Bericht vom  (C-Juniorinnen):

Trotz Boßel-Veranstaltungen und Konfirmandenunterricht mancher Spielerinnen war die Beteiligung insgesamt gut. Was waren die Gründe der JSG Wiesmoor Leerhafe für diesen Ausflug zum Kletterwald Aurich am 14.09.?

1. Die Spielerinnen, dieser relativ neuen Mannschaft, sollten sich außerhalb des Fußballplatzes besser kennen lernen
2. Der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft sollte gefördert werden
3. Die Trainer der JSG erwarten von den Spielerinnen Mut und Entschlossenheit. Das ist auf dem Fußballplatz nur schwer trainierbar

Im Kletterwald Aurich haben Sie über zwei Stunden die Parcours 1-4 absolviert (max. 6 sind möglich). Durch die Teambuildingmaßnahme wurden die Erwartungen übertroffen. Die Spielerinnen (und der Trainer) haben mutig und entschlossen alle Parcours in großer Höhe absolviert. Selbstständig haben Sie alle Parcours gemeinsam angefangen und gemeinsam beendet. Sie haben über die ganze Zeit zusammen gehalten und Rücksicht aufeinander genommen. Sie haben sich durch Gespräche außerhalb des Platzes auch privat besser kennen gelernt. Dieses Beispiel zeigt, dass sich junge Menschen über den Mannschaftssport und Teambuildingmaßnahmen nicht nur sportlich sondern auch persönlich weiter entwickeln können.

Sportliche Grüße
Thorsten

Unsere Mädchen haben sich am Wochenende super präsentiert. Wir hatten zwei schöne Fußballnachmittage mit viel possitiver Resonanz. Detaillierter Bericht folgt in der nächsten VfB aktuell.