Trainingszeiten  

Montag: 19:00 Uhr ( C-Platz )
Mittwoch: 19:00 Uhr ( C-Platz )
   

Trainer & Betreuer 1. Frauen  

Sportlicher Leiter

Martin Pohl
Martin Pohl
Mobile: 01752649717
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Phil Cordes
Phil Cordes
Mobile: 01727125304
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Frank Schmidt
Frank Schmidt

Betreuerin

Jana Henning
Jana Henning
   
 

   


Mit etwas Verspätung der kurze Bericht zum Spiel am Sonntag...
Bei Sonnenschein war die 1. Frauen am Sonntagnachmittag bei der SG Ockenhausen/Hesel/Schwerinsdorf zu Gast. Das warme Herbstwetter lockte erfreulicherweise eine Vielzahl an Zuschauern an den Spielfeldrand.

Der VfB startete die Partie mit genügend Selbstbewusstsein, aber auch Zweikampfstärke, da man sich bewusst war, dass die SG sicherlich zu den spielstärkeren Mannschaften der Liga gehört. Wir nutzen unser ruhiges Aufbauspiel und den vielen Platz im Mittelfeld, sodass sich von Beginn an immer wieder Gelegenheiten ergaben, um Emma W. in die Spitze zu schicken. Nach 6 Minuten dann das 1:0, souverän von Emma am Torwart vorbeigeschoben. Es schlossen sich weitere Torchancen an, jedoch konnten wir unsere Führung nicht ausbauen. Es entwickelte sich immer mehr zu einem Spiel auf Augenhöhe, denn auch die SG kam durch lange Bälle über unsere, teilweise offensive Abwehr, zu Torgelegenheiten, die unsere Keeperin Anna aber abwenden konnte.

Mit einer knappen Führung ging es dann in die Halbzeitpause. Großartige Spielveränderungen waren nicht nötig, jedoch war Vorsicht bei den langen Bälle geboten, die die schnellen Stürmerinnen der SG verwerten wollten.

Knappe 5 Minuten nach Wiederanpfiff dann der Dämpfer. Der VfB war nicht wach. Ein Freistoß direkt aufs Tor, konnte von Anna leider nur mit einem Abpraller geklärt werden. Die Offensive der Gastgeberinnen belohnte sich mit dem guten Nachsetzen, während die Wiesmoorerinnen stehen blieben. Damit kassiert der VfB nicht nur den Ausgleich, sondern gleichzeitig sein erstes Gegentor im laufenden Saisonbetrieb.
Wiesmoors Reaktion ließ sich jedoch sehen. Nur eine Minute später erzielte Talea mit ihrer ersten Ballberührung nach ihrer Einwechslung das 1:2. Danach war der Damm gebrochen und unsere Gastgeberinnen bezwungen. Ab der 50. Spielminute legte Emma W. innerhalb von knapp 10 Minuten einen lupenreinen Hattrick hin. Mit 13 Toren führt sie erfreulicherweise nun auch die Torjägerinnenliste an. Für den 1:6 Endstand sorgte Vivien dann schließlich in der 62. Minute.
Dass die Partie dann so deutlich endete, hatte wohl zuvor keiner für möglich gehalten. Wir belohnten uns damit aber wieder einmal für eine tolle Teamleistung.

Nun steht für die 1. Frauen eine kleine Spielpause von 2 Wochen an. Eventuell werden wir aber noch ein Testspiel machen, um nicht zu sehr aus der Übung zu geraten.

Es spielten: Anna Koch, Maike Lübben, Franziska Kleen, Inga Crull, Ute Grotlüschen, Vivien Looger, Hanna Theen, Lea Badberg und Emma Wiemers
Auf der Bank dabei: Talea Müller, Fabia Schepers, Jasmin Schmidt, Imke Ahrends und Neele de Vries

   

I. Damen News  

1. Frauen: Erste Punktspielniederlage
Sonntag, 06. November 2022
Thumbnail Am Freitagabend war die 1. Frauen zu Gast beim SV Stikelkamp. Bereits vor Beginn des Spiels war klar, dass wir es an diesem Abend mit einem Gegner auf Augenhöhe zu tun haben werden. Die Präsenz des...
1. Frauen: Verdienter Heimsieg
Sonntag, 30. Oktober 2022
Thumbnail Nach einer zweiwöchigen Fußballpause empfing die 1. Frauen am Samstagnachmittag die Frisia Völlenerkönigsfehn. In den Anfangsminuten erspielten sich die Germaninnen bereits einige Chancen. Nach...
Thumbnail Mit etwas Verspätung der kurze Bericht zum Spiel am Sonntag... Bei Sonnenschein war die 1. Frauen am Sonntagnachmittag bei der SG Ockenhausen/Hesel/Schwerinsdorf zu Gast. Das warme Herbstwetter...
1. Damen: 7:0 Heimsieg
Sonntag, 02. Oktober 2022
Thumbnail Trotz vermehrter Regenschauer konnten am Sonntag Vormittag erfreulicherweise beide Frauenspiele des VfB angepfiffen werden. Die 1. Damen empfing den TSV Riepe im Stadion. Wir kamen gut ins Spiel und...
1. Damen: 2:0 Pflichtsieg in Tergast
Montag, 26. September 2022
Thumbnail Am Sonntag Vormittag war die 1. Damen zu Gast bei der FSG Tergast/Frisia Emden. Fest stand, dass gegen den derzeit Tabellenletzten wieder Punkte eingefahren werden mussten. Kurz nach Anpfiff...
More in1. Frauen  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!