Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co Trainer

David Schmidt
David Schmidt

Co Trainer

Rüdiger Stiekel
Rüdiger Stiekel
04944 912543

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


 

 

Gute Leistung beim Spitzenreiter
 
Am vergangenen Freitag war die Zweite zu Gast beim Tabellenführer aus Holtrop. Durch eine längere Verletztenliste und Urlaubern gab es einige Umstellungen im Vergleich zum letzten Spiel. Dies sollte jedoch nicht zu einer Ausrede werden, sondern viel mehr zum Ansporn.
 
Zu Beginn der Partie beschränkten sich die Gäste zunächst auf die Defensivarbeit und dies auch sehr erfolgreich. Ein unglücklicher Elfmeterpfiff sorgte dann für die eher überraschende Führung der Holtroper (15.). Rasuli wurde im Strafraum aus kürzester Distanz am Arm getroffen. Trotz des frühen Rückstandes hielten die Germanen weiter sehr gut dagegen und ließen keine Torchancen des Ligaprimus zu.
 
Selbst versuchte man immer wieder über schnelle Gegenstöße zu Torchancen zu kommen. Mitte der ersten halbzeit hatte Hendrik Rust die beste Gelegenheit - sein Schuss aus 14 Metern konnte vom Heimkeeper gerade noch zur Ecke entschärft werden. Kurz vor Ende der ersten Hälfte belohnten sich die Gäste für einen absolut couragierten Auftrifft. Nach einer schönen Ballstafette stand Vogt frei vorm Tor und schob überlegt zum Ausgleich ein (45.).
Natürlich versucht man dieses Ergebnis möglichst lange zu halten und war demnach auch in der zweiten Halbzeit eher auf Defensivarbeit bedacht - mit Erfolg. Bis zur 80 Minute konnte die Heimmannschaft kein einzige Schuss auf's Tor verzeichnen, waren dann jedoch gleich erfolgreich (79.). Danach öffneten die Germanen den Defensivblock um irgendwie noch einen Punkt mitnehmen zu können, wurden in der Nachspielzeit aber gnadenlos ausgekontert und mussten noch zwei Gegentreffer verkraften (91. + 93.). Somit endete das Spiel - wohl um eins bis zwei Tore zu hoch - mit 4:1 für Holtrop. Alles in Allem war ein sehr gutes Auswärtsspiel der Wiesmoorer.
 
Aufstellung
Stiekel
Kirchhoff - A. Schoon - Janßen - M. Dannemann
Faß - Rust - Vogt - E. Homes - Rasuli
J. v. Harten
 
Eingewechselt:
Abke - Abay
 
Ohne Einsatz im Kader: Marco Roß
 
Am kommenden Freitag haben wir unsere Nachbarn vom VfL Mullberg zu Gast. Anstoß ist um 20:00 Uhr.
 
Für die zweite Herren: JoVo
   

Start "90 Jahre VfB"

27.06.2019 - 19:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

II. Herren Termine  

   

II. Herren News  

Geschrieben am 21/05/2019
    Unentschieden in Ardorf   Am vergangengen Sonntagvormittag gastierten wir beim Tabellennachbarn aus Ardorf. Mit...
Geschrieben am 09/05/2019
    Schiedliches Derby   Am letzten Freitag hatten wir die erste Herren unserer Nachbarn aus Mullberg zu Gast. Die...
Geschrieben am 29/04/2019
    Gute Leistung beim Spitzenreiter   Am vergangenen Freitag war die Zweite zu Gast beim Tabellenführer aus...
Geschrieben am 25/04/2019
  Perfektes Osterwochenende   Nach dem deutlichen und hochverdienten Heimsieg am Gründonnerstag (5:0 gegen SV Werdum), ging...
Geschrieben am 23/04/2019
    In unserem Nachholspiel am Gründonnerstag erwarteten wir die Mannschaft vom SV Werdum. Mit der Zielvorgabe unsere beiden...
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd