DI holt Staffelsieg in der Ostfrieslandklasse Leer

Nach anfänglich kleineren Problemchen und Unzulänglichkeiten hat die DI in die Spur gefunden. Nach neun siegreichen Partien, mit einem Torverhältnis von 43:7, gegen zum Teil spielstarke Gegner kann aber nicht von einem leichten Unterfangen gesprochen werden.

Gleich zu Beginn der Spielserie in Flachsmeer wurde den Jungs alles abverlangt. Weiterhin hatten wir auch in den Spielen gegen Lammertsfehn und insbesondere in dem Spiel gegen Jheringsfehn/Stikelkamp das nötige Quentchen Glück auf unserer Seite. 

Erwähnung muss dabei noch finden, dass die Jungs in vielen Spielen in der zweiten Halbzeit noch ein paar Körner drauflegen konnten. Somit wurden diese Begegnungen erst zum Ende hin entschieden. Die Runden am Ottermeer haben sich also gelohnt.

Insgesamt können wir sagen, dass uns der Ausflug in den Kreis Leer sehr viel Spaß gemacht hat.

Hierzu auch unser Dank an den Staffelleiter Holger Hokema.

 

Der errungene Titel soll dann gemeinsam mit den Eltern am 13.11 gefeiert werden.

 

Während der Hallensaison werden wir an den Turieren in Strudden, Wittmund und Großefehn teilnehmen.

 

Bedanken möchten wir Betreuer uns bei unseren Spielern für den sehr angenehmen Umgang. Es macht Spaß mit euch.

Weiterhin natürlich bei den Eltern die als Fahrer und Fans aktiv dabei waren.

 

Uwe und Gebhard