Trainingszeiten
Montags und
Mittwochs: 19:00 Uhr

 

   

IV. Herren Trainer  

Sportlicher Leiter

Helge Hanekamp
Helge Hanekamp
04944-9154706
Mobile: 0178-1899024
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Focko Schoon
Focko Schoon
04944 990952
Mobile: 01724308517
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


			

 

   


Was war das für ein (sch...) Ding im letzten Heimspiel am Montag in Wiesmoor. Strackholt entführte drei Punkte von unserem B-Platz, und das, obwohl sie vorher in dieser Saison noch gar nichts gerissen hatten. Aber gegen uns kann man es ja machen...

Da die Revanche gegen Strackholt erst im nächsten Jahr erfolgen kann, sollte als Wiedergutmachung Freitag Abend die Mannschaft von Holtriem herhalten. Gegen die zweite Herren wollten wir uns die verloren gegangene Punkte wieder zurück holen, was aber Angesichts der aktuellen Stärke der recht jungen Truppe kein leichtes Unterfangen war. Zudem kam noch der Umstand, das uns durch Urlaub und Verletzungen nur 12 Spieler zur Verfügung standen, die zum Teil auch noch angeschlagen waren. Aber Getreu dem Motto: Es können eh nur 11 Spieler auf dem Platz stehen, gingen wir selbstbewusst in diese Begegnung.

Aber wir mussten schnell erkennen, das die Trauben auf dem Kunstrasenplatz in Großheide für uns zu hoch hingen. Gegen diese junge, und spielerisch gut aufgelegte Truppe hatten wir (zumindest) in den ersten 45 Minuten nicht den Hauch einer Chance. Ein ums andere mal kombinierten sie geschickt durch unser Mittelfeld, und letztendlich auch durch unsere Abwehrreihen. So ergaben sich Torchancen im Minutentakt, die wir schlußendlich auch nicht alle vereiteln konnten.

Dem 1:0 für die Hausherren schon in der 3. Minute folgte sehr schnell das 2:0 in der 8. Minute. Direkt danach mussten wir auch schon den einzigsten Spieler von der Bank bringen, weil Hung Trinh sich eine Muskelverletzung zugezogen hatte. Mitte dem 3:0 nach 20 Minuten war die Partie dann eigentlich schon entschieden. Zwar gelang uns in der 28. Minute nach einem Konter durch Eriton Buzi der Anschlußtreffer, aber das war eher Ergebniskosmetik, als das wir dadurch wieder Hoffnung schöpfen konnten. Im Gegenteil, mussten wir doch auch noch das vierte und fünfte Gegentor vor der Halbzeitpause (40. und 45. Minute) hinnehmen. 

Mit Beginn der zweite Hälfte nahmen wir eine kleine Umstellung vor, und Holtriem wechselte gleich drei Spieler aus. Diese beiden Umstände führten dazu, das wir besser standen, und nicht mehr so viel freien Raum für gegnerische Kombinationen zuließen. Unser Torwart Markus Hüls wehrte das ab, was zu halten war, und musste dann in der zweiten Hälfte nur noch einmal hinter sich greifen, nachdem unserem Spielertrainer beim Spielaufbau ein gravierender Fehlpass unterlief, und der Holtriemer Spieler den Ball mit einem Sonntagsschuß in den Winckel vollendete. Im übrigen waren wir, entgegen der ersten Hälfte, eher am Gegenspieler, stellten die Räume geschickter zu, und kreierten sogar noch einige eigenen gefährliche Kontervorstöße, die aber leider zu überhastet abgeschlossen wurden. Alles in allem war das Ergebnis auch in dieser Höhe verdient, weil der Leistungsunterschied schon erheblich war. Wir können auf die zweite Halbzeit aufbauen, wo wir als Team uns gegenseitig aufgebaut und unterstützt haben. So muß das sein...

 

Aufstellung:

 

Tor:            Markus Hüls

Abwehr:    Tobias Schmidt, Heino Gerdes, Marco Roß

Mittelfeld:  Ekrem Zahay, Robert Huismann, Stefan Wachtendorf, Hung Trinh

Angriff:      Eriton Buzi, Demit Zahay

 

Eingewechselt wurde Focko Schoon

 

Für die 4. Herren

Focko Schoon

   

IV. Herren Termine  

Keine Termine
   

IV. Herren News  

4. Herren mit Niederlage
Donnerstag, 31. Oktober 2019
Thumbnail Den allerletzten Auftritt einer Wiesmoorer 4. Herren Mannschaft in diesem Jahrzehnt konnten die wenigen Zuschauer am Mittwoch Abend auf dem B-Platz in erleben.  Nachdem wir zuvor zweimal in Serie...
Thumbnail Das wir nicht zu den Spitzenteams in der Liga gehören, ist uns, zumindest VOR den Kaltgetränken nach den Spielen, hinreichend bekannt. Aber von den Mannschaften, die noch nicht allzuviele Punkte...
4. Herren: 1:3 Pokalniederlage
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Thumbnail Wenn man diesen Spielbericht als Buchform veröffentlichten würde, könnte sich der Anfang an einer berühmten Comicreihe anlehnen:   „Wir befinden uns im Jahr 2019 nach Christus. Alle Wiesmoorer...
Thumbnail Der ostfriesische Fußballkreis hatte es durch eine Satzungsänderung möglich gemacht, das zwei Mannschaften aus einem Verein in den unteren Spielklassen in einer Liga spielen. Und eine dieser...
4. Herren: In Holtriem war nichts zu holen
Dienstag, 15. Oktober 2019
Thumbnail Was war das für ein (sch...) Ding im letzten Heimspiel am Montag in Wiesmoor. Strackholt entführte drei Punkte von unserem B-Platz, und das, obwohl sie vorher in dieser Saison noch gar nichts...
More in4. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

Our website is protected by DMC Firewall!