: 0173-8754460
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainer

Detlef Nietsch
Detlef Nietsch
Mobile: 0152-51671257
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TW-Trainer

Jens Looger
Jens Looger
Mobile: 0152-53649172

Betreuer

Marco Aukes
Marco Aukes
Mobile: 0160-4720850

Sportlicher Leiter

Mirko Hellmers
Mirko Hellmers
04944-9137480
Mobile: 0151-52889042
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sportlicher Leiter

Daniel Leerhoff
Daniel Leerhoff
Mobile: 0171-2052062
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   


9. Spieltag

VfB Germania Wiesmoor - SV Holtland 1:2 (0:1)

Späte Niederlage am Mittwochabend

„Ein Spiel ist erst dann zu Ende, wenn der Schiedsrichter abpfeift." Das wären dann einmal drei Euro in das Phrasenschwein. Nachdem das Spiel beim TuS Strudden am Sonntag aufgrund der Platzverhältnisse ausgefallen war, war am Mittwochabend der SV Holtland zu Gast im Ottermeerstadion. Der VfB hatte sich für diese Begegnung viel vorgenommen und wollte unbedingt den nächsten Dreier einfahren, doch die Elf von Jürgen Zimmermann bekam zu Beginn der Partie kaum einen Fuß vor den anderen. Die Gäste aus Holtland waren gedanklich und auch tatsächlich immer einen Schritt schneller und dazu sehr zielstrebig im Spiel nach vorne. In der 10. Spielminute musste Raik de Buhr dann auch bereits hinter sich greifen. Nach einem Freistoß von der rechten Außenbahn konnte Florian Koning aus kürzester Distanz unbedrängt mit der Hacke einschieben. Bis zur Halbzeit ließen beide Teams dann wenig zu. Der VfB kam zunehmend besser in das Spiel und konnte nun auch endlich den einen oder anderen Zweikampf gewinnen. Zur Pause blieb jedoch bei dem knappen 0:1 Rückstand.
Nach dem Seitenwechsel gaben die Germanen den Ton an. Plötzlich ergaben sich auch Torchancen, welche zunächst jedoch ungenutzt blieben. In der 65. Spielminute landete das Spielgerät auf dem Fuß von Henning Schoon, dessen Abschluss von der Strafraumkante abgefälscht wurde und somit unhaltbar für SV-Schlussmann Jan Hellmers im Tor einschlug. Es war der verdiente Ausgleich. Auch danach blieb weiterhin der VfB die spielbestimmende Mannschaft. Die Gäste aus Holtland kamen zu Kontergelegenheiten, bei denen Raik de Buhr zweimal sein ganzes Können aufbringen musste, um einen erneuten Rückstand zu verhindern. Oftmals wurden die Offensivbemühungen der Gäste bereits von der konzentriert aufspielenden VfB-Hintermannschaft um Abwehrchef Waldemar Schott im Keim erstickt. Auf der anderen Seite wollte der Ball aber auch nicht ins Tor. Chancen von Leon Zimmermann, Mike Decker oder aber Stefan Lourens blieben ohne Erfolg. „Wenn man die Dinger vorne nicht macht, bekommt sie hinten." Es ist die nächste Phrase, die auf den Mittwochabend zutrifft. Eine Minute vor Ablauf der regulären Spielzeit konnte eine Flanke von der rechten Außenbahn der Holtlander nicht mehr verhindert und SV-Angreifer Lukas Berghaus nicht gestoppt werden. Per Direktabnahme brachte er den Ball über die Linie (89.). Die Nachspielzeit von drei Minuten reichte dem VfB nicht, um doch noch einen Punkt im Ottermeerstadion zu behalten.

Die zweite Niederlage der laufenden Saison galt es dann so schnell wie möglich zu verarbeiten, denn bereits an diesem Freitag wartet die nächste Herausforderung. Der Spitzenreiter aus Middels ist zu Gast im Ottermeerstadion.

Für den VfB spielten: Raik de Buhr - Markus Blank, Waldemar Schott, Nico Pallasdies, Jannik Eschen (C) - Stefan Lourens, Henning Schoon, Janek Swyter, Jürgen Zimmermann, Mike Decker (83. Matthias Blank) - Leon Zimmermann

Außerdem im Kader: Jens Looger (TW), Felix Crull, Eriton Timmerevers, Luis Homes, Marco Aukes, Alen Berisa

   

I. Herren News  

1. Herren: Nichts zu holen in Pewsum
Montag, 28. November 2022
Thumbnail 19. Spieltag TuS Pewsum - VfB Germania Wiesmoor 5:0 (3:0) Nichts zu holen in Pewsum! Nach knapp zwei Wochen witterungsbedingter Spielpause ging es am gestrigen Sonntag zum Rückrundenauftakt in die...
Thumbnail 17. Spieltag  VfB Germania Wiesmoor – TV Bunde 3:3 (2:2) Packendes Spiel mit furiosem Finale!  Wieder einmal empfing der VfB am gestrigen Nachmittag eine Topmannschaft der Bezirksliga Weser-Ems. Der TV...
Thumbnail 16. Spieltag TuRa 07 Westrhauderfehn – VfB Germania Wiesmoor 0:1 (0:0) Leon Zimmermann führt den VfB zum Auswärtssieg!  Gestern Nachmittag stand für den VfB eine weitere schwierige Auswärtspartie beim...
Thumbnail 11. Spieltag (Nachholspiel) VfB Germania Wiesmoor - FC Norden 2:3 (0:0) VfB schlägt sich im Nachholspiel selber... Gestern Abend empfing der VfB den FC Norden im Ottermeerstadion. Ursprünglich...
1. Herren: Heimsieg am Samstagabend
Sonntag, 30. Oktober 2022
Thumbnail 15. Spieltag  VfB Germania Wiesmoor – SpVg Aurich 3:1 (1:1) Drei wichtige Punkte im Spiel gegen Groothuis‘ Auricher Jungs! Nach der Niederlage am vergangenen Wochenende beim Aufsteiger aus...
More in1. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!