Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

Trainer Betreuer  

Sportlicher Leiter

Mirko Hellmers
Mirko Hellmers
04944-9137480
Mobile: 015152889042
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Uwe Groothuis
Uwe Groothuis
04921 994851
Mobile: 0170 4847317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Torwarttrainer

Rüdiger Stiekel
Rüdiger Stiekel
Hauptstr. 218
04944 912543

Betreuer

Egon Friese
Egon Friese
Iltisweg 1
04944 7679
Mobile: 0172/8794300

Medizinischer Betreuer

Johann Saathoff
Johann Saathoff
   

Mitglied

   

 

 

 

   


Unsere 1. Herren hat mit einem 2:4 Sieg beim Holter SV den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt gemacht!

Ca. 150 Germanen haben diese Spiel zu einem Heimspiel gemacht! DANKE!

Hier der Bericht der Osfriesen-Zeitung:

Germania Wiesmoor gewann beim Holter SV mit 4:2 und sicherte sich schon einmal den Bezirksliga-Aufstieg. Mit einem Erfolg am letzten Spieltag gegen Plaggenburg kann die Elf von Trainer Uwe Groothuis auch noch die Ostfrieslandliga-Meisterschaft perfekt machen.
Entsprechend prächtig war die Stimmung nach dem Abpfiff. „Wir woll’n den Uwe seh’n, wir woll’n den Uwe sehen“, skandierten die vielen mitgereisten Fans. Der ließ sich nicht lumpen und feierte mit den jubelnden Anhängern. „Wir hatten einige kritische Phasen zu überstehen, haben aber letztlich verdient gewonnen“, sagte Groothuis, bevor es die obligatorische Sektdusche gab. „So einen Durchmarsch kann man nicht planen. Die Mannschaft hat Überragendes geleistet.“
Niklas Homes schloss eine Einzelleistung mit dem 1:0 für Wiesmoor ab (35.). „Wir haben es versäumt, nachzulegen“, ärgerte sich VfB-Torhüter Jens Looger nach dem Halbzeitpfiff. Das rächte sich. Lukas Möhlmann köpfte nach einer Ecke von Jan-Dominik Dendzik zum 1:1 (49.) ein. Wiesmoor hatte an dem Ausgleich zu knabbern. Das 2:1 von Waldemar Schott (65.) sorgte wieder für Stimmung bei den Fans. Als dann Schulz zwei Minuten später auf 3:1 erhöhte, schien die Partie gelaufen. Doch Holte kam durch Peer Ukena nach einer scharfen Hereingabe von Hendrik Janssen noch einmal auf 2:3 heran (78.) und schnupperte am erneuten Ausgleich. Homes sorgte mit dem 4:2 in der Schlussminute für klare Verhältnisse.

 

Tore: 0:1 Homes (35.), 1:1 Möhlmann (48.), 1:2 Schott (65.) 1:3 Schulz (67.), 2:3 Ukena (78.), 2:4 Homes (90.).

 

 

   

I. Herren Termine  

   

I. Herren News  

Geschrieben am 18/07/2019
Am Mittwoch ging es für unsere 1. Herren auf der Sportwoche des SV Holtland gegen den VfB Uplengen weiter. Man wollte eine bessere Leistung...
Geschrieben am 16/07/2019
Verdiente Niederlage   Unsere 1. Herren war 24 Stunden nach der erfolgreichen Sportwoche in Mullberg erneut gefordert. Leider konnte...
Geschrieben am 13/07/2019
Für unsere 1.Herren ging es am Donnerstag in die Jadestadt zum SV Wilhelmshaven. Gespielt wurde im nicht ganz ausverkauften...
Geschrieben am 13/07/2019
1-herren-pressemitteilung-zur-neuen-saison Pressemitteilung vom VfB Germania Wiesmoor   Hinter dem VfB Germania Wiesmoor liegt ein feucht, fröhlicher Monat Juni. Nachdem Anfang...
Geschrieben am 10/07/2019
Hier die Übersicht der geplanten Testspiele der 1. Herren (Stand 11.07.):   Donnerstag, 11.07., um 20.00 Uhr: SV Wilhelmshaven - VfB...
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!