Trainingszeiten
Monntags und
Mittwochs ab 19:15 Uhr

 

   

Trainer I. Damen  

1. Mannschaftsverantwortliche

Anika Corbach
Anika Corbach
Mobile: 01703341900
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Mannschaftsverantwortliche

Ute Grotlüschen
Ute Grotlüschen
04944-914012
Mobile: 01520-4503428
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Dennis Weyrauch
Dennis Weyrauch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainerin

Nora Warncke
Nora Warncke
Mobile: 0173-8961250
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Am heutigem Samstag rollte nun auch bei der ersten Damen wieder der Ball.

Dank einiger Regenschauer sanken die Temperaturen und der Platz wurde wieder bespielbar.

 

So konnten wir um 18:00 Uhr, bei idealen Bedingungen unser ersten Heimspiel antreten.

Mit unserem Gegner „Möhlenwarf“ hatten wir noch ein Hühnchen zu rupfen. Erinnert man sich an das unfaire Verhalten vom letzten Heimspiel, wo wir sogar Ordner stellen mussten….

 

 

Somit fiel die Ansprache auch entsprechend aus.  Wir müssen schneller, giftiger und aggressiver am Ball sein. 

Dies gelang uns auch von Beginn an. So konnte sich Celine im Mittelfeld den Ball nach einem vorhergegangen Ballverlust zurückerobern und meisterhaft auf Jojo auflegen. Jojo wie sie ist, zögerte nicht lange und netzte zum 1:0 ein. 

Leider war der Jubel nicht all zu lang. So mussten wir in der 15 Minute durch eine Unachtsamkeit den Ausgleich verbuchen.  Allerdings ließen wir die Köpfe nicht hängen. So markierte  Svenja Schoon in der 22 die erneute Führung.  Das Spiel wurde giftiger und unfairer. So fiel 5 Minuten vor Schluss der erneute Ausgleich.

Halbzeitstand 2:2 

 

Nach Aussagen unser Damen, hatte sich die Einstellung und das Verhalten der Gäste wie schon im letzten Spiel nicht gebessert. Beleidigungen und unfaires Verhalten. Dies verlange zu härteren  Maßnahmen. Wir mussten noch giftiger und selbstbewusster werden. Der Gegner müsste unseren Atem im Nacken spüren.

 

Wie vorhergesagt, wurde es eine sehr körperbetonte zweite Halbzeit. Doch unsere Damen kamen besser aus der Halbzeit. Wir erspielten uns gute Möglichkeiten, die leider ohne Ertrag blieben. 

Durch eine wieder einmal starke Torwartleistung unserer Nora hielten wir das 2:2  bis zur 73 Minute. Mit einem Konter in der 73 Minute setzte Sylvia zu lauf an. Nur durch hartes / taktisches Foul konnte Sie gestoppt werden. Und es war Jojo, die sich ein Herz nahm und zum Freistoß aus ca. 20 Metern anlief. 

 

Was für ein Schuss hallte es von draußen. Sie schoss den Ball unhaltbar ins lange Eck. Der Ball stieg und stieg, aber auf einmal fiel er in den Knick. Traumtor Johanna.

 

Nun war es  angesagt, diese Führung über die Zeit zu bringen. 

Möhlenwarf warf nun alles nach vorne. Dadurch ergaben sich die Räume für gefährliche Konter.  Doch jegliche Konter konnten wir nicht mehr nutzen und Möhlenwarf hatte keine Idee mehr um noch den Ausgleich zu machen. Somit hieß es nach 90 Minuten 3:2 für unsere Damen.

 

Ein Kampf der mit drei Punkten belohnt wurden.  Jetzt heißt es, diese Einstellung und Motivation nächste Woche mit zum Auswärtsspiel am Freitag um 20:00 Uhr in Hage mitzunehmen.

 

Danke wieder an unsere treuen Fans, die den Weg trotz des schlechten Wetters ins Stadion gefunden haben.

 

Aufstellung:

Nora (Neuer) Warncke; Celine Janßen; Inga Schoon; Ramona (Ramo) Foorden; Mareike (Ed) Buß; Svenja Schoon; Johanna (Jojo) Wilken; Lena Heinen; Anika (Ani) Corbach; Emma Motzki; Imke Ahrends.

Eingewechselt wurden Leonie (Leo) Landherr; Syliva Penske und Anke Tuitjer.

 

Für die 1. Damen

Tr. Dennis

   

I. Damen Termine  

   

I. Damen News  

Geschrieben am 11/08/2018
Am heutigem Samstag rollte nun auch bei der ersten Damen wieder der Ball. Dank einiger Regenschauer sanken die Temperaturen und der Platz wurde...
Geschrieben am 05/08/2018
Holstein Kiel konnte in dem Freundschaftspiel am Samstag Abend in Leerhafe nicht mit seiner Bestbesetzung antreten. Das führte dazu, das die SG...
Geschrieben am 04/08/2018
Der Ligakonkurrent der unserer ersten Damenmannschaft, SG Leerhafe/Strudden, bestreitet heute Abend um 19.00 Uhr in Leerhafe (bei der Schule) eine...
Geschrieben am 05/07/2018
  Nachdem die alte Saison für beiden Mannschaften doch noch positive verlaufen ist, 1. Damen Klassenerhalt / 2. Damen viele positive...
Geschrieben am 29/06/2018
Vorbereitungsplan Sasion 2018/2019 1 & 2...
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen