Als Staffelsieger enttäuscht
 
Eine Woche nachdem man durch einen 4:2 Heimsieg gegen Ihlow den Staffelsieg perfekt gemacht hatte, enttäuschten gestern die Kids der D II der SG Wiesmoor. Vom Anpfiff weg vesuchte der Gastgeber aus Ihlow das Kommando zu übernehmen, doch die Spielgemeinschaft hielt noch dagegen. Nach einem Freistoß erzielte der SV Eintracht Ihlow das 1:0, von dem Rückstand hatten sich die Kids noch nicht mal ganz erholt, da setzte der Gastgeber noch einen drauf und es hieß 2:0 für die Eintracht aus Ihlow. Zwischendurch gab es auch zwei, drei gute Möglichkeiten durch Leon Zierenberg, doch dieser scheiterte immer wieder Ihlower Torwart. Kurz vor der Pause setzte Ihlow noch einen drauf und es ging mit einem 3:0 Rückstand in die Pause. In der zweiten Spielhälfte war dann aber von der SG aus Wiesmoor kaum noch was zu sehen und Ihlow machte weiter Dampf. Bis zum Schußpfiff fielen noch drei weitere Treffer für den Gastgeber, so es am Ende verdientermaßen 6:0 für Ihlow stand. 
 
Aufstellung: Frerichs, Marken, Strauß, Zierenberg, Heeren, Wolf, Trinh, Gurris und Grotlüschen.
 
Einwechselungen: Homes, Buß und Bäcker.
 
Torfolge: 1:0 (13.), 2:0 (15.), 3:0 (25.), 4:0 (40.), 5:0 (45.), 6:0 (60.).
 
Zum Staffelsiegerteam der D II gehören: Nils Frerichs, Henrik Marken, Marek Schoon, Jakob Wolf, David Buß, Jan Grotlüschen, Manuel Strauß, Leon Zierenberg, Leon Heeren, Marvin Bäcker, Felix Gurris, Sebastian Kleen, Alen Berisha, Enrico Trinh, Louis Homes und Veryis Ortac.
 
Trainerteam: Dirk Strauß, Heiner Schoon, Erwin marken und Matthias Daniel.
 
Vorschau: Am Samstag, den 18.07.15 hat die D II ein Turnier in Weene und einen Tag später findet im Rahmen der Mullberger Sportwoche ab 14 Uhr der EES - Cup statt, wo dan die D I und D II teilnehmt.