Trainingszeiten
Monntags und
Mittwochs ab 19:30 Uhr

 

   

Trainer I. Damen  


Martin Pohl
Martin Pohl
Mobile: 01752649717
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Phil Cordes
Phil Cordes
Mobile: 01727125304
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Frank Schmidt
Frank Schmidt

Betreuerin

Jana Henning
Jana Henning

Betreuer

Eric Carboni
Eric Carboni
   

Mitglied

   
 

   


Der 1. Damen fehlt der Zug zum Tor

Nachdem wir uns im letzten Jahr durch eine gute kämpferische Leistung gegen die starke SG Leer 04/ Bingum durchsetzen konnten, waren die Erwartungen ans zweite Spiel des neuen Jahres hoch. Eine Woche zuvor stimmte gegen die Borussia Leer zwar bereits das Ergebnis, die spielerische Leistung musste aber deutlich besser werden, um sich gegen die Mädels der SG durchsetzen zu können.

Wir kamen gut ins Spiel und hatten unsere Gäste im Griff. Wie immer war allerdings der fehlende Zug nach vorne ein großes Problem, sodass wir uns nur selten deutliche Chancen erarbeiteten und die wenigen nicht nutzten. Leider hatten wir zusätzlich noch mit einigen Verletzungen zu kämpfen, was für das Spiel nach vorne ebenfalls nicht förderlich war. In der 35. Minute gelang es der SG dann durch einen direkten Freistoß aus guter Position direkt in Führung zu gehen.

Nach der Halbzeitpause war es nun Ziel, uns mehr Chancen zu erarbeiten. Nach gut 10 Minuten konnten dann aber die Gäste nach einer Ecke auf 0:2 erhöhen. Es fehlten auf Seiten der FSG weiterhin die Aktionen in der Offensive. Fünf Minuten vor Abpfiff bekam die SG aus ähnlicher Position erneut einen Freistoß. Wir ließen die rechte Ecke zu offen, sodass die Schützin wieder direkt verwandeln konnte und so auf den Endstand von 0:3 erhöhte. Auch wenn unsere Torhüterin Anna bei vielen eins gegen eins glänzen konnte, bei diesem Freistoß war sie chancenlos.

Auf dem Trainingsprogramm stehen also weiterhin das Offensivspiel und nun wohl auch die Standards. Das kommende spielfreie Wochenende nutzen wir zur Regeneration und für eine Bollerwagentour gemeinsam mit unserer 2. Damen.

So starten wir dann hoffentlich fit und motiviert ins letzte Spiel vor der Aufstiegs-/ Abstiegsrunde am 26.03. in Schwerinsdorf. Dort wollen wir die liegengelassenen Punkte aus dem letzten Jahr wieder gut machen.

Es spielten: Anna Koch, Janna Sanders, Hannah Laschen, Franziska Kleen, Regina Schlenter, Emma Wiemers, Anika Corbach, Ute Grotlüschen, Lea Badberg, Vivien Looger und Mareike Buß

Auf der Bank dabei: Svenja Kleen, Jasmin Schmidt, Talea Müller, Hannah Gerke und Meike Gilke

   

I. Damen News  

1. Damen: Trainingswochenende beendet
Montag, 01. August 2022
Thumbnail Am Samstag morgen startete die 1. Damen im Rahmen der Saisonvorbereitung in ihr alljährliches Trainingswochenende. Nach der ersten etwas lockereren Einheit mit einer Laufeinheit und Fußball-Tennis,...
Thumbnail Unentschieden im letzten Saisonspiel Im letzten Saisonspiel empfing die FSG Wiesmoor/Firrel am gestrigen Abend die Mädels vom SV Ostfrisia Moordorf. Für unsere Gäste ging es in diesem Spiel um den...
1. Damen: Abstieg verhindert
Freitag, 27. Mai 2022
Thumbnail Am Mittwochabend empfing die FSG Wiesmoor/ Firrel die SV Borussia Leer im Ottermeerstadion. Die vorangegangenen Partien dieser Saison endeten mit 4:0 und 2:1 Siegen. Mit einem erneuten Sieg wäre der...
Thumbnail Bei hochsommerlichen Temperaturen stand am gestrigen Abend das Derby gegen den SV Stern Schwerinsdorf. Im letzten Heimspiel auf firreler Rasen konnten wir dazu auf reichlich Unterstützung am...
Thumbnail Am Samstag Nachmittag reiste die FSG Wiesmoor/ Firrel zum Auswärtsspiel nach Hage. Pünktlich um 16:30 Uhr, mit der Maifeier auf dem Sportgelände des SV Hages, wurde die Partie angepfiffen. Die FSG...
More in1. Damen  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!