Trainingszeiten  

Montag: 19:00 Uhr ( C-Platz )
Mittwoch: 19:00 Uhr ( C-Platz )
   

Trainer & Betreuer 1. Frauen  

Sportlicher Leiter

Martin Pohl
Martin Pohl
Mobile: 01752649717
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Phil Cordes
Phil Cordes
Mobile: 01727125304
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Frank Schmidt
Frank Schmidt

Betreuerin

Jana Henning
Jana Henning
   
 

   


Am Sonntag Vormittag war die 1. Damen zu Gast bei der FSG Tergast/Frisia Emden.
Fest stand, dass gegen den derzeit Tabellenletzten wieder Punkte eingefahren werden mussten.

Kurz nach Anpfiff zeichtete sich aber bereits ab, dass der VfB an diesem Tag nicht in Topform war. Es zeigte sich, dass wir in keinster Weise auf unsere spielerische Leistung der vergangenen Spiele aufbauen konnten. Neben unserer schwachen Leistung stellten zudem die Platzverhältnisse in Tergast eine echte Herausforderung dar.
Ein schlechtes Passspiel, unkontrollierte Ballannahmen und zugleich unnötige Ballverluste machten unsere Spielweise wirklich unansehnlich. Die wenigen Torabschlüsse wurden zudem nicht genutzt.
Glücklicherweise konnte Talea in der 9. Spielminute unsere Führung erzielen, auch wenn unsere Gastgeberinnen eine Abseitsstellung reklamierten. Diese knappe 1:0 Führung brachten wir über die erste Halbzeit.

In der Halbzeitpause fielen klare Worte von Trainer Phil, aber auch der gesamten Mannschaft war klar, dass es mit diesem Auftreten in Halbzeit Zwei schwer werden würde.

Die zweite Hälfte begannen wir gut. Wir spielten endlich die einfachen Pässe und  kommunizierten auf dem Feld. Nach rund 5 Minuten konnte Vivien die Führung auf 2:0 ausbauen. Unsere Spielweise hielt jedoch nur für ca. 10 Minuten an, dann verfielen wir zum großen Teil in alte Muster und versuchten lange Bälle zu schlagen und wild nach vorne zu spielen. Es ergaben sich zwar einige Torchancen, diese wurden aber nicht genutzt.
Letztendlich gewannen wir das Spiel ohne eine Glanzleistung an den Tag gelegt zu haben, Pflichtaufgabe dennoch erfüllt.

Am kommenden Sonntag empfangen wir im heimischen Ottermeerstadion den TSV Riepe. Zeitlich spielt unsere 2. Damen und direkt im Anschluss die 1. Herren.

Es spielten: Hanna Theen, Maike Lübben, Mareike Buß, Inga Crull, Ute Grotlüschen, Vivien Looger, Marieta Schröder, Alissa Janssen und Talea Müller

Auf der Bank dabei: Lea Badberg, Jasmin Schmidt und Fabia Schepers 

   

I. Damen News  

1. Frauen: Erste Punktspielniederlage
Sonntag, 06. November 2022
Thumbnail Am Freitagabend war die 1. Frauen zu Gast beim SV Stikelkamp. Bereits vor Beginn des Spiels war klar, dass wir es an diesem Abend mit einem Gegner auf Augenhöhe zu tun haben werden. Die Präsenz des...
1. Frauen: Verdienter Heimsieg
Sonntag, 30. Oktober 2022
Thumbnail Nach einer zweiwöchigen Fußballpause empfing die 1. Frauen am Samstagnachmittag die Frisia Völlenerkönigsfehn. In den Anfangsminuten erspielten sich die Germaninnen bereits einige Chancen. Nach...
Thumbnail Mit etwas Verspätung der kurze Bericht zum Spiel am Sonntag... Bei Sonnenschein war die 1. Frauen am Sonntagnachmittag bei der SG Ockenhausen/Hesel/Schwerinsdorf zu Gast. Das warme Herbstwetter...
1. Damen: 7:0 Heimsieg
Sonntag, 02. Oktober 2022
Thumbnail Trotz vermehrter Regenschauer konnten am Sonntag Vormittag erfreulicherweise beide Frauenspiele des VfB angepfiffen werden. Die 1. Damen empfing den TSV Riepe im Stadion. Wir kamen gut ins Spiel und...
1. Damen: 2:0 Pflichtsieg in Tergast
Montag, 26. September 2022
Thumbnail Am Sonntag Vormittag war die 1. Damen zu Gast bei der FSG Tergast/Frisia Emden. Fest stand, dass gegen den derzeit Tabellenletzten wieder Punkte eingefahren werden mussten. Kurz nach Anpfiff...
More in1. Frauen  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

Our website is protected by DMC Firewall!