Trainingszeiten
Monntags und
Mittwochs ab 19:15 Uhr

 

   

Trainer I. Damen  


Jens von Harten
Jens von Harten
04944-911539
Mobile: 0172-4365065
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Mannschaftsverantwortliche

Ute Grotlüschen
Ute Grotlüschen
04944-914012
Mobile: 01520-4503428
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co-Trainerin

Nora Warncke
Nora Warncke
Mobile: 0173-8961250
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   
 

 

   


Unter der Woche mussten unsere Damen in Detern zum Pokalspiel antreten.

Mit einer stark ersatzgeschwächten / angeschlagenen Mannschaft reisten wir an.

Durch die Unterstützung der zweiten Damen konnten wir aber antreten.

 

Von Beginn an zeigten unsere Damen Siegeswillen und hätte es bereits nach 3 Minuten 0:1 heißen können. Lotta brach über den Flügen durch und verfehlte nur knapp das Tor. Doch in der 7. Minute war es dann soweit. Celine schicke unseren Flügelflitzer. Lotta war nicht zu stoppen und konnte in den 16er eindringen und das 0:1 markieren. Wiederum war es Celine, die in der 12. Minute einen schnellen Freistoß zwischen die Verteidigung auf Svenja Schoon spielte. Detern war überrascht und Svenja machte das 0:2.

Aber unsere Damen wurden jetzt etwas übermütig. So bestrafte Detern zwei Schlafeinheiten unser Abwehrreihe binnen 5 Minuten. Lea Gebke Wykhoff (Nr.7) drehte das Spiel zurück auf null.

Doch anstatt jetzt wieder aufzuwachen, riskierten wir noch ein, zwei Mal Kopf und Kragen hinten.

Halbzeit!

Die Mannschaft war sich sicher, dass Sie hier nach 90 Minuten definitiv nicht verlieren wird.

Leider war es dann in der 70 Minute eine Ecke von Sina Hafermann (Nr.19) nach Ackermann Manier (Leybucht), die uns das 3:2 bescherte. Nun war Handlungsbedarf gefordert. Wir mussten Detern nun, komme was wolle, überrennen. Eine Umstellung musste her. Risiko oder abwarten? Nein, es hieß Risiko

Wir stellten auf ein sehr offensives 3,2,5 um. Nun preschten wir das ein und andere Mal vor das gegnerische Tor. Leider ohne erfolgt. Stattdessen passierten uns Fehler im Aufbau, die uns in gefährliche Konter laufen ließen. Doch selbst 30 Meter vor dem Tor war Nora da und gewann jeden Zweikampf. Man dachte nach dem 4. gescheiterten Angriff seitens Detern, dass Sie mittlerweile aus Angst vor Nora ( Neuer) Warncke den Ball einfach nach draußen schlugen.

In der 90. Minute erhielten unsere Damen dann noch eine Ecke. Jetzt oder Nieeee. Alles nach vorne.

Aus einem Gestocher heraus war es Svenja Kleen, die den Ball über die Line schob.

3:3!  In der letzten Nachspielminute (3) hätten wir das Spiel fast noch drehen können, doch leider wurde der Ball zu schnell und ging über die Torauslinie.

 

Elfmeterschießen hieß es jetzt.

Dieses verloren unsere Damen leider. Doch das Fazit am Ende des Tages war, dass wir ein ganz großes Spiel gemacht haben und darauf jetzt aufbauen müssen.

 

Torschützen nach 90 Minuten:

7. Minute Anna Lotta; 12. Minute Svenja Schoon; 20 und 25. Minute Lea Gebke Wykhoff;

70. Minute Sina Hafermann; 90. Minute Svenja Kleen.

 

Torschützen 11 Meterschießen

Detern: Sina Hafermann; Tomke-Marieke Hafermann; Pia Voss; Gesa-Johanne Frerichs; Lea Gebke Wylhoff

Wiesmoor: Svenja Schoon; Anika; Corbach; Nora Warncke; Celine Janßen;

 

Aufstellung:

 Nora (Neuer) Warncke; Celine Janßen; Ramona (Ramo) Foorden; Mareike (ED) Buß; Svenja Schoon; Leonie (Leo) Landheer; Anika (Ani) Corbach; Emma-Marie Motzki; Svenja Kleen; Imke (Immi) Roßmüller; Anna-Lotta Motzki

Eingewechselt wurden:

Syliva Penske; Lena Heinen; Petra (Pepe) Theil

 

Blick aufs nächste Spiel:

Am kommen Samstag gastiert der Aufsteiger und derzeitige Tabellenletzte, der SV Arle, im Ottermeer Stadion. Anstoß 18:00.

 

Für die Damen

Dennis

   

I. Damen Termine  

   

I. Damen News  

Geschrieben am 22/08/2019
Die 1. Damen verliert das Punktspiel gegen den TUS Leerhafe-Hovel in Halbzeit eins... Am gestrigen Abend trat die 1. Damen zu ihrem ersten...
Geschrieben am 17/08/2019
    Die 1. Damen muss sich bereits in der ersten Runde des Kreispokals gegen den TUS Detern geschlagen geben. Am Freitag Abend...
Geschrieben am 01/08/2019
Die Damen müssen sich im zweiten Freundschaftsspiel gegen den SV Ostfrisia Moordorfgeschlagen geben.. Obwohl die...
Geschrieben am 28/07/2019
Ein anstrengendes, aber auch sehr schönes und erfolgreiches Wochenende ist vorüber… Das vergangene Wochenende stand für...
Geschrieben am 30/12/2018
1-damen-aurich-cup-mit-teilerfolg   Am heutigen Abend bestritten unsere Damen zusammen mit der ersten Herren, die Vorrunde vom Aurich-Cup. Unsere Gruppengegner waren aus der...
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

Our website is protected by DMC Firewall!