D I spielt 1:1

Eine lange Anreise hatten am Mittwoch die Nachwuchsfußballer der D I der SG Wiesmoor, diese bestritten ein Nachholspiel beim JFV Brookmerland. In der Anfangsphase riss der Gastgeber die Partie an sich, auf einem sehr ungepfelegtem Platz und man hatte Glück das es nicht schon frühzeitig 2:0 oder sogar 3:0 stand. Das bis dato bestehende 0:0 rettete unser SG Torwart Nils Frerichs. Es waren etwas mehr als eine Viertelstunde gespielt, da spielte Jan Grotlüschen einen Paß in die Schnittstelle und Leon Zierenberg brachte die SG Wiesmoor mit 0:1 in Führung.Nach der Führung schaffte man es, für mehr Entlastung zu sorgen und man hatte sogar die Chancen das Ergebnis etwas höher zu schrauben. Bis zur Pause blieb es aber bei einer knappen Gästeführung.
 
In der Halbzeit wurde etwas umgestellt, dies brachte aber nicht die gewünschte Entlastung in der zweiten Halbzeit. Im zweiten Abschnitt verdribbelte man sich zu viel und es war zu wenig Bewegung in unserem Spiel. Das einzig Logische was dabei rauskommen musste war der 1:1 Ausgleich, dieser fiel nach einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung fünf Minuten vor dem Abpfiff. Wenn man das ganze Spiel betrachtet, dann hätte der JFV Brookmerland den Platz als Sieger verlassen müssen.
 
Aufstellung: Frerichs, Marken, Schoon, Trinh, Zierenberg, Grotlüschen, Wolf, Homes und Gurris.
 
Einwechselungen: Heeren, Bäcker und Buß.
 
Torfolge: 0:1 Zierenberg (16.), 1:1 (55.).
 
Vorschau: Am Samstag empfängt die D I der SG Wiesmoor den Tabellenzweiten SV Hage. Die Partie wir um 12 Uhr auf dem Sportplatz in Mullberg angepfiffen. Wir hoffen auf viel Unterstützung und eine faire Partie.  In diesem Spiel wird es hoffentlich eine bessere Einstellung geben als in Brookmerland!!