Am heutigen Abend bestritten unsere Damen zusammen mit der ersten Herren, die Vorrunde vom Aurich-Cup. Unsere Gruppengegner waren aus der Ostfrieslandliga (Möhlenwarf) Landesliga (SG TIMO) und aus der Junioren Bundesliga (SpVg Aurich B-Mädchen)

Gleich im ersten Spiel trafen wir auf unseren Ligakonkurrenten Möhlenwarf. Hier steckte noch die bittere Niederlange in den Knochen. Also Eckzähne anspitzen und giftig sein. So spielen wir direkt drauf los. Man konnte sehen, dass Möhlenwarf von unserem Pressing irritiert war. So könnte Sylvia nach ca. 3 Minuten das 1:0 markieren. In der 8 Minute erhöhte Svenja Schoon dann zum verdienten 2:0 Erfolg.

Im zweiten Spiel unterlagen wir nur knapp der SG Timo (Timmel/Moormerland). Zwei gute Angriffe in der Anfangsphase hätten uns auch jubeln lassen können. Doch die Torhüterin parierte perfekt.

Im dritten und letzten Spiel standen dann die in der jun. Bundesliga spielenden B-Mädchen auf dem Plan. Komischerweise nannten diese sich heute SpVg Aurich U17? Lag dies etwa daran, dass bei den Frauen/ Mädchen nur Teams bis zur Verbands,-Bundesebende spielen durften??? Naja, sei es halt so. Dieses Spiel ging mit großen Einsatz unser Damen nur mit 0:3 gegen Aurich verloren.

Durch den verdienten Sieg und die niedrigen Niederlagen gelang uns der 2 beste Dritte Platz. Dieser reicht aus, um in die nächste Runde zu kommen. Somit spielen unsere Damen also am 03.01.2019 erneut beim Aurich Cup. Das erste Spiel wird um 19:30 bestritten.

Unsere dortigen Gegner sind:

Der KTP Nieuw Roden aus den Niederlanden

Die SG Westerende/Ihlow/ Riepe und

Die SG TIMO

Unser heutiger Kader bestand aus folgenden Spielerinnen:

Nora (Neuer) Warncke, Johanna (Jojo) Wilken, Svenja Schoon, Syilvia Penske, Svenja Kleen, Lena Heinen, Mariete (Eta) Schröder, Petra (Pepe), Leonie (Leo) Landherr, Maya Schmidt, Alissa Janßen

 

Für die 1 Damen

Dennis 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd