Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co Trainer

Rüdiger Stiekel
Rüdiger Stiekel
04944 912543

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


 

 

 
Am Sonntagmittag trafen wir in der ersten Pokalrunde auf unsere Nachbarn vom VfL Mullberg. Vor rund 2 Wochen gab es diese Begegenung bereits im Rahmen der Mullberger Sportwoche und endete in einem sportlich fairen 2:2. Jedoch ist es schwierig, dieses Testspiel als Gratmesser für ein Pflichtspiel zu nutzen, da beide Mannschaften noch einige Einheiten absolviert haben.
 
Bei sonnigen 30°Grad und vor rund 70 Zuschauern ging es zu Beginn der Partie eher gemählich zu. Beide Mannschaften versuchten den Ball in den eigenen Reihen zu halten und suchten eher die spielerische Lösung. Doch sowohl die Germanen als auch die Mullberger hielten ihre Defensivreihen gut zusammen, sodass es bis auf einige Ausnahmen wenige Torchancen gab. Die wohl größte Chance vergab Cassens freistehend per Kopf aus 3 Metern. Ufkes hatte zuvor aus dem Halbfeld geflankt. Zur Mitte der ersten Halbzeit nahmen die Germanen ein wenig das Zepter in die Hand, konnten ihre erspielten Torchancen jedoch nicht nutzen. Und wie der Fußball so ist, kamen die Gäste aus Mullberg zur Führung - einen langen Ball aus dem Mittelfeld verwertet Heibült zur 0:1 Führung.
 
Die Wiesmoorer zeigten sich davon aber nicht beeindruckt und spielten weiter munter nach vorne. Nach einer Flanke von Rust setzte sich Ufkes in der Mitte durch und drosch den Ball aus 6 Metern in Maschen (45.). Somit ging es mit einem 1:1 in die Halbzeitpause.
 
Der zweite Durchgang begann wie der erste aufhörte. Mullberg wusste weiterhin nichts mit eigenem Ballbesitz anzufangen und die Wiesmoorer ließen den Ball schnell durch die eigenen Reihen laufen. Für den Führungstreffer war jedoch Hilfe des Gegner notwendig. Mullbergs Keeper Wilken spielte den Ball völlig unbedrängt in die Füße von Jens von Harten. Dieser spielte daraufhin den Keeper aus und schob den Ball ins verwaiste Tor.
 
Auf ein Aufbäumen der Gäste wartete man in der Folge vergebens, denn die Wiesmoorer waren weiterhin die spielbestimmende Mannschaft und erspielten sich gute Gelegenheiten. Jedoch münzte die Heimmannschaft ihre Überlegenheit nicht in zählbares, sodass es bis zur 84. Minute dauerte, ehe von Harten mit dem 3:1 für die Entscheidung sorgte.
Die restlichen Minuten spielten die Germanen clever runter und somit stand ein verdienter und selten gefährdeter Heimerfolg zu Buche.
 
Aufstellung
Stiekel
Kirchhoff (C) - A. Schott - A. Schoon - Vogt
Rust - P. Corbach - Cassens - Nietsch - Bruns
Ufkes
 
Eingewechselt
J. von Harten (46.)
Fähnrich (69.)
Zwenger (87.)
 
Am kommenden Samstag beginnt der Ligabetrieb. Im ersten Spiel der Saison haben wir den TuS Esens III zu Gast.
Der Anstoß erfolgt um 17:00 Uhr im heimischen Ottermeerstadion.
 
FÜr die 2. Herren
JoVo
 
 
   

II. Herren News  

Thumbnail   In den letzten Wochen und Monaten ist es in der Außendarstellung unser 2.Herren etwas ruhig geworden, aber wir haben uns nicht im "Winterschlaf" befunden, sondern waren auf den verschiedensten...
Thumbnail   Am Samstagnachmittag waren wir zu Gast beim Holtroper Wintercup, gespielt wurde in der Großefehner Sporthalle. In unserem ersten Spiel konnten wir nach anfänglichen Startschwierigkeiten am Ende...
Thumbnail     Am vergangenen Freitagabend stand unser bereits drittes Rückrundenspiel in Esens auf Kunstrasen bei der 3. Mannschaft des TuS an. Die Heimelf konnte seit langem wieder aus dem Vollen schöpfen, aber...
2. Herren: Auswärtssieg in Strudden
Dienstag, 12. November 2019
Thumbnail     Am Freitagabend gastierte unsere 2.Herren bei der Reserve vom TuS Strudden. Im Vorfeld mussten wir auf einige Stammkräfte verzichten, somit fuhren David Schmidt und Marco Lammers aus der 3.Herren...
Thumbnail     Am Dienstagabend stand unser Nachholspiel in Tannenhausen an. Trotz der Regenschauer ab dem Nachmittag fanden wir einen gut zu bespielenden Platz im Auricher Stadtteil vor. Aufgrund einiger Absagen aus...
More in2. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!