Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer/Betreuer  

Sportlicher Leiter

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Uwe Groothuis
Uwe Groothuis
04921 994851
Mobile: 0170 4847317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   




 

7. Spieltag ⚽
 
Rückschlag mit Folgen!
 
Im gestrigen Stadtderby gegen den VfL Mullberg musste sich der VfB mit 3:2 geschlagen geben . Zu dem Spiel an sich wollen wir auch gar nicht allzu viele Worte verlieren. Matteo Aden brachte den VfL nach 22. Minuten mit 1:0 in Führung. Sein Schuss war Tim Barth durch die Arme gerutscht. Vor der Pause konnte Hendrik Rust mit einem schönen Schlenzer von der Strafraumkante ausgleichen. 
Im zweiten Durchgang machte Mullberg durch Treffer von Henning Meyer (68.) und Pascal Hasselder (71.) den Sack zu. Beiden Treffern waren lange Bälle vorausgegangen - ein alt bekanntes Mullberger Stilmittel. Denis Cassens verkürzte in der Nachspielzeit per Elfmeter auf 3:2. 
 
Der VfB zeigte heute mit Abstand die schlechteste Leistung der laufenden Saison. Das Derby wurde zu keinem Zeitpunkt angenommen und die Zweikämpfe gingen folgerichtig zum Großteil an den Gastgeber. Hätte es den Elfmeter in der Nachspielzeit nicht gegeben, hätte man vermutlich auch noch eine Halbzeit spielen können und man hätte keinen Treffer mehr erzielt. Es fehlte einfach an Ideen und dem notwendigen Selbstvertrauen auch einmal in ein eins gegen eins zu gehen oder einfach den Abschluss zu suchen. Hinzu kam, dass die Begegnung erneut nicht mit 11 Spielern beendet wurde. Marcel Saathoff sah in der Nachspielzeit für einen Schubser die rote Karte. 
 
Durch die erste Niederlage im laufenden Punktspielbetrieb gibt man die Tabellenführung wieder an den SV Blomberg-Neuschoo ab, der nun bei Punktgleichheit sogar noch ein Spiel weniger hat. Mit einem Sieg im Nachholspiel gegen den SC Tannenhausen könnte der Rückstand für den VfB bereits auf drei Punkte anwachsen. Außerdem können Strackholt, Weene und sogar Georgsheil noch am VfB vorbeiziehen. 
 
Für den VfB spielten: Tim Barth - Dominik Corbach (32. Erik Homes), Marcel Saathoff, André Schoon, Daniel Gerdes - Alen  Berisa (75. Jens von Harten), Hendrik Rust, Patrick Corbach, Denis Cassens, Wilko Bohlen - Felix Crull (46. Patrick Decker)
 
Außerdem im Kader: Tom Pohl (TW), Tobias Bruns, Jannick Kirchhoff
 
Es gilt diesen Rückschlag so schnell wie möglich aufzuarbeiten, denn am kommenden Freitag steht bereits das Rückspiel gegen den TuS Strudden an. Es wartet also die nächste schwere Herausforderung.
 
#germaniawiesmoor #diezweite #ostfrieslandklasse
   

II. Herren News  

Thumbnail Kreispokal 🏆⚽️ Souveräner Sieg in Ihlow Am Freitagabend waren wir zu Gast bei der Reserve des SV Eintracht Ihlow. Trotz des guten Wetters und den damit verbundenen guten Rahmenbedingungen wurde das...
Thumbnail 10. Spieltag (Nachholspiel)⚽️ Nach zuletzt zwei Pleiten in Folge sollte am gestrigen Abend im Heimspiel gegen den SV Georgsheil endlich wieder gepunktet werden. Die Partie begann aus Sicht des VfB...
2. Herren: Niederlage im Stadtderby
Mittwoch, 04. Mai 2022
Thumbnail 14. Spieltag (Nachholspiel)⚽️ Erste Heimniederlage ausgerechnet im Derby! Gestern Abend empfingen wir den VfL Mullberg im heimischen Ottermeerstadion. Nach der Niederlage gegen Blomberg wollte man...
2. Herren: Aus im Titelrennen.
Dienstag, 26. April 2022
Thumbnail 15.Spieltag (Nachholspiel) Der VfB verabschiedet sich aus dem Titelrennen! Gestern Abend war der VfB zu Gast beim SV Blomberg-Neuschoo. In diesem Spitzenspiel ging es für die Elf von Coach Uwe...
Thumbnail 16. Spieltag ⚽️  Vierfacher Sklarek beschert nächsten Sieg! Rund drei Wochen nach dem Hinspiel, stand am Gründonnerstag bereits das Rückspiel gegen den SV Werdum an. Das Hinspiel konnte der VfB mit 3:1...
More in2. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!