Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

Trainer Betreuer  

Sportlicher Leiter

Mirko Hellmers
Mirko Hellmers
04944-9137480
Mobile: 015152889042
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Uwe Groothuis
Uwe Groothuis
04921 994851
Mobile: 0170 4847317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co- Trainer

Daniel Leerhoff
Daniel Leerhoff
Mobile: 0171/2052062
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Marco Aukes
Marco Aukes

Medizinischer Betreuer

Johann Saathoff
Johann Saathoff
   

Mitglied

   

 

 

 

   


 

 1:1 gegen Bunde

 

Am heutigen Sonntagnachmittag traf die 1. Herren vom VfB Germania Wiesmoor nach einem 4:1 Heimsieg am Freitag auf den Meisterschaftsfavoriten TV Bunde. Die Gäste aus dem Rheiderland waren aufgrund der Coronastituation am Freitag Spielfrei, dem entsprechend legte Bunde im Wiesmooer Ottermeerstadion los und hatte gleich am Anfang die Chance zu Führung. Der Gastgeber hatte die erste Chance durch Hendrik Schulz per Kopfball, der nach einer Flanke von Jürgen Zimmermann bedient wurde. Die nächsten Tormöglichkeiten besaß ebenfall die Heimelf durch Hendrik Schulz und Niklas Homes, diese wurden aber nicht genutzt. Anschließend hatter der Gastgeber Glück, das Eike-Tjark Schmidt nach einem Wiesmoorer Ballverlust im Mittelfeld nur den Pfosten traf. Der Gast aus Bunde hatte vor der Pause mehrfach die Chance zu Führung, doch diese setzten einen Kopfball neben das Tor und scheiterten am VfB Keeper Jens Looger nach einem erneuten Konter. Kurz vor der Halbzeit besaß die Heimelf durch Jürgen Zimmermann und durch Hendrik Schulz noch zwei Möglichkeiten, aber diese konnten ebenfalls nicht genutzt werden und so wurden beim Halbzeitstand von 0:0 die Seiten gewechselt. Gleich nachdem Wiederanpfiff schoß Stefan Lourens auf das Gästegehäuse, doch sein Schuß fand auch nicht das gewünschte Ziel. Kurz darauf rettete Jan Lakeberg für unseren bereits geschlagenen Torwart auf der Torlinie. In der 68. Spielminute schlug dann aber der Titelanwerter aus Bunde zu. Nach einem Konter wurde Daniel Hoppen freigespielt und erziete das 0:1. Doch wer dachte die Heimmannschaft würde jetzt einbrechen, der sah sich geirrt. Kurz nach der Führung der Gäste, besaß Niklas Homes nach einer tollen Kombination die große Chance zum Ausgleich, doch dieser scheiterte am Bunder Keeper Joachim Groenewold. Eine Viertelstunde vor dem Ende jubelten dann doch die Germanen. Nach einem Zuspiel von Niklas Homes traf Amar Karan mit einem plazierten Schuß ins lange Eck zum 1:1 Ausgleich. Nur drei Minuten später besaß der eingewechselte Leon Zimmermann die große Möglichkeit zum 2:1, doch dieser zielte leider nach einer erneuten guten Kombination am Tor vorbei. In der Nachspielzeit konnte sich VfB Keeper Jens Looger nach einem strammen Schuß durch einen Gästeakteur noch einmal auszeichnen, als er diesen Torschß über die Latte lenkte. Anschließend pfiff das gutleitende Schiedsrichtergespann die Partie ab und so blieb es beim 1:1 Unentschieden. Bedanken möchte sich die 1. Herren wie immer bei seinen treuen Fans.

 Aufstellung: Jens Looger, Robin Smidt, Amar Karan, Waldemar Schott, Jürgen Zimmermann, Jannik Eschen, Hendrik Schulz, Mike Decker, Niklas   Homes, Stefan Lourens und Jan Lakeberg.

 Eingewechselt wurden: Henning Schoon, Leon Zimmermann und Marcel Saathoff.

 Torfolge: 0:1 Hoppen (68.), 1:1 Karan (76.).

 

 Vorschau: Am kommenden Sonntag gastiert die 1: Herren vom VfB Germania Wiesmoor beim VfB   Uplengen. Der Anpfiff erfolgt um 15 Uhr.

