Trainingszeiten
Montags und
Mittwochs: 19:00 Uhr

 

   

IV. Herren Trainer  

Trainer

Focko Schoon
Focko Schoon
04944 990952
Mobile: 01724308517
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


			

 

   


Im letzten Saisonspiel der vierten Herren ging es zur Spielgemeinschaft 

SG Egels-Popens III / SC Wiesens II. Bei sehr hohen Temperaturen auf knüppelhartem Boden erwartete uns eine schwere Aufgabe. Vor dem Spiel habe ich noch einmal auf die Situation hingewiesen, das wir alle Spiele der Saison ohne personelle Probleme durchziehen konnten, und das wir es genießen sollten, diese für den Verein historische Premierensaison mit vier Herrenmannschaft, an diesem Samstag ausklingen zu lassen.

Wir waren dann in den ersten 10 - 15 Minuten sogar die spielbestimmende Mannschaft, und erspielten uns auch mehrere Torchancen. Aber wie so oft in dieser Spielzeit, fehlt uns das gewisse etwas, um dann vielleicht auch mal 2:0 in Führung zu gehen. Aber wir machten die Dinger nicht. Und dann gelang unserem Gegner das 1:0 durch einen unglücklich abgefälschten Schuß, dem er kurz darauf das 2:0 und 3:0 folgen ließ.

Spätestens nach diesem Ergebnis, womit wir auch in die Halbzeitpause gingen, war eigentlich klar, das wir dieses Spiel nicht mehr drehen konnten. Die äußeren Umstände fingen an, stark an den Spielern zu zerren. Es machten sich nämlich mit zunehmender Spieldauer kleine Verletzungen der einzelnen Akteure wieder bemerkbar, mit denen man sich aufgrund der hohen Anzahl von Spielen in der letzten Zeit, schon seit längerem herumschlagen muß. Und das Durchschnittsalter in dieser Partie von knapp 40 Jahren tat sein übriges.

Wir spielten aber auch in der zweiten Halbzeit „Fußball“ und fingen nicht an, die Bälle planlos wegzuschlagen. Durch unser gepflegtes Passspiel erspielten wir uns sogar jetzt noch immer wieder Torchancen, die wir aber sträflich liegen ließen. Anders unser Gegner. Sie nutzten die immer größer werdenden Räume, und erzielten noch die Treffer bis zum 7:0. 

Schade, das uns ein Ehrentreffer verwehrt geblieben ist. Die Mannschaft hätte sich diesen kleinen Erfolg verdient gehabt, weil über die gesamte Spielzeit tapfer gekämpft, abgelaufen und eben trotzdem auch ordentlich Fußball gespielt wurde. Letztendlich drei Tore zu hoch, aber als verdienter Sieger, konnte Egels-Popens/Wiesens die drei Punkts für sich verbuchen.

Für uns verbuchen wir eine unheimlich tolle Saison der vierten Herrenmannschaft, mit vielen positiven Eindrücken, und einigen neuen Gesichtern, das unheimlich Spaß gemacht hat, und nach Wiederholung schreit.

 

Aufstellung:

 

Tor:           Marcus Hüls

Abwehr:    Enno Ottersberg, Focko Schoon, Martin Brachmann

Mittelfeld: Pierre Dempewulf, Robert Huisman, Matthias Bullmann

                 Stefan Wachtendorf, Dennis v. Harten

Angriff:     Christian Krause, Torsten Müller

 

Eingewechselt wurden Ralf Martens und Marco Ocken

 

Für die 4. Herren

Focko Schoon

   

IV. Herren Termine  

Keine Termine
   

IV. Herren News  

Geschrieben am 27/05/2018
Im letzten Saisonspiel der vierten Herren ging es zur Spielgemeinschaft  SG Egels-Popens III / SC Wiesens II. Bei sehr hohen Temperaturen auf...
Geschrieben am 18/05/2018
Im vorletzten Punkspiel dieser Saison empfing unsere 4. Herren am Donnerstag Abend die Spielgemeinschaft SG TuS Sandhorst 2 / SV Komet Walle 2. Nach...
Geschrieben am 13/05/2018
Am Sonntag war wieder halb Wiesmoor unterwegs, um den jährliche stattfindenden Planzenmarkt zu besuchen, und gleichzeitug „beackerte“...
Geschrieben am 06/05/2018
Zwei mal steht innerhalb von zwei Wochen 0:5 in der Ergebnisliste.  Und? Die 4. Herren hat tatsächlich jedes Mal gespielt. Wir haben...
Geschrieben am 29/04/2018
Am späten Samstagnachmittag spielte unsere 4. Herren bei bestem Fußballwetter im Heimspiel gegen die 3. Herren des TuS Weene. Diese...
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen