Mitglied

   

VfB App  

Die VfB App!

Alle Info's und News

   
   
"powered by AppYourself"

 

   

Besucher  

656179
Heute556
Gestern1310
Gesamt656179
Top 17.08.2017 : 1486
Gäste 46
Jetzt Online
-
   

   


Am vergangenen Wochenende absolvierte unsere 1. Herren ein schweißtreibendes Trainingslager auf der Nordseeinsel Norderney. Bei sommerlichen Temperaturen wurden von Freitagnachmittag bis Sonntagmittag insgesamt fünf intensive Trainingseinheiten absolviert.

Nachdem man sich am Freitagvormittag im Wiesmoorer Stadion getroffen hatte, brach der VfB-Tross mit 16 Spielern und drei Mannschaftsverantwortlichen, in zwei vollgepackten Bullis in Richtung des Fähranlegers Norddeich auf. Mit der 12 Uhr Fähre ging es dann rüber auf die Insel. Dort angekommen lief man zunächst zur gebuchten Unterkunft, welche sich in den Dünen direkt am Strand befand. Um 15 Uhr bat Trainer, Uwe Groothuis, dann zur ersten Trainingseinheit. Nach einem längeren Lauf zum Leuchtturm Norderney wurde dann eine intensive Einheit am Strand der „weißen Düne“ absolviert.

Am Samstag hieß es dann für unsere Jungs „der frühe Vogel fängt den Wurm“. Bereits um 07:30 Uhr fanden sich alle Spieler zum gemeinsamen Morgenlauf am Strand ein. Weitere zwei schweißtreibende Einheiten auf dem Kunstrasen und erneut im weißen Sand von Norderney sollten am Samstag folgen.

Am Samstagabend wurden dann im eigenen Aufenthaltsraum der Unterkunft diverse mannschaftsinterne Richtlinien festgelegt, welche durch Kapitän Waldemar Schott direkt und für jeden sichtbar an der mitgeführten Leinwand im Strafkatalog zusammengefasst wurden. Der trainingsintensive Samstag endete dann mit einem Mannschaftsabend am Strand.

Am Sonntag klingelte erneut sehr früh der Wecker, denn eine weitere Einheit, sowie die Vorbereitungen für die Abreise standen auf dem Plan.

Mit schweren Beinen, aber bester Laune setzte man dann um 13:15 Uhr wieder rüber aufs Festland. Von dort ging es dann wieder in Richtung Heimat.

Abschließend kann man von einem absolut gelungenen Trainingswochenende, mit einer super Unterkunft, genialem Inselwetter, toller Stimmung, einer sehr disziplinierten und motivierten Mannschaft und einem sehr zufriedenen Trainer, sprechen.

Die Vereinsverantwortlichen freuen sich, dass alles reibungslos geklappt hat und alle Mitfahrer begeistert von den letzten drei Tagen berichten.

 

Mirko Hellmers für den VfB Germania Wiesmoor       

 

   

 

 

   

Top News  

Endstand 3:0 für Germania! – fabelhaft

19h

45. Minute das 3:0 durch Artur Schott!

20h

40. Minute das 2:0 durch Stefan Lourens.

20h

37. Minute die Führung für Germania zum 1:0 durch Heiner Ufkes.

20h

Sieg für unsere 2. Herren! 2:1 ist der Endstand gegen den SV Werdum! – zufrieden

23h

   

Termine  

   

News  

Geschrieben am 25/09/2017
Am Sonntagvormittag, hatten wir die Mannschaft vom SV Werdum im heimischen Ottermeerstadion zu Gast. Vorm Spiel wurde ganz klar angesprochen, dass...
Geschrieben am 25/09/2017
Am Freitagabend machte sich unsere 3. Herren mit 12 einsatzfähigen Spielern auf den Weg an die Nordseeküste, es stand das...
Geschrieben am 24/09/2017
Patzer ausgenutzt Am heutigen Spieltag empfing die 1. Herren vom VfB Germania Wiesmoor den SV Wittmund im heimischen Ottermeerstadion. Der...
Geschrieben am 24/09/2017
Ü60 gewinnt ihr Heimspiel gegen Greetsiel  mit 5:0. Unser Liga Spiel war von der ersten Minute an ein schnelles und gutes Ü60 Spiel...
   

Gästebuch  

Guten Rutsch
Ich wünsch der gesamten VfB Familie und allen Sponsoren ein...
Frohe Weihnachtstage
Moin VfB! Ich wünsch allen Mitgliedern vom VfB German...
Sehr schöne Weihnachtsfeier
Als Neuzugang im Sommer beim VfB Germania Wiesmoor, muss i...
   

 

Anerkannte Einsatzstelle  

  Mein Club gegen Blutkrebs"

Wir sind dabei!

Mehr Informationen findet ihr hier:

https://www.dkms-fussballhelden.de/

Infos

freiwilligendienste-im-sport