 Für die 1. Herren 

 Matze

 

 

Heimsieg

 

Am Freitagabend war der SV Loga zu Gast im Ottermeerstadion. Aufgrund von Corona konnte Loga erst ein Spiel bestreiten. Am 1. Spieltag verlor man mit 1:5 zu Hause gegen den SV Holtland. In der letzten Woche musste man personell bedingt das Spiel in Bunde absagen. Das Spiel konnte jedoch aufgrund von Corona nicht stattfinden, so dass das Spiel wohl nicht mit 5:0 für Bunde gewertet wird. 

Unsere 1. Herren wollte nach dem Punktgewinn gegen Großefehn endlich dreifach Punkten. Nach einem personellen Aderlass bei Frisia Loga wusste man nicht so recht was von Loga zu erwarten war.

Unsere 1.Herren begann sehr druckvoll und ging nach einer Ecke bereits nach 2 Minuten durch Jan Lakeberg in Führung. Auch danach behielt Wiesmoor die Spielkontrolle, leistete sich jedoch immer wieder Abspielfehler während der gesamten Spieldauer, aus denen Loga allerdings kein Kapital schlagen konnte. In der 13. konnte sich Niklas über die linke Außenbahn durchsetzen und Hendrik Schulz stocherte irgendwie den Ball ins gegnerische Tor. Nur wenig später wäre Hendrik fast das 3:0 gelungen, als er nach einer Ecke den Ball per Kopf an den Innenpfosten setzte. Keine 3 Minuten später wollte der gegnerische Torwart das Spiel schnell machen, jedoch wurde ein Abwurf von Mike Decker abgefangen. Mike setzte mit einem klugen Pass in den Rücken der Abewehr Leon Zimmermann in Szene, welcher frei vor dem Tor die Ruhe behielt und zum 3:0 erhöhen konnte. Bis zur Pause tat sich nicht mehr viel .

Zu Beginn der 2. Halbzeit hatte Loga die Chance, um auf 1:3 verkürzen. Ein Abwehrspieler konnte dies im allerletzten Moment verhindern. In der 60. Minute konnte erneut Jan Lakeberg nach einem Freistoß zum 4:0 einköpfen. In der Folgezeit hatte Wiesmoor noch Chancen auf 5:0 zu erhöhen. Kurz vor Schluss war es Hauke Bugiel der auf 1:4 verkürzen konnte. Wenig spätet wurde das Spiel vom sehr gut leitenden Schiedsrichter Jan Kruse mit seinem Gespann Louis Martin und Erik Rosenau abgepfiffen. Bedanken möchten wir uns erneut bei unseren treuen Zuschauern. 

 

Aufstellung:

de Buhr, Eschen, Lakeberg, Decker, Schoon, Schott, Karan (67. Swyter), Lourens, L.Zimmermann (73. Aden) Schulz, Homes (62. Corell)

 

Für die 1.Herren 

Daniel Leerhoff 

   

I. Herren News  

1. Herren: 1:1 im Heinmspiel
Sonntag, 27. September 2020
Thumbnail    1:1 gegen Bunde   Am heutigen Sonntagnachmittag traf die 1. Herren vom VfB Germania Wiesmoor nach einem 4:1 Heimsieg am Freitag auf den Meisterschaftsfavoriten TV Bunde. Die Gäste aus dem Rheiderland waren...
1. Herren: Erster Sieg der Saison!
Samstag, 26. September 2020
Thumbnail Heimsieg   Am Freitagabend war der SV Loga zu Gast im Ottermeerstadion. Aufgrund von Corona konnte Loga erst ein Spiel bestreiten. Am 1. Spieltag verlor man mit 1:5 zu Hause gegen den SV Holtland. In...
Ab sofort Alkoholverbot + Maskenpflicht!
Freitag, 25. September 2020
Thumbnail Ab sofort Alkoholverbot! Neue Niedersächsiche Verordnung! Bitte beachten: Ab sofort gilt bei allen Spielen mit mehr als 50 Zuschauern ein Alkoholverbot! Wir werden weder Alkohol verkaufen, noch...
Thumbnail VfB Germania Wiesmoor - Frisia Loga am Freitag, den 25.09., um 19.30 Uhr.   Eine große Bitte der Organisatoren: BITTE NUTZT DIE ZUSCHAUER-VORANMELDUNG AUF UNSERER HOMEPAGE BIS FREITAG, 10.00 Uhr!!!...
Thumbnail 1. Herren: Anmeldung für das Spiel gegen Bunde geöffnet. Ab sofort könnte ihr euch für das Spiel gegen Bunde registrieren. Jetzt könnt ihr auch einen Wunschblock und/oder einen Wunschsitznachbarn...
More in1. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is a Joomla Security extension!