Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Für unsere 2. Herren standen am Wochenende zwei schwere Spiele an. Am Freitag gastierte die Spitzenmannschaft vom TuS Leerhafe-Hovel bei uns ehe wir am Sonntagmorgen gegen die Reserve vom TuS Strudden antreten mussten.

 

VfB Germania Wiesmoor II - TuS Leerhafe-Hovel

Gegen das aktuelle "Team der Stunde" aus Leerhafe in unser Spielklasse war allen bewusst, welch ein schwerer Gegner auf uns zukommen würde. Aber ich kann der Mannschaft nur ein großes Kompliment machen denn wir haben eine super Einstellung am Freitagabend an den Tag gelegt und dem Gästeteam über lange Zeit ordentlich paroli geboten. Immerhin gibt es Mannschaften wie den SuS Timmel oder Ihlow II die gegen Leerhafe gar nicht erst antreten aus Angst vor einer zu hohen Niederlage. Auch wir haben natürlich gesehen, dass die Gäste bei Strudden II und gegen Spetzerfehn jeweils 10 Treffer erzielten.

Aber entsprechend taktisch eingestimmt und bestens motiviert machten wir den Gästen das Leben schwer, da wir die Räume entsprechend eng hielten und den Gästen kaum Platz zum kombinieren gaben. Leider konnten wir die wenigen Konterchancen die sich uns geboten haben nicht verwerten. Die drei Gegentreffer fielen ehr unglücklich, beim ersten Gegentor hätten mindestens drei Abwehrspieler die Gefahr bereinigen können, jedoch schaffte es keiner an den Ball zu kommen und somit bedankte sich der Gästespieler. Beim zweiten Gegentor bekamen wir den Ball ebenfalls nicht richtig gekärt und ein strammer Schuß der Gäste fiel ins Netz. Beim dritten Gegentreffer wurden wir nach einer eigenen Ecke klassisch ausgekontert.

Dennoch kann man trotz der Niederlage unser Mannschaft ein großes Kompliment aussprechen, für die super Einstellung die an diesem Abend stimmte und den Kampfgeist, sich nicht "abschlachten" zu lassen. Ein Dankeschön an dieser Stelle auch noch an die Spieler aus der 3.Herren: Marco Lammers und Demir Zahay die uns herrvoragend weitergeholfen haben an diesem Abend.

 

TuS Strudden II - VfB Germania Wiesmoor

Nach kurzer Regenerationszeit ging es am Sonntagmorgen nach Friedeburg zur zweiten Mannschaft vom TuS Strudden. Trotz des Nieselregens in der Nacht fanden wir einen gut bespielbaren Platz vor. Am frühen Morgen sagte Rüdiger Stiekel noch kurzfristig ab, aufgrund anhaltenden Fußproblemen, aber Andree "Charly" Schoon konnte kurzfristig als Torhüter für die Partie gewonnen werden. Mit einem sehr dezimierten Kader bestritten wir das Spiel aber trotz einiger Ausfälle machten wir ein gutes Spiel.

In der ersten Halbzeit hatte Strudden etwas mehr Glück und konnte einen Treffer zum 1:0 aus leicht abseitsverdächtiger Position erzielen. Uns boten sich auch genügend Möglichkeiten zum Ausgleich, so scheiterte unser Mittelfeldspieler u.a. an den gegnerischen Querbalken. Die Tatsache das die Gastgeber eine rote Karte aufgrund einer Beleidigung erhielten, machte die Sache jedoch nicht einfacher, denn von nun an kämpfte der Gastgeber noch intensiver.

Kurz nach Wiederbeginn konnte die Heimelf das 2:0 erzielen und diesmal waren es wohl mindestens 1,5 Meter Abseits aber das Tor wurde annerkannt. Plötzlich waren wir wie ausgewechselt und die Gastgeber ruhten sich ein wenig auf diese 2 Tore Führung aus. Wir kamen immer besser ins Spiel und konnten durch Saban Abay den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen.

In der 65. Minute, war es dann Patrick Corbach der sogar zum 2:2 Ausgleich traf. Die Struddener waren von nun an komplett fertig, und wir drückten und drückten auf den Siegtreffer. Pech hatte u.a. Hendrik Rust als er aus spitzem Winkel nur den Pfosten traf. Das dritte Tor wollte leider einfach nicht fallen und in den letzten 5 bis 10 Minuten merkte man uns den Fight von Freitagabend an die Kräfte ließen langsam nach.

In der 92. Minute dann er Aufreger der Partie, der gegnerische Stürmer lässt sich im Strafraum fallen, obwohl unser Verteidiger den Ball wegspitzelte, der Schiedsrichter zögert einen Moment und entschiedet sich dann für den Elfmeterpfiff. Bei unserem Glück in den vergangenen Partien ließen es sich die Struddener nicht nehmen und verwandelten zum 3:2 Sieg.

Nach einer so bitteren Niederlage fehlen einem im ersten Moment natürlich die Worte, aber die Jungs wurden sofort wieder aufgebaut, auch wenn alles gegen dich läuft musst du versuchen das Positive irgendwie mitzunehmen, und dass ist an diesem Tag eindeutig gewesen, dass wir einen 2:0 Rückstand noch aufholen konnten und am Ende leider der Fußballgott auf Seiten der Heimmannschaft war.

 

Uns bleibt weiterhin wenig Zeit für Regeneration, bereits am Mittwochabend gastieren wir um 20:00 Uhr bei Ostfrisia Moordorf II im Pokalviertelfinale.

 

Für die 2. Herren

Marco Roß

   

II. Herren Termine  

   

II. Herren News  

Geschrieben am 24/05/2018
    Am Dienstagabend durften wir die aktuelle sehr formstarke Mannschaft vom TSV Holtrop auf unser schönen Anlage...
Geschrieben am 22/05/2018
    Am Freitagabend vor dem Pfingswochenende, gastierte unsere 2. Herren beim SV Werdum. Wieder standen bei uns im Kader Spieler, die...
Geschrieben am 14/05/2018
Am vergangenen Samstagabend, ging unser straffes Programm weiter, und wir hatten diesmal den Tabellenführer aus Wiesens zu Gast, leider musste bei...
Geschrieben am 09/05/2018
Bereits am Dienstagabend stand das 3. Spiel innerhalb von 5 Tagen für unsere Mannschaft an. Der Gegner war das Reserveteam von Eintracht Ihlow,...
Geschrieben am 07/05/2018
Nach kurzer Verschnaufpause vom Derbysieg am Donnerstagabend, hatte unsere Truppe keine große Regenerationszeit, zudem traten wir ja bereits im...
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen