Mitglied

   

Besucher  

1499994
Heute742
Gestern1020
Gesamt1499994
Top 12.04.2021 : 1535
Gäste 43
Jetzt Online
-
   


Halbzeitanalyse der VfB-Quiz-Challenge

Vergleicht man die VfB-Quiz-Challenge mit einem Fußballspiel, würden wir jetzt sagen, "Die ersten 45 Minuten sind um".

Üblicherweise begibt sich die Mannschaft in der Halbzeitpause in die Kabine, trinkt etwas, kommt kurz zur Ruhe und hört sich dabei die Halbzeitanalyse des Trainers an.

Zeit zum Durchatmen oder trinken habt IHR, die 102 Quizteilnehmer, als Mannschaft in diesen "90 Minuten" allerdings nicht. Die nächste knifflige Frage zu unserem VfB wartet schon wieder auf EUCH.

Aber wie ihr uns kennt, möchten wir (Focko u. Mirko) als Initiatoren dieser "90 Minuten" (quasi die Trainer/Betreuer), diese Halbzeitpause trotzdem für eine kurze Halbzeitanalyse nutzen.

Und was sollen wir sagen? Seit der ersten Minute stehen wir am Spielfeldrand und staunen. Auch wenn wir uns sicher waren, dass wir die Mannschaft gut eingestellt hatten, haben wir mit diesem abgebrannten "Offensivfeuerwerk" nicht gerechnet. 

Alle Mannschaftsteile funktionieren reibungslos:

... da gibt es unsere Torhüter, die sich in Manier von Jens Lehmann 2006, einen Zettel von außen besorgen, um die richtige Entscheidung zu treffen.

... da gibt es die Spieler im Abwehrverbund, welche gemeinsam versuchen die Aufgaben im Spiel zu bewältigen.  

... da gibt es das Mittelfeld, die auch mal einen Fehler machen, dann aber wieder Vollgas geben um den Fehler in der nächsten Spielszene wieder zu korrigieren.

... und da gibt es unsere eigensinnigen Stürmer, welche in alter Manier von Marion Basler, ihren ganz eigenen Weg gehen und damit auch durchschlagenden Erfolg haben.

winksmiley

Wir hoffen, dass jeder von EUCH auch in den zweiten "45 Minuten" das gezeigte Engagement an den Tag legt und das keinem von EUCH die Kondition ausgeht.

Bislang ist es ein sehr enges Spiel. Gegenwärtig sind erst 29 von 65 möglichen Punkten vergeben. Es warten also noch diverse, spielentscheidene Spielphasen auf EUCH. 

Entsprechend möchten wir EUCH mit den Worten unseres ehemaligen Bundestrainers, Sepp Herberger, "Ein Spiel dauert 90 Minuten!", jetzt wieder auf das Spielfeld schicken.

Wir wünschen EUCH weiterhin viel Spaß und viel Erfolg.

Lasst mein Smartphone weiter brummen wink

 

"Euer Trainerteam" Focko und Mirko

 

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!