Am späten Sonntagnachmittag gastierten wir im Rahmen der Sportwoche beim Ligakonkurenten SV Neufirrel zu. Nach einer anstrengenden Trainingswoche galt es, weiter Kondition aufzubauen und die ersten spielerischen Elemente einzubauen.

 

 
Wir starteten mit zwei Spieler aus der ersten Herren (Homes und Schulz) in die Partie. Zu Beginn hielt sich die Partie die Waage und beiden Mannschaften besaßen ungefähr den selben Ballbesitzanteil. Jedoch wussten die Wiesmoorer mehr damit anzufangen. Die erste dicke Chance hatte Homes, der nach guter Vorarbeit von Schulz, nur die Latte traf. Einige Minuten später machte Homes es besser und schloß einen Kontor trocken mit links in kurze Eck ab (17.). Von diesem Moment an waren die Germanen überlegen und erspielten sich weitere Torchancen. Eine davon nutzte Schulz, der im 16ner einen Haken schlug, seinen Gegner ins Leere laufen ließ und dann trocken zum 2:0 einnetzte (36.) Bis zur Pause änderte sich am Spielstand nichts, da der Gastgeber - bis auf einen Distanzschuss - keinen Weg durch die Germanen-Defensive fand.
 
Auch in der zweiten Halbzeit blieb Keeper Gerrit Mund beschäftigungslos. Trotz einiger Umstellung verloren die Wiesmoorer zu keinem Zeitpunkt ihre Defensivordnung und blieben weiterhin gefährlich. Sowohl Homes (im Eins gegen Eins) als auch Bruns (aus 5 Metern) konnten ihre Großchancen nicht nutzen und das Ergebnis weiter hochschrauben. Den letzten Treffer des Spiel besorgte dann Patrick Corbach (79.). Er setzte einen fulminaten Schuss aus 25 Metern unter die Querlatte und sorgte damit für einen, auch in der höhe verdienten, 3:0 Erfolg der Gäste.
 
Wir bedanken uns hiermit herzlich für die Einladung des SV Neufirrel und beglückwünschen unseren Neuzugang Patrik Fähnrich zu seinem erfolgreichen Debüt.
Ebenfalls erwähnen möchten wir das Comeback von Denis Cassens, nach seiner überstandenen Meniskus-OP.
 
Aufstellung:
Mund
Kirchhoff - A. Schott - Eden - Vogt
Schulz - P. Corbach - Fähnrich - Rust - Bruns
N. Homes
 
Eingewechselt:
Zwenger (11.)
M.Dannemann (46.)
Cassens (61.)
 
Unsere nächsten Testspiele finden im Rahmen der Mullberger Sportwoche statt. Am Montag (19Uhr) gegen Hinrichsfehn und am Dienstag (19Uhr) gegen Mullberg.
 
Für die 2.Herren
Johannes Vogt
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd