Leider ist beim neuen V.f.B. Aktuell eine Fehler aufgetreten. Es wurde - warum auch immer - ein alter Bericht nochmals abgedruckt.

Aber ihr könnt den aktuellen Beitrag zumindest hier auf der Homepage lesen :)

 

 

4. Herren hat immer noch Bock

 

Eine lange Winterpause ging am 26.02.22 für unsere 4. Herren zu Ende, und gleich durften wir mit einem 4:1 Auswärtssieg in einem Testspiel in Aurich auf Kunstrasen gegen Wallinghausen feiern. Da wir am 08.10.21 mit einem 3:1 Derbysieg gegen Mullberg in diese lange Pause gegangen waren, kann man im Nachhinein diese Phase schon fast als sportliches Wintermärchen bezeichnen.

Aber was heißt hier eigentlich Winterpause?

Für das Team gab es kaum Zeit zu verschnaufen. Bis auf eine kurze Zeit über die Feiertage wurde Minimum 1 x in der Woche trainiert, es gab Mannschaftsessen, Mannschaftsabende, das schon fast legendäre Wiegefest, was sich alleine schon über einige Wochen hinzieht, und nicht zu vergessen, der zeitliche Aufwand der einzelnen Spieler nach den Trainingseinheiten. Aber man hätte ja auch mal eher nach Hause gehen können…

Aber die Spieler haben einfach nur Bock, auch mal nur miteinander zu quatschen.

Und um diese ganzen Termine nach den jeweiligen Corona Bestimmungen durchzuführen, machte die Sache nicht einfacher, wurde aber vom Team sehr gut umgesetzt.

Das angesprochene Wiegefest brachte wieder einiges an Gewichtsverlust in der Mannschaft, bei dem sich hierbei Patrick Henke als Sieger mit den meist verlorenen Kilos hervor Tat. Und als Spieler mit den meisten Trainingsbeteiligungen stach Tobias Schmidt heraus, der sich durch sein Trainingseifer immer mehr zur festen Größe im Team etabliert.

Ansonsten gibt es keine großartigen Veränderungen im Team, das mit einem 26er Kader aktuell die Rückserie bestreitet.

 

Für die 4. Herren

Focko Schoon

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

Our website is protected by DMC Firewall!