Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

Trainer Betreuer  

Sportlicher Leiter

Mirko Hellmers
Mirko Hellmers
04944-9137480
Mobile: 015152889042
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Uwe Groothuis
Uwe Groothuis
04921 994851
Mobile: 0170 4847317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co- Trainer

Daniel Leerhoff
Daniel Leerhoff
Mobile: 0171/2052062
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Marco Aukes
Marco Aukes

Medizinischer Betreuer

Johann Saathoff
Johann Saathoff
   

Mitglied

   

 

 

 

   


Bericht vom Anzeiger für Harlingerland:

Der VfB Germania Wiesmoor hat zu Hause gegen den TuS Esens II am vergangenen Wochenende mit 0:2 verloren. Insgesamt war es eine eher schwache Partie mit wenigen großen Gelegenheiten auf beiden Seiten. „Vom Spielverlauf hätte sich keiner über ein Unentschieden beschweren dürfen“, sagte TuS-Trainer Ingo Heien, der die drei Zähler aber gerne aus Wiesmoor mitnahm. Sein Gegenüber, Kurt Ullmann, sprach hingegen von einer unnötigen Pleite seiner Mannschaft.

Die Gäste aus Esens gingen gewarnt in die Partie, schließlich hat Wiesmoor die meisten seiner lediglich elf Zähler auf eigenem Platz geholt. Im Verlauf des ersten Durchgangs spielte sich der Großteil des Geschehens im Mittelfeld ab. Sowohl für Esens als auch für Wiesmoor ergaben sich kleinere Chancen, wie zum Beispiel für VfB-Spieler Adnan Ramani, der nur den Pfosten traf. Besser machten es die offensiv aber erneut zu harmlosen Esenser kurz vor der Pause. Nils Kahmann traf nach einem Freistoß aus halbrechter Position und einem bösen Torwartfehler per Kopf zum 1:0 für die Gäste.

Nachdem beide Mannschaft in den Kabinen neue Kräfte gesammelt hatten, ging es in den zweiten Abschnitt. In diesem war der heimische VfB feldüberlegen, Profit schlug er daraus allerdings nicht. „Wir belohnen uns nicht“, sagte Ullmann. In den sich bietenden Chancen scheiterten die Gastgeber oftmals am Esenser Torhüter Benjamin Ihben.

Als Wiesmoor in der Schlussphase alles nach vorne warf, legten die Bärenstädter noch einmal nach. Jan Kau war es, der nach guter Einzelleistung von Fabian Ihnken nur noch einschieben musste, um das 2:0 für sein Team zu erzielen.

Dies war die Entscheidung für den TuS, der aber wie schon in den Vorwochen nicht das abrief, was möglich ist. „Es war spielerisch nicht überragend“, sagte Heien. Für Wiesmoor wird es weiter ganz schwer die Liga zu halten.

VfB Germania Wiesmoor - TuS Esens II 0:2 (0:1)

VfB Germania Wiesmoor: Stefaniak – Nietsch (65. Reich), W. Schott, A. Schoon, Schmidt (75. Missala), P. Corbach, Baalmann, G. Grotlüschen, Rudolph, Zahay (46. A. Schott), Ramani.

TuS Esens II: Ihben – Kloss, Blech, Nörder, Dichmann, Fremy, Hieronimus, Speetzen (80. Ihnken), Berschuck (45. Ahlrichs), N. Kahmann (90. L. Kahmann), Kau.

Torfolge0:1 N. Kahmann (40.); 0:2 Kau (89.).

   

I. Herren Termine  

Keine Termine
   

I. Herren News  

1. Herren: 2:2 gegen Borssum
Donnerstag, 14. November 2019
Thumbnail Punkt für die Moral   Am Mittwochabend empfing die 1. Herren vom VfB Germania Wiesmoor im heimischen Ottermeerstadion Blau Weiß Borssum zum Nachholspiel. Die Mannschaft von Trainer Uwe Groothuis hatte...
1. Herren: Heute gegen Borssum!
Mittwoch, 13. November 2019
Thumbnail Das Nachholspiel der 1. Herren wir heute um 20.00 Uhr angepfiffen! Gegner ist der SV BW Borssum und unsere Mannschaft will mit einem Sieg den Platz im Mittelfeld der Tabelle festigen! Kommt vorbei...
1. Herren: 5:0 Sieg gegen Moordorf!
Samstag, 09. November 2019
Thumbnail Am Freitagabend war das Schlusslicht Ostfrisia Moordorf zu Gast im Ottermeerstadion. Im Vorfeld musste jedoch erst einmal geklärt werden, ob und wo denn überhaupt gespielt werden könne, aufgrund von...
Sportlerehrung der Stadt Wiesmoor
Freitag, 08. November 2019
Thumbnail Im Rahmen der Sportlerehrung der Stadt Wiesmoor wurde unsere 1. Herren für die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga geehrt. Weiterhin hat unser Fußballobmann, Mirko Hellmers, aufgrund...
Thumbnail Deutliche Niederlage beim Titelfavoriten   Obwohl die Rückrunde noch nicht beendet ist ging es für unsere 1.Herren bereits zum Rückrundenspiel gegen den Titelfavoriten TuRa Westrhauderfehn. Man wollte an...
More in1. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd