Am heutigen Samstagmittag trat die D I der SG Wiesmoor auf die Insulaner des TUS Norderney. Das Spiel begann recht schläfrig von Seiten der SG und so dauerte es nur bis zu 6. Spielminute 0:1 für die Gäste. Dann kam ein Doppelschlag und es hieß auf einmal 0:3 für den TUS Norderney. Die SG Nachwuchsfußballer ließen bald alles vermissen.

Nach einigen Umstellungen und einer deutlichen Halbzeitansprache, keimte kurz nach Beginn der zweiten Spielhälfte nocheinmal Hoffnung auf als Leon Heeren einen guten Angriff zum 1:3 abschloß. Die Gastgeber versuchten dann alles dran zusetzen um die erste Saisonniederlage abzuwenden, doch in der 45. Spielminute fiel dann die Vorentscheidung, als die Gäste zum 1:4 trafen. In der Schlußminute folgte dann auch noch sogar das 1:5. Es bleibt festzuhalten, das die Kids in dieser Partie vieles vermissen ließen. Ein großes Dankeschön vom Team an die Zuschauerinnen und Zuschauer.

Aufstellung: Frerichs, Marken, Trinh, Heeren, Schoon, Grotlüschen, Zierenberg, Wolf und Strauß.

Einwechselungen: Hoormann, Gurris und Homes.

Torfolge: 0:1 ( 6.), 0:2 ( 9.), 0:3 ( 10.), 1:3 Heeren ( 34.), 1:4 ( 43.), 1:5 ( 60.).

Hinweis: Bereits am kommenden Dienstag empfängt die D I der SG Wiesmoor den SV Großefehn zum Nachholspiel. Der Anstoß erfolgt um 18 uhr in Mullberg. Auch in diesem Spiel braucht das Team große Unterstützung.

Ein Dank an den SV Hinrichsfehn, der seinen B-Platz zu Verfügung gestellt hat, da in Mullberg der Platz gesperrt war !!