Beim heutigen Nachholspiel auf der Insel Norderney, mussten die Kids einen Tag nachdem schweren Spiel gegen Hage alle Kräfte mobilisieren. Es wurden gegenüber dem Heimspiel zuvor einige Umstellungen vorgenommen. Beide Teams hatten sich viel vorgenommen, aber der Gastgeber wirkte zu Beginn des Spiels frischer. Mit einem Doppelschlag in der 11. und 12. Spielminute ging der TUS Norderney mit 2:0 in Führung. Gleich darauf folgte eine Ecke für die SG, dies konnte Henrik Marken mit einem schönen Kopfball verwerten. Kurz darauf wurde der alte 2 Tore Vorsprung aber wieder hergestellt nach einem Konter. Nachdem 3:1 ließ Leon Zierenberg einen Fernschuß ab, der Torwart konnte diesen nicht festhalten und es schien so als ob der Ball drin gewesen wäre. Der Schiedsrichter entschied aber aus seiner Sicht auf weiterspielen und ein Tor für die SG.
 
In der Halbzeitpause mussten wir leider nochmals verletzungsbedingt umstellen und so wurde das Spiel in der zweiten Hälfte offener. Beide Mannschaften hatten gute Chancen, doch diese wurden vorerst nicht genutzt. Zehn Minuten vor dem Ende verkürtzte Leon Zierenberg noch einmal auf 3:2 und sorgte damit wieder für Spannung. Am Ende blieb es aber leider beim 3:2 Erfolg für den Gastgeber.
 
Aufstellung: Frerichs, Marken, Trinh, Schoon, Zierenberg, Grotlüschen, Heeren, Wolf und Strauß.
 
Einwechselungen: Hoormann, Bäcker, Buß und Gurris.
 
Torfolge: 1.0 (11.), 2:0 (12.), 2:1 Marken (13.), 3:1 (17.), 3:2 Zierenberg (50.).
 
Vorschau: Da die SG Strackholt/ Spetzerfehn nicht mehr gegen die SG Kids spielen will und das wieder durch den Staffelleiter gewertet werden soll, bestreiten die Nachwuchsfußballer am am kommenden Samstag um 10:30 gegen die SG Weene/ Timmel ihr letztes Saisonspiel. Gespielt wird auf der Sportanlage des TUS Weene.