Vorletztes Heimspiel der Hinrunde.

Das vorletzte Heimspiel der Hinrunde bestreiten wir gegen einen starken Gegner. VfB Uplengen war am Freitag zu Gast in Wiesmoor. Nachdem wir von unseren Trainer David sehr gut eingestellt wurden waren wir heiß auf das Spiel und wollten das drittletzte Spiel so positiv wie möglich gestalten! Entsprechend sind wir ins Spiel gestartet und gingen nach 12 Minuten durch Tobias Bruns in Führung. Nach der Führung hieß es für uns weiterhin die Spannung hoch zu halten und im Kopf hellwach zu sein! So gelang es uns in der 20. Minute das 2:0 zu erzielen! Das Tor erzielte David Schmidt. Nach dem 2:0 haben wir uns vorgenommen weiterhin im Kopf hell wach zu sein, das geling uns nur bedingt denn in der 22. Minute gelang dem Gegner der Anschlusstreffer durch einen Freistoß. Uns gelang es nicht, die Körperspannung hoch zu halten, so traf VfB Uplengen zum 2:2. Das war auch der Halbzeitstand.

In der zweiten Halbzeit kamen wir nicht gut ins Spiel und hatten Glück, das unser Gegner seine Chancen nicht nutzte. Wir haben vorne allerdings auch einige Chancen gehabt, die wir nicht verwerten konnten. In der 70.Minute war es der Gegner aus Uplengen, der effektiver war. Diesen gelang der Treffer zum 2:3. Nach dem Gegentor haben wir versucht alles nach vorne zu werfen, doch es hat leider nicht gereicht. Wir trennten uns 2:3 vom VfB Uplengen. Nichtsdestotrotz war es von allen eine läuferisch und kämpferisch starke Leistung!

Aufstellung: S.Theen, M.Zwenger, H.Faß, T.Bruns, T.Schütte, R.Mechkarini, M.Domin, M.Lammers, D.Schmidt, M.Abke, K.A. Eingewechselt wurden: P.Dempewulf, O.Hinrichs, N.Roßmüller, M.Von-Zadel Für die 3.Herren Marcel Zwenger

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!