Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

Trainer Betreuer  

Sportlicher Leiter

Mirko Hellmers
Mirko Hellmers
04944-9137480
Mobile: 015152889042
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Uwe Groothuis
Uwe Groothuis
04921 994851
Mobile: 0170 4847317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Torwarttrainer

Rüdiger Stiekel
Rüdiger Stiekel
Hauptstr. 218
04944 912543

Betreuer

Egon Friese
Egon Friese
Iltisweg 1
04944 7679
Mobile: 0172/8794300

Medizinischer Betreuer

Johann Saathoff
Johann Saathoff
   

Mitglied

   


 

Unter der Woche schied man im Sparkassenpokal aus in Leerhafe, also war am Sonntag im heimischen Ottermeerstadion gegen Mitaufsteiger RSV Visquard Wiedergutmachung angesagt. Die Heimelf war aber gewahrnt, denn der Gast rangiert zwar in der unteren Tabellenhälfte aber die Eeten Brüder sind in der Offensive stark und so musste die Germanen Defensive immer hellwach sein. Die Partie begann mit einer Großchance durch VfB Kapitän Mike Decker der aber nach wenigen Sekunden freistehend vor dem gegnerischen Tor durch zuviel Rückenlage verzog und somit die frühe Führung für den Gastgeber verpasste. Die Gäste hielten mit viel Kampf dagegen und so kam es immer wieder zu kleineren Foulspielen. Das Germanenteam um Trainer Uwe Groothuis spielte teilweise munter nach vorne, aber einige VfB Akteure wirkten in machen Situationen zu hektisch. Nachdem der RSV Keeper Markus Janssen einige male geprüft wurde, so musste Daniel Leerhoff auch das ein oder andere mal sein können zeigen. Nach knapp einer Halbenstunde gab es für den Gastgeber einen Eckball, dieser wurde vor das Visquarder Gehäuse geschlagen und Marcel Saathoff erzielte aus dem Gewühl heraus vor zirka 100 Zuschauern das 1:0. Mit diesem Resultat ging es dann auch in die Halbzeitpause vom gutleitenden Schiedsrichtergespann.

Mit Beginn der zweiten Hälfte kam Patrick Decker für Henning Schoon ins Spiel. Die Gäste motivierten sich in der Halbzeitpause neu, das ging aber gleich nach hinten los. Denn Mike Decker wurde im RSV Strafraum gefoult und der Schiedsrichter zögerte keine Sekunde und zeigte auf den Punkt. Der gefoulte trat nicht selber an, sondern Niklas Homes und dieser verwandelte den Foulelfmeter ganz sicher zum 2:0. Im Verlauf der zeiten Hälfte spielte sich vieles zwischen beiden Strafräumen ab und so wurde es erst wieder ab der 80. Spielminute interessant, denn da folgte ein Doppelschlag der Gastgeber. Erst war Patrick Decker war etwas schneller am Ball als der gegnerische Torwart und schob zum 3:0 ein. Kurz darauf ließ sein Bruder Mike decker sich nicht noch einmal so eine Großchance wie zu Beginn der Partie nehmen und erhöhte auf 4:0. Den Schlußpunkt setzte in der Schlußminute der eingewechselte Markus Simon mit einem herrlichen Kopfball zum 5:0 Endstand für die Heimelf.

 

Aufstellung: Daniel Leerhoff, Waldemar Schott, Henning Schoon, Stefan Lourens, Dominik Corbach, Marcel Saathoff, Niklas Homes, Mike Decker, Denis Cassens, Daniel Gerdes und Hendrik Schulz.

 

Eingewechselt wurden: Patrick Decker, Artur Schott und Markus Simon.

 

Torfolge: 1:0 Saathoff (30.), 2:0 Homes (48./FE), 3:0 P. Decker (80.), 4:0 M. Decker (84.), 5:0 M. Simon (90.).

 

Vorschau: Leider musste die Auswärtspartie bei Frisia Emden wegen eines 14 Jährigen Jungen der auf Emder Seite verstorben ist verständlicherweise abgesagt werden. Somit hat die 1. Herren an diesem Wochenende gezwungendermaßen Spielfrei. Am kommenden Sonntag erwartet man im Ottermeerstadion den SV Ems Jemgum. Um 15 Uhr erfolgt der Anpfiff.

Dieser Bericht wurde von einem Zuschauer verfasst!!

 

   

I. Herren Termine  

   

I. Herren News  

Geschrieben am 07/01/2019
      1. Herren: Unglückliches Vorrundenaus beim Aurich Cup Am 30.12.18 reisten wir zusammen mit der 1. Damen und...
Geschrieben am 30/11/2018
dankeschoen-an-die-sponsoren Dankeschön an die Sponsoren 1. Herren bedankt sich bei Sponsoren. Zum Ende der Hinrunde lud die I. Herren ihre Sponsoren zu einem kleinen...
Geschrieben am 14/11/2018
Uwe Groothuis bleibt Trainer in Wiesmoor   Nachdem sich der VfB Germania Wiesmoor am letzten Samstag mit dem 1:3 Auswärtssieg in...
Geschrieben am 12/11/2018
Bericht der Ostfriesen-Zeitung: Trotz einer engagierten Leistung hat Eintracht Plaggenburg sein Heimspiel gegen Germania Wiesmoor mit 1:3 verloren....
Geschrieben am 01/11/2018
News von der 1. Herren: Das abgebrochene Spiel in Dunum wird am Ostersamstag, den 20.04.19 um 16.00 Uhr, angesetzt.   Das...
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd