Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co Trainer

Rüdiger Stiekel
Rüdiger Stiekel
04944 912543

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


 

 

 

 
Am vergangenen Freitagabend ging es zum ersten Saisonspiel zum VfL Ockenhausen. Aufgrund einiger Krank- und Abwesenheiten reisten wir mit zwei Spielern unserer vierter Herren an, was jedoch nichts schlechtes bedeuten sollte.
 
Zu Beginn übte die Heimmannschaft ordentlich Druck aus und spielte recht gefällig nach vorne. Man merkte den Wiesmoorern an, dass sie noch nicht Rythmus sind und so war es nicht verwunderlich, dass die Ockenhausener die ersten Torchancen auf Ihrer Habenseite hatten. Diese endeten in den meisten Fällen oberhalb bzw. neben dem Kasten, zwei mal bei Keeper Stiekel und einmal am Pfosten.
 
Nach rund 20-25 Minuten spielten die Gäste sich aus der Umklammerung und suchten selbst das Heil in der Offensive. Dies mündete dann auch gleich in der Führung für die Blumenstädter. Nach einer feinen Kombination über die linke Seite war es Bullmann (ja, 4. Herrenspieler - keiner weiß warum), der den Ball aus rund 16 Metern ins Tor bugsierte (30.).
 
Fortan wurde das Spiel immer ausgeglichener, doch die Heimmannschaft fand noch vor Halbzeit die Lücke zum Ausglich. Franke drehte sich am Sechszehner um die eigene Achse und schloss sehenswert ins lange Eck ab (41.). Der Ausgleichstreffer war auch gleichzeitig der Pausenstand.
 
Bereits nach drei Minuten sorgte Grotlüschen mit einem Traumtor für die erneute Gästeführung. Mit dem rechten Aussenrist zirkelte der Angreifer den Ball in den linken Winkel.
 
Mit der Führung im Rücken positionierten sich die Germanen tiefer und versuchten über Konter die Führung auszubauen. Das Heimteam konnte in der Folge nicht an die Leistung des ersten Durchgangs anknüpfen und konnten sich kaum nennenswerte Chance erspielen. Lediglich nach Standards sorgten sie zwischendurch für etwas Gefahr.
Die Wiesmoorer verpassten es in der Phase, ihre Kontergelegenheiten vernünftig zu Ende zu bringen und das Spiel frühzeitig zu entscheiden und so konnten die Ockenhausener kurz vor Schluss den Ausgleich erzielen. Nach einem langen Ball kam Strasser eher zufällig an die Kugel und netzte aus rund 10 Metern ein (90.).
Was danach geschah, kann nur im Fußball passieren. Nach dem Anstoss spielten die Germanen einen langen Ball, welcher beim Heimkeeper landete. Dieser wartete mit seinem Klärungsversuch zu lange und schoss Germanen-Verteidiger Kirchhoff den Ball aus kurer Distanz in den Bauch, sodass dieser das Runde nur noch über die Linie drücken musste und den Ein-Tore Vorsprung wiederherstellte (91.).
 
Doch wer nun glaubte, dass das der Schluss gewesen sein sollte, der hat weit gefehlt. Nach einer längeren Behandlungspause erhöhte der gerade eingewechselte Müller (Torsten - nicht Thomas, ebenfalls 4. Herrenspieler) per Lupfer auf 4:2 (94.) und sicherte den Germanen die drei Punkte im ersten Saisonspiel.
 
Generell lässt sich sagen, dass die rund 50 Zuschauer ein sehr ausgeglichenes Spiel gesehen haben, welches eigentlich keinen Sieger verdient hätte. Gewonnen hat am Ende jedoch die kaltschnäuzigere und abgezocktere Mannschaft. Dies lag eventuell auch an der doch deutlich größeren Erfahrung des Gästeteams, denn der Altersdurchschnitt der Startelf lag bei 30 Jahren.
 
Aufstellung
Stiekel
Kirchhoff - Janßen - A.Schott - Vogt
Bruns - Bullmann - Rust - P. Corbach - Henning
Grotlüschen
 
Eingewechselt:
Juma (45.)
Müller (93.)
Ohne Einsatz im Kader:
Abke
 
Bereits am Mittwochabend geht es in der Ostfrieslandklasse B weiter - dann begrüßen wir den TuS Esens III im Ottermeerstadion. Das Spiel wird um 20:00 Uhr angepfiffen.
 
Für die zweite Herren
JoVo
   

II. Herren Termine  

Keine Termine
   

II. Herren News  

Thumbnail   In den letzten Wochen und Monaten ist es in der Außendarstellung unser 2.Herren etwas ruhig geworden, aber wir haben uns nicht im "Winterschlaf" befunden, sondern waren auf den verschiedensten...
Thumbnail   Am Samstagnachmittag waren wir zu Gast beim Holtroper Wintercup, gespielt wurde in der Großefehner Sporthalle. In unserem ersten Spiel konnten wir nach anfänglichen Startschwierigkeiten am Ende...
Thumbnail     Am vergangenen Freitagabend stand unser bereits drittes Rückrundenspiel in Esens auf Kunstrasen bei der 3. Mannschaft des TuS an. Die Heimelf konnte seit langem wieder aus dem Vollen schöpfen, aber...
2. Herren: Auswärtssieg in Strudden
Dienstag, 12. November 2019
Thumbnail     Am Freitagabend gastierte unsere 2.Herren bei der Reserve vom TuS Strudden. Im Vorfeld mussten wir auf einige Stammkräfte verzichten, somit fuhren David Schmidt und Marco Lammers aus der 3.Herren...
Thumbnail     Am Dienstagabend stand unser Nachholspiel in Tannenhausen an. Trotz der Regenschauer ab dem Nachmittag fanden wir einen gut zu bespielenden Platz im Auricher Stadtteil vor. Aufgrund einiger Absagen aus...
More in2. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd