Trainingszeiten
Montags und
Mittwochs: 19:00 Uhr

 

   

IV. Herren Trainer  


Helge Hanekamp
Helge Hanekamp
04944-9154706
Mobile: 0178-1899024
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Focko Schoon
Focko Schoon
04944 990952
Mobile: 01724308517
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


			

 

   


Am Sonntag war wieder halb Wiesmoor unterwegs, um den jährliche stattfindenden Planzenmarkt zu besuchen, und gleichzeitug „beackerte“ die 4. Herren erfolglos vor immerhin 15 Zuschauern (Kinder und Babys mitgezählt) unseren B-Platz. 

Sie stemmte sich mit aller Macht, mit allem was zur Verfügung stand, an einem schönen Sonntag morgen um 11 Uhr Uhr, gegen eine weitere Niederlage. Unser Team musste aber leider gegen die 3. Herren des SV Wittmund erkennen, das stemmen alleine nicht reicht. Der Gegner zeigte uns die sportlichen Grenzen an diesem Spieltag auf, und siegte souverän.

Ich will in diesem Bericht nicht unbedingt, wie sonst, auf Spieldetails eingehen, sondern das Spiel einmal aus einem anderen Blickwinkel betrachten. 

Zur Halbzeit stand es 0:4. Verdient für Wittmund, weil sie an diesem Tag einfach besser waren. 

In der zweiten Halbzeit haben wir dann aber nur noch zwei Treffer zugelassen. 

Das Endergebnis von 0:6 war verdient, ohne Frage.

Das wir aber als Tabellenletzter die zweite Halbzeit noch humaner gestalten konnten als die erste, zeigt die Einsatzbereitschaft, den ungeheuren Willen, der in dieser Mannschaft steckt, sich nicht unnötig hoch abschießen zu lassen. 

Wir haben wieder einen Kader von 13 Mann aufgeboten. Und noch einmal zur Erinnerung:

Es gibt in ganz Ostfriesland nur drei 4. Herrenmannschaften. Und unser Verein ermöglicht es dadurch, Woche für Woche zusätzlich 12 - 15 Spielern (im Gegensatz zu vergleichbaren Vereinen) ein Betätigungsfeld zu ebnen. 

Wir werden unsere sportlichen Ziele (Mittelfeldplatz), bei nur noch zwei ausstehende Spielen, zwar nicht mehr erreichen können, aber ich werde nicht Müde, die Mannschaft so zu motivieren, das wir in den ausbleibenden Spielen noch einen Sieg einfahren werden. 

Auch heute wurde zwar zwischendurch von einigen Spielern angezeigt, das sie körperlich am Ende sind, aber auf meinen Ansporn hin, das es noch geht, und wir nichts ändern werden, bekamen die Spieler noch einmal ihre zweite oder dritte Luft. Es bin nicht nur ich, der sich gegen eine Niederlage stemmt, nein, es sind alle Mitwirkende. Und es mag für Außenstehende schwer zu verstehen sein, aber ich bin auch heute wieder mächtig stolz auf die Einsatzbereitschaft der Männer gewesen. Zudem wurde weder mit dem Gegner, dem Schiedsrichter und mit den Mitspielern gemeckert, sondern immer wieder positiv gesprochen. Und darauf darf man mit Recht stolz sein.

Das es sportlich nicht reicht, ist die eine Sache. Aber viel wichtiger ist die Sache, das wir uns Woche für Woche den Aufgeben stellen, und nicht den einfachen Weg des momentan so beliebten „Nichtantritt“ gehen, den sogar viele unserer Nachbarvereine als mitterweile legitimes Mittel ansehen, um vielleicht „nur“ 0:5 am grünen Tisch zu verlieren. 

Wir haben ein tolles vierte Herren Team, das sich lieber auf dem Fußballplatz den Aufgaben stellt, anstatt, wie viele es an diesem Tag gemacht haben, zum Planzenmarkt zu gehen, um von dort die Blumenampeln nach Hause zu stemmen.

 

Aufstellung:

 

Tor:            Lukasz Stefaniak

Abwehr:    Dennis „Lotti“ v. Herten, Marco Roß, Dennis Weyrauch 

Mittelfeld: Robert Huisman, Helge Hanekamp, Marcus Hüls

                 Pedro Miguel Pessoa Cabral, Andreas Agafonow 

Angriff:     Abdel Jabar Almohamad, Pierre Dempewulf 

 

Eingewechselt wurden Marco Ocken und Focko Schoon

 

Für die 4. Herren

Focko Schoon

   

IV. Herren News  

Geschrieben am 26/06/2018
Das erste Jahr mit einer gemeldeten 4. Herrenmannschaft des VfB Germania Wiesmoor ist passé. Ich möchte hier ein kleines Fazit...
Geschrieben am 27/05/2018
Im letzten Saisonspiel der vierten Herren ging es zur Spielgemeinschaft  SG Egels-Popens III / SC Wiesens II. Bei sehr hohen Temperaturen auf...
Geschrieben am 18/05/2018
Im vorletzten Punkspiel dieser Saison empfing unsere 4. Herren am Donnerstag Abend die Spielgemeinschaft SG TuS Sandhorst 2 / SV Komet Walle 2. Nach...
Geschrieben am 13/05/2018
Am Sonntag war wieder halb Wiesmoor unterwegs, um den jährliche stattfindenden Planzenmarkt zu besuchen, und gleichzeitug „beackerte“...
Geschrieben am 06/05/2018
Zwei mal steht innerhalb von zwei Wochen 0:5 in der Ergebnisliste.  Und? Die 4. Herren hat tatsächlich jedes Mal gespielt. Wir haben...
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen