Überraschung ! !! Muwies Ü60 besiegen   Papenburg mit   4 zu 2 .

Nachdem in der letzten Woche das Spiel gegen SG. Leer ausgefallen  ist, kam in dieser Woche die wohl stärkste Mannschaft der Liga zu uns nach Großefehn. SG. Papenburg, eine Mannschaft die in dieser Saison nur einmal verloren hatte. Diese Tatsache war Motivation genug für uns Spieler es den Papenburgern so schwer wie möglich zu machen . Mit  derselben  Taktik wie gegen unsere letzten schweren Gegnern ist es uns gelungen einen 4 zu 2 Sieg zu erringen.  Aus einer verstärkten Defensive heraus Kontern das war unsere Marschrute. Die Optische Überlegenheit der Papenburger endete immer wieder an der Sechzehnmeterlinie. In der vierten Spielminute der erste Blitzschnelle Konter und wieder einmal war es Gerold Kleen der zum 1 zu 0 vollendete. Nur 10 Minuten später konnte wieder so ein Schneller Spielzug in ein Tor umgewandelt werden. Dieses Mal war es Enno Peters der den Ball unhaltbar zum 2 zu 0 ins rechte untere Eck schlenzte. Leichte Unruhe machte sich bei den Papenburgern breit und Jacob Sinnigen begann mit seinen gefürchteten Vorstößen. So gelang es den Papenburgern 3 Minuten später auch der Anschlusstreffer zum 2 zu 1. Unser Siegeswille und der Kampfgeist waren aber so stark, das unser Übernächste Konter wieder zum Torerfolg führte. Unser ältester Spieler Harm Hedemann gelang mit einem Kunstschuss aus sechzehn Metern das 3 zu 1.

Nach der Pause war es dasselbe Bild, Papenburg spielt und wir Kontern. Nachdem wir zwei klare Torchancen vergeben hatten, war es wiedermal Gerold Kleen, der, der Abwehr auf und davon lief den Torwart um kurvte und den Ball über die Linie zum 4 zu 1 drückte. Sieben Minuten vor dem Spielende konnten die Papenburger noch den zweiten Treffer erziehlen.

Letztlich war der 4 zu 2 Erfolg auf Grund der Geschlossenen Mannschaftsleistung aber dann doch Verdient.

Gespielt haben. Klaus Weeken, Peter Willms, Heinz Wiese, Klaus Fooken, Harm Hedemann, Alfred Meyer, Joachim Zimmermann, Volker Janssen, Gerold Kleen, Enno Peters, Harm Rosenbohm, Helwig Grüßing, Dieter Meyer, und Franz Krieger.

   

   

Termine  

Herbst- bzw. Winterputz
Sa. 25. Nov. 2017, 08:30 Uhr
Weihnachtsfeier
Sa. 16. Dez. 2017, 19:00 Uhr