F-Jugendturniere in Wiesmoor

 

Am Sonntag fanden in der Dreifachhalle der KGS zwei F-Jugendturniere statt, bei dem unsere kleinen Kicker und Kickerinnen mit viel Spaß tolle Spiele ablieferten. Morgens waren 8 Mannschaften mit unserer F1 (Kai-Uwe Damen und Thomas Eckleben) und unsere F2 (Maik Kammel und Reiners Reiners) am Start. Nachmittags 9 Mannschaften, mit unserer F3 (Maik Kammel und Reiners Reiners), die andere Hälfte der F1 (Kai-Uwe Damen und Thomas Eckleben)  und unseren E-Mädchen (Jochen Meyer und Jasmin Schmidt).  Die Halle war voll mit Zuschauern und kleinen Fußballstars. Die Eltern sorgten fürs leibliche Wohl (es gab sogar Hot Dog und Schnitzel), die „Kiddis“ für die sportlichen Höhepunkte und die Zuschauer für Ekstase auf der Tribüne.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die dieses schöne Erlebnis für die Kinder geplant und unterstützt haben.

 

 

 
Am 15.06.2019 fand erstmals unser Summer-Cup auf der Sportanlage Hinrichsfehn statt. Als Gäste begrüßten wir
TuS Leerhafe-Hovel, BSC Burhafe und Jochen mit seinen Wiesmoor Mädchen.
Für das leibliche Wohl sorgten die zahlreichen Helfer-Eltern: Kaffee, Softdrinks, Säfte, Bratwurst, Kuchen,
Brezeln und Waffeln - Vielen vielen Dank an Euch. Großes Lob an die Wiesmoorer Mädchen - die Mädels spielen erst
seit drei Monaten zusammen Fußball und zeigten ganz ganz großen Fußball - Macht weiter so! Ihr seid ein tolles Team!
 
Für die G1-Jugend
Maik, Rainer und Thomas

 

Torwarttraining in Wiesmoor

 

Am Sonntag fand bei schönstem Sonnenschein im Ottermeerstadion ein Torwarttraining für unsere kleinen Torhüter und Torhüterinnen statt. Ihnen wurde, mit viel Spaß und Fantasie, Grundkenntnisse und Bewegungsabläufe beim Torwartspiel beigebracht. Alle waren mit Begeisterung und viel Freude dabei. Mittags gab es zur Stärkung  „lecker“ Essen. Um 14:30 Uhr waren unsere kleinen „Stars von morgen“ dann KO. Zur Belohnung gab es am Schluß für jeden noch einen funkelnagelneuen Lederball, welchen sich die kleinen Sportler nach 5 Stunden Fußball aber auch wirklich verdient hatten.

 

Vielen Dank  an alle Helfer und Eltern, die dieses Event möglich gemacht haben, und ganz besonderen Dank an das engagierte Trainerteam Tom, Matze und Charlie.