Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co Trainer

David Schmidt
David Schmidt

Co Trainer

Rüdiger Stiekel
Rüdiger Stiekel
04944 912543

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


 

Perfektes Osterwochenende

 
Nach dem deutlichen und hochverdienten Heimsieg am Gründonnerstag (5:0 gegen SV Werdum), ging es am Ostermontag gegen die formstarke Truppe vom TuS Weene 2. Das Weener-Team holte aus den letzten vier Spielen insgesamt 9 Punkte. Da sich auch die Wiesmoorer-Mannschaft im Aufwärtstrend befindet, standen die Vorzeichen für ein spannendes und ausgeglichenes Duell gut.
 
Von Beginn an entwickelte sich ein sehr ausgeglichenes Spiel, wobei  Weene zwar mehr Ballbesitz hatte, diesen jedoch zunächst nicht zu Torchancen ummünzen konnte. Zur Mitte der Halbzeit gab es dann auf beiden Seiten die ersten Torchancen. Weene traf bei der Besten nur den Außenpfosten und auf Seiten der Germanen lupfte Corbach etwas zu hoch. Als sich alle schon mit einem 0:0 zur Pause abgefunden haben, ging die Heimmannschaft doch noch in Führung. Nach einem langen Ball über die rechte Weener Angriffseite kam Brendjes frei vor Germanen-Hüter Mund zum Abschluss und netzte trocken ins untere linke Eck ein (41.). Noch vor dem Pausenpfiff hatten die Gäste aus der Blumenstadt den Torschrei auf den Lippen. Ufkes hatte im Eins gegen Eins zum Lupfer angesetzt, doch der Ball flog kurz nach Latte auf das Tornetz.
 
Zur zweiten Halbzeit wurde das Spiel der Germanen druckvoller und die Heimmannschaft beschränkte sich auf's Kontern. Dabei mussten die Blumenstädter stets ein Auge auf die sehr schnellen Außenspieler der Heimmannschaft haben. Da die Gäste in der zweiten Halbzeit deutlich mehr in die Wagschale geworfen haben, konnte Bruns für den absolut verdienten Ausgleich sorgen. Nach einem Missverständis zwischen dem Heimkeeper und seinem Libero konnte Bruns aus 20 Metern ins leere Tor einnetzen (71.). Dieser Ausgleich setzte bei den Gästen aus Wiesmoor zusätzliche Kräfte frei. Nur zwei Zeigerumdrehungen später erhöhte Ufkes nach einer Ecke per Kopf auf 1:2. Fortan versuchte man diese Führung über die Zeit zu retten. Dabei erspielte sich die Heimmannschaft bis zum Ende nur noch eine Torchance, doch die hatte es in sich. Nach einer Freistoßflanke tauchte ein Spieler der Gastgeber frei vor Keeper Mund auf und schloß aus 3 Metern ab, doch Mund parierte den Ball und wurde damit zum Matchwinner. Kurz darauf pfiff der souveräne Spielleiter Dirk Frese die Partie und die Gäste bejubelten den dritten Sieg im vierten Spiel.
 
Aufstellung:
Mund
Kirchhoff - Janßen - Schmdit - Henning
Rasuli - Schoon - Corbach - Lammers - Rust
Ufkes
 
Eingewechselt wurden
Bruns - Vogt - Nietsch
 
Am kommenden Freitag gastiert unsere Zwote beim Tabellenführer in Holtrop. Dort möchte man den Aufwärtstrend weiterverfolgen und dem Ligaprimus alles Mögliche abverlangen. Der Anstoß erfolgt um 20.00 Uhr.
 
Für die zweite Herren
JoVo
   

II. Herren Termine  

   

II. Herren News  

Geschrieben am 17/07/2019
    Doppeltestspiel Sportwoche Mullberg   Am Montag und Dienstag trafen wir im Rahmen der Mullberger Sportwoche auf...
Geschrieben am 10/07/2019
Hier die Übersicht der geplanten Testspiele der 2. Herren (Stand 10.07.):   Montag, 15.07., um 19.00 Uhr:...
Geschrieben am 09/07/2019
  Am späten Sonntagnachmittag gastierten wir im Rahmen der Sportwoche beim Ligakonkurenten SV Neufirrel zu. Nach einer anstrengenden...
Geschrieben am 25/06/2019
      Bereits am vorletzten Wochenende (14.-16.06.) ging es für die zweite Herrenmannschaft auf die wohlverdiente...
Geschrieben am 27/05/2019
      Gelungener Saisonabschluss   Am Samstagnachmittag war der Tabellennachbar aus Dornum im heimischen...
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!