Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

Trainer Betreuer  

Sportlicher Leiter

Mirko Hellmers
Mirko Hellmers
04944-9137480
Mobile: 015152889042
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Uwe Groothuis
Uwe Groothuis
04921 994851
Mobile: 0170 4847317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Torwarttrainer

Rüdiger Stiekel
Rüdiger Stiekel
Hauptstr. 218
04944 912543

Betreuer

Egon Friese
Egon Friese
Iltisweg 1
04944 7679
Mobile: 0172/8794300

Medizinischer Betreuer

Johann Saathoff
Johann Saathoff
   

Mitglied

   

 

 

 

   


 

 

Am Freitagabend war unsere 1. Herren im Kampf um den Aufstieg zu Gast an der Ems beim SV Ems Jemgum. Unterstützt wurde unsere Mannschaft von zahlreichen Germanen.

Die erste Viertelstunde der Begegnung war unser Team spielbestimmend, jedoch wurde daraus kein Kapital geschlagen. Es dauerte bis zur 27. Minute, als eine scharfe Hereingabe von Niklas Homes vom Jemgumer Verteidiger entscheident ins eigene Tor zur 0:1 Führung gelenkt wurde.

Leider sollte diese Führung nur 10 Minuten halten, denn nach einem Pass von Mike Decker auf Marcel Saathoff, geriet dieser derart in Bedrängnis, dass der Jemgumer Angreifer Nannenga ihm den Ball abnahm und alleine auf das Gästetor von Jens Looger zustürmte und zum 1:1 Ausgleich verwandeln konnte. In diesem Moment hat unsere Mannschaft der Jemgumer Mannschaft wieder neues Selbstvertrauen eingehaucht.

Mit dem Stand von 1:1 ging es dann in die Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt ein Bild, 8 Jemgumer um ihren eigenen Strafraum herum am verteidigen, in der Hoffnung mit einem langen Ball die schnellen Nannenga oder Nitters in Szene zu setzen. Und dies gelang der Heimelf auch durchaus das ein oder andere mal, unsere Mannschaft hatte Glück dass der Gastgeber entweder an eigenem Unvermögen oder an unserem gut aufgelegten Keeper Looger scheiterten.

In der 80. Minute dann die Erlösung, ein Schuss von Niklas Homes wurde zu Mike Decker verlängert und dieser konnte den Ball irgendwie im Jemgumer Tor zur 1:2 Führung unterbringen. In den restlichen Minuten verteidigte unsere Mannschaft geschickt und konnte diese Führung ins Ziel bringen.

Ein ganz wichtiger Auswärtssieg im Aufstiegsrennen!! Im obligatorischen Kreis der Mannschaft nach Spielschluss wurde es noch einmal etwas sentimental, da sich Alban Tema unser Mitspieler der vergangenen Monate vom Team nun endgültig verabschieden musste.

Ein großer Dank an Alban für seine Leistung und seinem Engagement für unsere Mannschaft.

 

Ein herzliches Dankeschön geht zudem an alle Wiesmoorer Zuschauer, die den Weg durch den Emstunnel bestritten haben.

Vorschau:

Am kommenden Sonntag erwarten wir um 15:00 Uhr den Abstiegskandidaten vom SC Dunum im heimischen Ottermeerstadion.

Aufstellung:

Tor: Jens Looger

Abwehr: Henning Schoon, Mike Decker, Marcel Saathoff, Daniel Gerdes

Mittelfeld: Niklas Homes, Jannik Eschen, Hendrik Schulz, Patrick Decker, Waldemar Schott

Angreifer: Alban Tema

Eingewechselt wurden: Justin Maness und Stefan Lourens

Ohne Einsatz im Kader: Daniel Leerhoff (ETW), Juma

 

Für die 1.Herren

Marco Roß

 

 

Am Sonntagnachmittag gastierte die Mannschaft von Frisia Emden in unserem schönen Ottermeerstadion. Im Vorfeld der Partie wurde die Personalsituation durch Krankheit und Verletzungen innerhalb unser Mannschaft immer dünner. Somit saßen zwei Spieler aus der 2.Herren, sowie ein A-Jugendspieler mit auf der Bank. Erfreulicherweise sagte am Sonntagmorgen der bereits verabschiedete Alban Tema noch zu, da er seinen Aufenthalt in Deutschland nun doch noch um 2 Wochen verlängert hat.

Frisia zeigte von Beginn an, dass die Mannschaft aus Emden nicht als Punktelieferant in die Blumenstadt gefahren ist. Bereits in der 3.Minute erzielte der Gast das 0:1. 

In der 7.Spielminute scheiterte Alban Tema an den Pfosten, der Ball prallte von dort aus zurück zu Niklas Homes, dieser brachte den Ball scharf vors Gästetor wo Jannik Eschen goldrichtig stand un den Ball zum 1:1 Ausgleich über die Torlinie befördern konnte.

In der 23. Minute waren es wieder die Gäste, die einen Weg fanden den Ball im von Jens Looger gehüteten Tor unter zu bringen.

Aber unser Team zeigte sich davon weiter unbeeindruckt und spielte mutig nach vorne. Nach einem tollen Solo setzte sich Alban Tema durch und legte den Ball zu dem eingewechselten Patrick Decker ab und "Pedik" verwandelte in der 36. Minute zum 2:2 Ausgleich.

Mit dem Stand von 2:2 ging es dann auch in die Halbzeitpause. 

Im zweiten Durchgang platzte der Knoten dann in der 70. Minute, als Patrick Decker mit einem sehenswerten Schuss von der Strafraumgrenze den Ball in den rechten oberen Torwinkel zur 3:2 Führung unterbrachte.

In der 83. Minute fiel dann die Vorentscheidung, nach einem Eckball setzte Marcel Saathoff einen Kopfball an die Torlatte, von dort sprang der Ball wieder zurück ins Spielfeld, genau auf die Füße von dem kurz zuvor eingewechselten David Schmidt, und unser 2.Herren-Kapitän hämmerte das Leder zur 4:2 Führung in die Maschen.

Den Schlusspunkt dieser Partie setzte Niklas Homes in der Nachspielzeit mit dem Treffer zum 5:2 Endstand.

Durch diesen Erfolg und dem Unentschieden zwischen Hage und Wallinghausen beträgt der Vorsprung zum 3. Tabellenplatz jetzt 5 Punkte bei noch 4 auszutragenden Spielen.

Vorschau: Am kommenden Freitag gastiert unsere Mannschaft um 20:00 Uhr im Rheiderland beim SV Ems Jemgum.

Aufstellung:

Tor: Jens Looger

Abwehr: Henning Schoon, Marcel Saathoff, Waldemar Schott, Daniel Gerdes

Mittelfeld: Hendrik Schulz, Mike Decker, Niklas Homes, Jannik Eschen, Justin Maness

Angriff: Alban Tema

Eingewechselt wurden: Patrick Decker, Nico Pallasdies und David Schmidt

Ohne Einsatz im Kader: Daniel Leerhoff (ETW), Mike Dannemann, Mazee Ramadhan Juma

 

Für die 1.Herren

Marco Roß 

   

Start "90 Jahre VfB"

27.06.2019 - 19:00 Uhr

Noch



Countdown
abgelaufen
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

Our website is protected by DMC Firewall!