Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:00 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

Trainer Betreuer  

Sportlicher Leiter

Mirko Hellmers
Mirko Hellmers
04944-9137480
Mobile: 015152889042
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainer

Uwe Groothuis
Uwe Groothuis
04921 994851
Mobile: 0170 4847317
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Torwarttrainer

Rüdiger Stiekel
Rüdiger Stiekel
Hauptstr. 218
04944 912543

Betreuer

Egon Friese
Egon Friese
Iltisweg 1
04944 7679
Mobile: 0172/8794300

Medizinischer Betreuer

Johann Saathoff
Johann Saathoff
   

Mitglied

   


 

 

Am Sonntagnachmittag, bei regnerischem Wetter erlebten die knapp 100 Zuschauer ein wahres Torfestival, und die Tore fielen nur auf Seiten der Heimmannschaft.

Von Beginn an dominierte unsere Germanen-Truppe das Spielgeschehen, bereits in den ersten Minuten hatte u.a. Niklas Homes zwei gute Einschussmöglichkeiten, aber dann in der 13. Minute mit der nächsten guten Gelegenheit traf Niklas zur 1:0 Führung und ebnete den Weg für eine wahre Torflut an diesem Nachmittag.

In der 17. Minute traf Mittelfeldregisseur Mike Decker aus kurzer Distanz zum 2:0.

Hinten stand die Defensive kompakt, und vorne merkte man unseren Offensivkräften die Spielfreude an. Besonders Niklas Homes, der frisch aus seinem Kreta Urlaub rechtzeitig zurückkehrte wirbelte und wirberlte, so war es auch Homes, der bereits in der 1. Halbzeit seinen Dreierpack schnürte mit den Treffern in der 28. - und 42. Minute.

Somit ging es mit einer 4:0 Führung in die Halbzeitpause, bereits zu diesem Zeitpunkt konnte man von einer klasse Reaktion der Mannschaft im Vergleich zur Vorwoche (0:4 Heimniederlage gegen Norden) sprechen.

Im zweiten Spielabschnitt, war der Torhunger immer noch nicht gestillt und nun machte es uns die Mannschaft vom "schiefen Turm" auch noch einfach, nach einem langen Ball in die Spitze grätsche der Conrcorden Verteidiger in den Ball, die Rückgabe auf den Suurhuser Keeper konnte von diesem nicht verarbeitet werden und der Ball rollte zum 5:0 über die Torlinie.

Das wir auch noch ausreichend Qualität auf der Bank hatten bewieß dann auch noch der eingewechselte Denis Cassens, der kurz nach seiner Einwechslung in der 69. Minute zum 6:0 traf.

In der 74. Minute, konnte Hendrik Schulz den Ball nach einer klasse Vorarbeit von Stefan Lourens zum 7:0 über die Linie drücken.

In der 84. Minute, markierte der Vorbereiter vom vorherigen Treffer diesmal selbst zum 8:0 brachte Stefan Lourens den Ball im Suurhuser Tor unter.

Kurz vor dem Abpfiff konnte Denis Cassens auf 9:0 erhöhen und machte damit seinen Doppelpack perfekt. Dies war dann auch der letzte Treffer in einem einseitigem Spiel.

Glückwunsch an die Mannschaft zu diesem super herausgespielten Ergebnis, nachdem man bereits in Wolthusen 0:9 gewinnen konnte, kann man wohl davon sprechen, dass der Mannschaft "Husen" liegt.

 

Vorschau: Bereits am kommenden Wochenende warten zwei schwere Aufgaben auf unsere Truppe.

Am Freitagabend ist die Mannschaft von Amisia Wolthusen zu Gast im Ottermeerstadion, die Gastmannschaft wird auf Wiedergutmachung für die hohe Niederlage im Hinspiel aus sein.

Bereits am kommenden Sonntag gastiert unsere Mannschaft beim Tabellendritten dem TuS Weene.

 

Aufstellung:

Tor: Jens Looger

Abwehr: Domink Corbach, Marcel Saathoff, Waldemar Schott, Daniel Gerdes 

Mittelfeld: Mike Decker, Henning Schoon, Stefan Lourens, Jannik Eschen, Hendrik Schulz

Angriff: Niklas Homes

Eingewechselt wurden: Justin Maness, Denis Cassens, Patrick Geerken

Ohne Einsatz im Kader: Daniel Leerhoff

 

Für die 1. Herren

Marco Roß

   

I. Herren Termine  

1. Herren: Aurich-Cup
So. 30. Dez. 2018, 19:30 Uhr
   

I. Herren News  

Geschrieben am 30/11/2018
dankeschoen-an-die-sponsoren Dankeschön an die Sponsoren 1. Herren bedankt sich bei Sponsoren. Zum Ende der Hinrunde lud die I. Herren ihre Sponsoren zu einem kleinen...
Geschrieben am 14/11/2018
Uwe Groothuis bleibt Trainer in Wiesmoor   Nachdem sich der VfB Germania Wiesmoor am letzten Samstag mit dem 1:3 Auswärtssieg in...
Geschrieben am 12/11/2018
Bericht der Ostfriesen-Zeitung: Trotz einer engagierten Leistung hat Eintracht Plaggenburg sein Heimspiel gegen Germania Wiesmoor mit 1:3 verloren....
Geschrieben am 01/11/2018
News von der 1. Herren: Das abgebrochene Spiel in Dunum wird am Ostersamstag, den 20.04.19 um 16.00 Uhr, angesetzt.   Das...
Geschrieben am 29/10/2018
Bericht vom Anzeiger für Harlingerland: Das Freitagsspiel in der Fußball-Ostfrieslandliga zwischen dem SC Dunum und Germania Wiesmoor...
   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Informationen

Our website is protected by DMC Firewall!