Menu  

   

Mitglied

   


Die 1. Damen lässt leider die Punkte liegen

Am Samstag galt es, die schlechte Leistung im Hinspiel gegen den TuS Detern wieder gutzumachen. Mit großer kämpferischer Leistung starteten wir in die Partie und konnten uns schnell gute Torchancen erarbeiten. Nur selten gelangen den Gegnerinnen nennenswerte Angriffe. Dennoch konnten wir nicht in Führung gehen und gingen mit dem Stand von 0:0 in die Halbzeitpause.

Auch das Trainerteam war zufrieden und so starteten wir guter Dinge, drei Punkte nach Hause zu holen, in die zweite Halbzeit. Die Mädels aus Detern waren allerdings sehr viel effektiver und nutzten eine der wenigen Chancen, um in der 52. Minute in Führung zu gehen. Nun versuchten wir etwas offensiver zu agieren, um zügig den verdienten Anschlusstreffer zu erzielen. Bei einer Kontermöglichkeit der Gastgeberinnen pfiff der Unparteiische Strafstoß gegen uns, den die Schützin unhaltbar verwandelte. Um etwas mehr Druck nach vorne aufzubauen, stellte die FSG noch einmal um. Leider belohnten wir uns weiterhin nicht für unseren Kampfgeist und die gute Leistung, sodass wir letztendlich mit dem Endstand von 2:0 als Verlierer vom Platz gingen.

In den letzten beiden Spielen vor der Winterpause heißt es nun noch einige Punkte zu holen. Zunächst empfangen wir am Samstag um 16.00 Uhr die Sportfreunde Möhlenwarf im heimischen Ottermeerstadion.

Es spielten: Anna-Lena Koch, Janna Sanders, Mareike Buß, Regina Schlenter, Vivien Looger, Hannah Lüschen, Ute Grotlüschen, Emma-Marie Motzki, Svenja Kleen, Anna Bley und Emma Wiemers

Auf der Bank dabei: Talea Müller, Jasmin Schmidt und Hannah Gerke

   

VFB Aktuell 02/2022  

   

   

 

Anerkannte Einsatzstelle  

  Mein Club gegen Blutkrebs

Wir sind dabei!

Mehr Informationen findet ihr hier:

https://www.dkms-fussballhelden.de/

Infos

freiwilligendienste-im-sport

 

 

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd