Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

Trainer Betreuer  

Sportlicher Leiter

Mirko Hellmers
Mirko Hellmers
04944-9137480
Mobile: 015152889042
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Uwe Groothuis
Uwe Groothuis
04921 994851
Mobile: 0170 4847317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Co- Trainer

Daniel Leerhoff
Daniel Leerhoff
Mobile: 0171/2052062
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Marco Aukes
Marco Aukes

Medizinischer Betreuer

Johann Saathoff
Johann Saathoff
   

Mitglied

   

 

 

 

   


Bericht der Ostfriesen-Zeitung:

Bezirksliga mit 52: Auch Corona hält Looger nicht auf

Wiesmoors Torwart Jens Looger hängt noch eine Saison dran und trainiert derzeit fast täglich
wiesmoor - Kreuzbandriss mit 36 Jahren, der 50. Geburtstag und nun Corona: Jens Looger lässt sich nicht aufhalten. Jens Looger will und wird nach der wann auch immer endenden Zwangspause weiter das Fußballtor des VfB Germania Wiesmoor hüten. Der derzeit 51-Jährige spielt auch in der kommenden Spielzeit für den Bezirksligisten: mit dann 52 Jahren, seine 34. (!) Saison im Herrenfußball.
„Meine Entscheidung, noch weiter zu spielen, hat nichts mit dem ungewissen Saisonausgang zu tun“, erklärt der mit 51 Jahren mit Abstand älteste Bezirksliga-Spieler der Region. „Ich habe schon im Januar für ein weiteres Jahr zugesagt – Wochen vor der Corona-Krise. Mir macht es einfach noch unheimlich viel Spaß.“ Zum Glück: Denn so sorgt die Corona-Pandemie bei einem möglichen bis wahrscheinlichen Abbruch der Saison 2019/2020 nicht für ein unglückliches Ende einer bemerkenswerten Laufbahn.
Die begann im Erwachsenenfußball zwei Jahre vor dem Mauerfall. Im Sommer 1987 wechselte Looger von der Jugend des VfB Germania Wiesmoor zum SV Großefehn. Vielen erfolgreichen Jahren am Fehn folgte eine tolle Epoche bei der SpVg Aurich, für die der zweifache Familienvater 1998 in der Niedersachsenliga 816 Minuten ohne Gegentreffer blieb. Drei Jahre später ließ Looger im Jahrhundertspiel der SpVg gegen den Champions-League-Sieger FC Bayern München nur einen Ball durch. Die damaligen Bayern-Stars Oliver Kahn oder Hasan Salihamidziz sind heute die Bosse an der Säbener Straße – Jens Looger steht 20 Jahre später noch immer im Tor. Nach einem zweiten längeren Großefehn-Gastspiel folgte im August 2018 nach 29 Jahren die Rückkehr zu Germania Wiesmoor.
„Ich bin topfit, habe keine Verletzungen und keine großen Wehwehchen“, freut sich der Routinier. Das liegt auch an seinem Ehrgeiz und Trainingsfleiß. Die Germanen trainieren normalerweise dreimal die Woche. „Ich habe noch nicht ein Training diese Saison verpasst.“ Und auch dieser Tage ist der Keeper weit davon entfernt, einfach mal die Füße hochzulegen. Fünfmal die Woche geht er sechs bis acht Kilometer mit seinen beiden sportlichen Töchtern Vivien (16, Fußball und Volleyball) und Victoria (14, Fußball und Kunstturnen) joggen. „Dabei habe ich als Torhüter das Lauftraining auch nie geliebt. Aber man ist in diesen Zeiten froh über jede sportliche Abwechslung und will sich für den Tag X vorbereiten, wenn es dann wieder losgeht.“
So absolviert der 51-Jährige auch schon einige „Cyber-Trainingseinheiten“, bei dem die Germania-Mannschaft per Skype den Trainingsvorgaben von Co-Trainer Marco Aukes folgt. Die jungen Mitspieler, die allesamt seine Söhne sein könnten, staunen jedes Mal über die Klasse und den Ehrgeiz ihres ruhigen Lautsprechers.
Selbst beim Internet-Videohit der Germanen, bei dem die Mannschaft Klopapierrollen jonglierte und die Sequenzen der einzelnen Spieler zusammenschnitt, mischte Jens Looger mit. Er parierte, na klar: eine Klopapierrolle. Wer die Szene sah, kann sich lebhaft vorstellen, wie der zweimalige OZ-Sportler des Jahres auch mit 52 Jahren noch über Ostfrieslands Bezirksliga-Fußballplätzen hechtet. Oder macht er gar noch länger? „Man wird es sehen“, sagt Looger und grinst. Dem Mann ist alles zuzutrauen.

https://cdn.fupa.net/player/jpeg/512x640/kDIyC6mVcfQGduzFsuPe1m9IKYS9cQ9dtZhrOagR

   

I. Herren Termine  

Keine Termine
   

I. Herren News  

Thumbnail 1. Herren: Anmeldung für das Spiel gegen Bunde geöffnet. Ab sofort könnte ihr euch für das Spiel gegen Bunde registrieren. Jetzt könnt ihr auch einen Wunschblock und/oder einen Wunschsitznachbarn...
1. Herren: 1:1 vor 400 Zuschauern.
Sonntag, 20. September 2020
Thumbnail Glücklicher Punktgewinn für unsere 1. Herren   Freitagabend, bestes Fußballwetter und ein Heimspiel gegen unseren Nachbarn dem SV Großefehn. Was will man da mehr erwarten, wäre da nicht "Corona". Doch...
Thumbnail 1. Herren: Anmeldung für das Spiel gegen Loga geöffnet. Ab sofort könnte ihr euch für das Spiel gegen Loga registrieren. Jetzt könnt ihr auch einen Wunschblock und/oder einen Wunschsitznachbarn...
Thumbnail VfB Germania Wiesmoor - SV Grossefehn am Freitag, den 18.09., um 20.00 Uhr.   Eine große Bitte der Organisatoren: BITTE NUTZT DIE ZUSCHAUER-VORANMELDUNG AUF UNSERER HOMEPAGE BIS FREITAG, 12.00 Uhr!!!...
1. Herren: Unnötige Heimniederlage.
Sonntag, 13. September 2020
Thumbnail Unnötige Heimniederlage   Am Sonntagnachmittag war 305 Tage nach dem letzten Pflichtheimspiel erneut BW Borssum zu Gast im Ottermeerstadion. 1 Woche nach der unnötigen Niederlage in Pewsum wollte man ein...
More in1. Herren  
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd