Neues Trainingsmaterial für die Jugendabteilung der SG Wiesmoor

Nachdem die drei Stadtvereine, VfB Germania Wiesmoor, VfL Mullberg und der SV Hinrichsfehn im Frühjahr alle Jugendmannschaften der SG Wiesmoor mit einheitlichen Trainingsanzügen ausgestattet hatten, sollten zu Saisonbeginn alle drei Trainingsstandorte der SG Wiesmoor mit neuem Trainingsmaterial bestückt werden.

Um dieses Vorhaben zu ermöglichen bat die SG Wiesmoor, auf Initiative von Mirko Hellmers, bei der Raiffeisen-Volksbank eG um Unterstützung.

Dieser Bitte kam die Raiffeisen-Volksbank eG gerne nach und förderte die Anschaffung von neuem Trainingsmaterial mit einer Spende von 1.000 Euro aus dem RVB - Regionalfonds.

Mit dem Regionalfonds unterstützen die RVB, sowie ihre Mitglieder, gemeinnützige Projekte vor Ort. Unter dem Motto „RVB in der Region – RVB für die Region“ werden zum Beispiel Kunst- und Kulturprojekte, sowie ausgewählte Vereinsprojekte, unterstützt.

Nur durch die finanzielle Unterstützung der Raiffeisen -Volksbank eG war es der SG Wiesmoor möglich neues und hochwertiges Trainingsmaterial zu beschaffen, damit den fußballbegeisterten Kindern und Jugendlichen in der SG Wiesmoor auch in Zukunft interessante und abwechslungsreiche Trainingsinhalte geboten werden können.

Die Jugendfußballabteilung der SG Wiesmoor möchte sich an dieser Stelle noch einmal recht herzlich für die Spende von der Raiffeisen-Volksbank eG bedanken.

Jugendabteilung der SG Wiesmoor    

 

Das beigefügte Foto zeigt vorne:

Spieler der E – Jugend SG Wiesmoor.

Hinten von links nach rechts:

Yannick Schoon, Carsten Schoon (beide VfL Mullberg), Albert Jünke (RVB – Kundenbereichsleiter), Karl-Heinz Oelrichs (SV Hinrichsfehn), Mirko Hellmers (VfB Germania Wiesmoor) und Mario Baumert (RVB – Vorstandsmitglied)