Auswärtssieg in Walle

 

Am Freitagabend waren die Nachwuchsfußballer der D I der SG Wiesmoor bei der SG Walle/ Sandhorst zu Gast. Auf einem gut bespielbaren Fußballplatz versuchte man gleich das Komando zu übernehmen. Das Spiel konnte man zwar bestimmen, doch die bietenden Chancen wurden noch nich in Tore umgemünzt oder der Torwart der SG Walle/ Sandhorst war im Weg. Nach etwas mehr als Fünfzehn Minuten erzielte Leon Zierenberg das 0:1 für uns. Nur kurze zeit später erhöhte Derk Hoormann auf 0:2, doch direkt im Gegenzug verkürtzte der Gastgeber auf 1:2 und das war auch der Halbzeitstand. In der Halbzeitpause wurden dann einige Wechsel vorgenommen. Gleich nach der Pause erzielte der eingewechselte Henrik Marken das 1:3. Es ging es weiter Schlag auf Schlag. Leon Zierenberg, Enrico Trinh und erneut Henrik Marken erhöhten innerhalb vier Minuten auf 1:6. In einer sehr fairen Partie setzten zweimal Leon Zierenberg und Leon Heeren den Schlußpunkt. Ein Kompliment an die SG Walle/ Sandhorst die sehr gut verteidigt haben.

 

Aufstellung: Frerichs, Trinh, Schoon, Heeren, Grotlüschen, Bäcker, Zierenberg, Hoormann und Strauß.

 

Einwechselungen: Marken, Wolf, Gurris und Homes.

 

Torfolge: 0:1 Zierenberg (17.), 0:2 Hoormann (22.), 1:2 (23.), 1:3 Marken (32.), 1:4 Zierenberg (35.), 1:5 Trinh (36.), 1:6 Marken (39.), 1:7 Zierenberg (48.), 1:8 Zierenberg (53.), 1:9 Heeren.

 

 

Vorschau: Am nächsten Samstag gastiert die D I der SG Wiesmoor beim Nachwuchs der Sportvereinigung Aurich. Der Anstoß erfolgt um 11.30 Uhr auf dem Ellernfeld.