Wichtiger Auswärtssieg

Nach dem Sieg am vergangenen Wochenende, wollten wir unbedingt an die Leistung anknüpfen und die nächsten 3 Punkte gegen die SG VFL Ockenhausen II/GW Firrel III einfahren. Das Wetter war unter der Woche sehr schlecht, aber der Platz in Ockenhausen war sehr gepflegt, sodass der Schiedsrichter das Spiel anpfiff.

Es begann auf beiden Seiten mit vorsichtigem Abtasten. Wirkliche Torraumszenen gab es in den Anfangsminuten nicht.

Das 0:1 dann in der 42. Min.. C. Köckritz passte den Ball raus auf die Linke Seite, wo C. Krause den Ball quer legte für L. Schoone, der den Ball über die Linie drückte. Mit der 0:1 Führung ging es in die Pause.

Nach der Pause hatten wir gute Chancen unsere Führung auszubauen, allerdings blieben unsere herausgespielten Chancen ungenutzt.

In der Folge fiel dann in der 50. Min. der Ausgleich. Bei einem Durcheinander im 16er, schaffte es schließlich der Spieler der Heimmannschaft den Ball in unserem Tor unterzubringen. Nun hieß es nochmal alles geben, um die 3 Punkte mitzunehmen.

In der 82. Min. haben wir uns dann belohnt. C. Köckritz eroberte stark den Ball im Mittelkreis, dribbelte bis zum 16 Meter Raum, zog ab und traf im unteren linken Eck. Die Erlösung nach so vielen ungenutzten Chancen.
Am Ende ein verdienter Sieg, den wir uns allerdings schwer erarbeitet haben.

Startelf: N. Schmidt, C. Krause, H. Faß, C. Köckritz, T. Schütte, A. Missalla, P. Cordes, N. Roßmüller, M. Dannemann, L. Schoone, M. Abke

Unsere starke Bank: T. Bruns, P. Dempewulf, A. Dirksen, A. Aden, M. Lammers

Tore: 0:1 L. Schoone (42.min), 1:1 Neufirrel (50.min), 1:2 C. Köckritz (82.min)

Am kommenden Freitag, den 08.10., dann das Heimspiel gegen den VfB Uplengen II. Anstoß ist um 20.00 Uhr

Für die 3. Herren

Christian Krause 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!