Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co Trainer

Rüdiger Stiekel
Rüdiger Stiekel
04944 912543

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Am vergangenen Freitag konnte sich unsere 2. Herren im Stadtderby beim VfL Mullberg mit 1:3 durchsetzten. Unter den Zuschauern befanden sich viele Wiesmoorer Zuschauer, welches unsere Mannschaft enorm gepusht hat, die Leidenschaft und der Kampf stimmten von Beginn an, denn anders ist in Mullberg auch nicht zu bestehen.

 

Bereits nach 11 Minuten konnten die VfB-Anhänger sich über die Germanen-Führung freuen, ein Freistoß welcher klug von Carsten Janßen auf Heiner Ufkes gespielt wurde, konnte von Ufkes ohne Probleme zur 0:1 Führung im Netz untergebracht werden.

Im weiteren Verlauf der Partie stand unsere Abwehr sehr sicher und solide, zudem brachte der gut mitspielende Torhüter Jens Looger eine gewisse Ruhe in unser Spiel.

In der 40. Minute bekamen wir einen umstrittenen Freistoß zugesprochen. Der Torhüter der Mullberger soll einen Ball vor der Strafraumbegrenzung mit der Hand aufgenommen haben. Ein bisschen hat der Platzverein hier selbst schuld, wäre das Spielfeld ordnungsgemäß abgekreidet gewesen, hätte der Schiedsrichter diese Entscheidung evtl. nicht getroffen. Des einen Freud ist des anderen Leid, denn ausgerechnet diesen Freistoß konnte Dominik Corbach mit einem satten und leicht abgefälschten Schuss genau ins Torwarteck zur 0:2 Führung unterbringen.

Mit der 0:2 Führung ging es dann auch in die wohlverdiente Halbzeitpause.

 

Im zweiten Durchgang beschränkten wir uns nun nur noch auf das Verteidigen dieses Vorsprungs uns passten uns der Mullberger Spielweise "Hoch und weit bringt Sicherheit" an. Unsere wenigen Kontermöglichkeiten wurden nicht sauber zu Ende gespielt, ansonsten hätten wir den Deckel von vorher draufmachen können. Aber unsere Abwehr stand an diesem Abend sehr stabil unsere Innenverteidiger Carsten Janßen und Artur Schott gewannen fast jeden Zweikampf und kamen die Mullbeger doch mal zum Abschluss hatten wir mit Jens Looger eine "Katze" im Tor welche alles (fast) alles abwehren konnte.

Denn in der 87. Spielminute schalteten wir ab, wir hatten den Ball aufgrund einer Verletzung ins Seitenaus gespielt, statt uns das Spielgerät wieder zu geben, spielten die Mullberger einfach weiter, und konnten den Anschlusstreffer landen.

Aber kein Problem an diesem Abend, denn nur wenige Sekunden später machte Justin Maness den Deckel drauf und makierte den Treffer zum 1:3. Nun gab sich auch der letzte Mullberger auf und am Ende des Tages stand ein Derbysieg und natürlich die 3 Punkte bei uns auf der Habenseite. Mehr wollten wir ja gar nicht.

Vorschau: Am kommenden Sonntag den 22.09.2019 um 13:30 Uhr empfangen wir den SV Ardorf und hoffen auf den dritten Sieg in Serie.

 

Aufstellung:

Tor: Jens Looger

Abwehr: Dominik Corbach, Artur Schott, Carsten Janßen, Jannik Kirchhoff

Mittelfeld: Patrik Fähnrich, Justin Maness, Patrick Corbach, Andre Schoon, Ramadhan Juma

Angriff: Heiner Ufkes

Eingewechselt wurden: Tobias Bruns und Marcel Zwenger

Weiterhin im Kader: Jens von Harten

 

Für die 2.Herren

Marco Roß

 

   

II. Herren News  

Thumbnail   In den letzten Wochen und Monaten ist es in der Außendarstellung unser 2.Herren etwas ruhig geworden, aber wir haben uns nicht im "Winterschlaf" befunden, sondern waren auf den verschiedensten...
Thumbnail   Am Samstagnachmittag waren wir zu Gast beim Holtroper Wintercup, gespielt wurde in der Großefehner Sporthalle. In unserem ersten Spiel konnten wir nach anfänglichen Startschwierigkeiten am Ende...
Thumbnail     Am vergangenen Freitagabend stand unser bereits drittes Rückrundenspiel in Esens auf Kunstrasen bei der 3. Mannschaft des TuS an. Die Heimelf konnte seit langem wieder aus dem Vollen schöpfen, aber...
2. Herren: Auswärtssieg in Strudden
Dienstag, 12. November 2019
Thumbnail     Am Freitagabend gastierte unsere 2.Herren bei der Reserve vom TuS Strudden. Im Vorfeld mussten wir auf einige Stammkräfte verzichten, somit fuhren David Schmidt und Marco Lammers aus der 3.Herren...
Thumbnail     Am Dienstagabend stand unser Nachholspiel in Tannenhausen an. Trotz der Regenschauer ab dem Nachmittag fanden wir einen gut zu bespielenden Platz im Auricher Stadtteil vor. Aufgrund einiger Absagen aus...
More in2. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd