Menu  

   

Mitglied

   


Am heutigen Sonntagvormittag empfingen wir die Damenmannschaft des SV Neufirrel auf dem B-Platz in Wiesmoor. 

Für uns war es nicht das erste Spiel gegen Neufirrel, da wir im Juli bereits im Rahmen der Neufirreler Sportwoche gegen die Mädels spielten. Damals konnten wir einen 1:2 Sieg einfahren. Deshalb konnten wir den Gegner in seiner Spielweise etwas einschätzen. Natürlich wollten wir uns darauf nicht ausruhen.

Zu Beginn spielten wir mit einer defensiveren Aufstellung, als in den vergangenen Spielen. Damit wollten wir die Fehler umgehen, die sonst in der Anfangsphase aufkamen. Dies funktionierte auch sehr gut, da unsere Abwehr die Stürmer des SVN gut unter Kontrolle hatte und wir uns vorne gleichzeitig einige Chancen erspielen konnten.

Für die gute Leistung, die von Anfang an da war, belohnten wir uns letztendlich in der 19. Minute durch ein Tor von Sylvia Penske. Im weiteren Spielverlauf der ersten Halbzeit kamen wir mit guten Spielkombinationen und Doppelpässen einige Male vor das gegnerische Tor. Letztendlich ging es mit dem 1:0 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit starteten die Mädels vom SVN stark und konnten einige Male vor unser Tor kommen. Dabei scheiterten sie meist an unserer Torhüterin Katha, die den Kasten weiter sauber hielt. Nachdem wir uns wieder sortiert hatten, bekamen wir den Zug nach vorne wieder. Aber auch der SV Neufirrel ließ nicht locker, sodass wir letztendlich in der 58. Minute den Gegentreffer zum 1:1 erhielten.

In der Schlussphase starteten wir nochmal durch und konnten uns erneut viele Chancen vor dem gegnerischen Tor erspielen. Kurz vor Schluss gab es dann noch die rote Karte für eine Wiesmoorerin, sodass wir mit acht Spielerinnen zu Ende spielten. 

Es blieb schließlich beim 1:1. 

In der kommenden Woche erwarten uns gleich zwei Spiele. Am Mittwoch spielen wir auswärts das nächste Punktspiel gegen den SV BW Filsum um 20 Uhr. Am Sonntag spielen wir heim im Pokal gegen den TuS Horsten. Anstoß ist hier um 12:30 Uhr.

 

Aufstellung: Katharina Heidenreich, Nike de Vries, Marie Hartmann, Sylvia Penske, Maya Schmidt, Jana Zwenger, Olga Fritz, Jaqueline Hinrichs, Myriam Carboni.

Ersatzbank: Melanie Abeln, Imke Ahrends.

 

Für die 2. Damen

Jana Zwenger

   

VFB Aktuell 02/2022  

   

   

 

Anerkannte Einsatzstelle  

  Mein Club gegen Blutkrebs

Wir sind dabei!

Mehr Informationen findet ihr hier:

https://www.dkms-fussballhelden.de/

Infos

freiwilligendienste-im-sport

 

 

   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!