Trainingszeiten
Montags und
Mittwochs: 19:00 Uhr

 

   

IV. Herren Trainer  

Sportlicher Leiter

Helge Hanekamp
Helge Hanekamp
04944-9154706
Mobile: 0178-1899024
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Focko Schoon
Focko Schoon
04944 990952
Mobile: 01724308517
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


			

 

   


Als Mannschaftsverantwortlicher ist man natürlich immer bemüht, ein einigermaßen durchtrainiertes Team aufs Feld zu schicken. Und dadurch, das wir zur kommenden Saison jetzt schon im dritten(!) Jahr in Folge wieder eine 4. Herren 11er Mannschaft melden werden, wurde bei uns am Wochenende, nach dem Motto: „Nach der Saison ist vor der Saison“, schon die Vorbereitung auf die neue Saison mit einer Fahrradtour und einer Partie Fußballgolf eingeleitet. Das dieses Wochenende aber keinen großartigen positiven  Einfluss auf die fußballerische Entwicklung der einzelnen Spieler hatte, lag u.a. an den Ruhephasen zwischen Fahrradfahren und Fußballspielen, die von mir nicht immer unter Kontrolle gehalten werden konnten, und somit die Getränkeauswahl (zumindest aus sportlicher Sicht), eher zu einer Verschlechterung des allgemeinen Befindens beitrug.

Am Freitag gegen 9.00 Uhr trafen sich die beteiligten Spieler aus der 3. und 4. Herren bei unserem Torwart Joachim Schoon in Wiemoor auf ein Begrüßungsgetränk, um dann anschließend mit den Fahrrädern nach Benstreek zum Heidekrug zu fahren, wo um 10.30 Uhr für unsere Gruppe ein reichhaltiger Frühstückstisch gedeckt war. Auf die Frage der Bedienung: Tee oder Kaffee? reihte sich als Alternativantwort auch das Wort „Pils“ mit ein. Gut gestärkt machten wir uns danach gegen 12.00 Uhr auf die Weiterfahrt nach Conneforde in der Gemeinde Wiefelstede, wo wir auf der Fußballgolfanlage beim Kletterwald unser volles Potenzial ausschöpfen konnten. Nach gut zwei Stunden Spielzeit auf der 18 Loch Anlage radelten wir zur Übernachtung ins Hössensportzentrum nach Westerstede. Frisch geduscht und anschließendem gemeinsamen Essen schauten wir auf auf dem Sportgelände noch die erste Halbzeit der 1. Herrenmannschaft von Westerstede in ihrem letzten Punktspiel an, mit der Erkenntnis, das das beste an dem Spiel noch der Stadionsprecher und das kalte Bier war. Zumindest blieb uns das Eintrittsgeld erspart, das der Kassierer uns freundlicherweise erließ. Dafür an dieser Stelle noch einmal vielen Dank.

Das der weitere Verlauf des Abends in Westerstede bei der guten Laune unserer Truppe als gelungen bezeichnet werden kann, muß hier für die daheim gebliebenen als Erläuterung reichen.

Am nächsten morgen ließen wird den Vormittag nach dem Frühstück etwas ruhiger angehen. Proviant bunkern führ die Rückfahrt, oder einfach nur etwas quatschen, die Sonne genießen und den Flüssigkeitshaushalt regulieren, waren die hauptsächlichsten Aktivitäten.

Nach dem Mittagessen machten wir uns gegen 13.00 Uhr wieder auf den Rückweg. Unser Ziel war das Stadion in Wiesmoor, wo um 16.00 Uhr unsere 1. Herrenmannschaft, nach dem schon vor einer Woche erreichtem Aufstieg in die Bezirksliga, nun auch als i-Tüpfelchen die Meisterschaft im letzten Punkstspiel gegen den SV Plaggenburg einfahren wollte. Nach einigen geplanten, und einer ungeplanten (Reifenpanne) Pause, erreichten wir dann auch kurz nach Anpfiff das Ottermeerstadion in Wiesmoor. 

Die prächtige Kulisse von über 400 Zuschauer, tollem Sommerwetter, und dem erwarteten Titelgewinn bildeteten in Einklang mit der anschließenden Saisonabschlußfeier des VfB auch einen super gelungenen Abschluß unserer Mannschaftsfahrt. 

Es muss nicht immer „Müller Tours“, „Finteln“ oder „Dorf Wangerland“ sein. Diese Fahrt mit den Rädern nach Conneforde, Westerstede und zurück hat allen sehr viel Spaß gemacht. Das gute Wetter trug sein übriges dazu bei. Und da wir jetzt ein paar Tage trainingsfrei haben, kann der eine oder andere auch seinem Po nach knapp 100 gefahrenen Kilometer etwas Erholung gönnen.

Im übrigen sind wir, wie oben beschrieben, somit deutschlandweit die erste Herren Fußballmannschaft, die schon mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen hat.

Einmal wollten wir auch erster sein...

 

Als Zeitzeuge mit dabei

Focko Schoon

   

IV. Herren Termine  

Keine Termine
   

IV. Herren News  

4. Herren mit Niederlage
Donnerstag, 31. Oktober 2019
Thumbnail Den allerletzten Auftritt einer Wiesmoorer 4. Herren Mannschaft in diesem Jahrzehnt konnten die wenigen Zuschauer am Mittwoch Abend auf dem B-Platz in erleben.  Nachdem wir zuvor zweimal in Serie...
Thumbnail Das wir nicht zu den Spitzenteams in der Liga gehören, ist uns, zumindest VOR den Kaltgetränken nach den Spielen, hinreichend bekannt. Aber von den Mannschaften, die noch nicht allzuviele Punkte...
4. Herren: 1:3 Pokalniederlage
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Thumbnail Wenn man diesen Spielbericht als Buchform veröffentlichten würde, könnte sich der Anfang an einer berühmten Comicreihe anlehnen:   „Wir befinden uns im Jahr 2019 nach Christus. Alle Wiesmoorer...
Thumbnail Der ostfriesische Fußballkreis hatte es durch eine Satzungsänderung möglich gemacht, das zwei Mannschaften aus einem Verein in den unteren Spielklassen in einer Liga spielen. Und eine dieser...
4. Herren: In Holtriem war nichts zu holen
Dienstag, 15. Oktober 2019
Thumbnail Was war das für ein (sch...) Ding im letzten Heimspiel am Montag in Wiesmoor. Strackholt entführte drei Punkte von unserem B-Platz, und das, obwohl sie vorher in dieser Saison noch gar nichts...
More in4. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd