Trainingszeiten
Montags und
Mittwochs: 19:00 Uhr

 

   

III. Herren Trainer  

Trainer

Focko Schoon
Focko Schoon
04944 990952
Mobile: 01724308517
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Schon am Dienstag Abend fand die erste Germanen Senioren Begegnung diese Woche statt.

In einem Nachholspiel traf unsere dritte Herren auf die Reserve vom SC Dunum. Das Fazit mal an den Anfang gesetzt: Es war kein gutes Fußballspiel. Der Boden ließ ein kontrolliertes Passpiel kaum zu, so das sehr viele Zufälligkeiten das Spielgeschehen beeinflussten.

Die Dunumer waren jedoch cleverer, wenn es darum ging, den Ball schnell und schnörkellos in die Spitze zu Spielen. In den ersten 30 Minuten dreimal das selbe Muster. Der Ball wurde lang aus der Abwehr nach vorne gespielt, wo mit einer klugen Direkverlängerung unser Abwehr ausgehebelt wurde. Dreimal eins zu eins Situation mit unserem Keeper Andree‘ „Charly“Schoon, doch dreimal war Charly der Sieger, und konnte unsere Elf durch seine Glanztaten im Spiel halten. Nach diesen Möglichkeiten raubte sich Dunum selber ihrer Oberhand in dieser Phase. Nach einer Beleidigung unserem Spieler gegenüber verließ der Dunumer Akteur nach dem Blick auf die rote Karte doch sehr ungehalten das Spielfeld. Ich kann es aber vorwegnehmen: Wir haben diesen numerischen Vorteil in der restlichen Spielzeit nicht ausnutzen können. Eigene Torchancen waren in der ersten Halbzeit zudem nicht unbedingt erwähnenswert. Somit konnten wir mit dem 0:0 nach 45 Minuten mehr als zufrieden sein.


Unser Spiel wurde in der zweiten Hälfte etwas besser und kontrollierter. Dennoch mussten wir nach einer Unachtsamkeit in der 65. Munute das 0:1 hinnehmen. Bei einem lang in den Strafraum getretenen Freistoß waren wir nicht konsequent genug am Mann, und der Ofensivspieler köpfte Chancenlos für unseren Torwart ein. Wir brauchten danach aber nicht lange auf ein eigenes Erfolserlebnis warten. In der 69. Minute gelang Marco Lammers der vielumjubelte Ausgleichstreffer, als er geschickt im Strafraum aus acht Meter unhaltbar für den Dunumer Torwart vollendete. Dieses Unentschieden entsprach in etwa dem Spielverlauf in der zweiten Halbzeit, und ließ die vergebenen Torchancen der Dunumer in der ersten Häfte vergessen. Im Grunde gab es nicht mehr viel gefährliches zu verteidigen. Aber trotzdem sollten wir nach einer Ecke noch den endgültigen K.O. bekommen. Ohne widerwehr Köpfte der Dunumer Spieler in der 85. Minute aus vier Meter zum Siegtreffer ein. Wir waren danach nicht mehr in der Lage, das Spiel noch einmal zu drehen.

Im Gegenteil, nach einem Zweikampf verloren wir sogar noch unseren Keeper durch eine Verletzung, und musste durch einen Feldspieler ersetzt werden. Da Focko Schoon eine viertel Stunde vorher eingewechselte wurde, stand zum Glück ein Spieler mit eingehender Torwarterfahrung auf dem Spielfeld. Nur das Trikot gewechselt, Torwarthandschuhe an, und die restlichen Minuten „zu null“ gespielt. Mehr nennenswertes spielte sich aber nicht mehr ab. Und somit fuhren die Dunumer zwar nach hinten herraus etwas glücklich, aber über die 90 Minuten gesehen als verdienter Sieger nach Hause.


Aufstellung:


Tor:           Andree‘ „Charly“ Schoon

Abwehr:    Dennis v. Harten, Patrik Dannemann, Alec Dircksen

Mittelfeld: Pedro Miguel Pessoa Cabral, Muthana Al-Kutaib

                 Marco Lammers, Sebastian Katzl, Ralf Fahnster

Angriff:     Demir Zahay, Jannik Kirchhoff


Eingewechselt wurden: Tobia Schmidt, Marco Roß und

                                       Focko Schoon


Für die 3. Herren

Focko Schoon

   

III. Herren Termine  

   

III. Herren News  

Geschrieben am 15/04/2018
Der SV Fulkum lud zum Auswärtsspiel ein und unsere 3. Herren folgte.  Wobei man im Vorfeld immer ein mulmiges Gefühl hat, wenn man...
Geschrieben am 13/04/2018
Schon am Dienstag Abend fand die erste Germanen Senioren Begegnung diese Woche statt. In einem Nachholspiel traf unsere dritte Herren auf die...
Geschrieben am 10/03/2018
Schon am Donnerstag Abend empfing die 3. Herren den noch ungeschlagenen Tabellenführer SV Blomberg-Neuschoo. Unser Gegner...
Geschrieben am 24/02/2018
Da an diesem Wochenende kein Spiel unserer VfB Seniorenmannschaften stattfindet, kann ich zumindest noch einen Bericht von letzter Woche nachreichen,...
Geschrieben am 18/02/2018
Am Freitagabend veranstaltete das Team 3. und 4. Herren zum ersten Mal ein „Wiegefest“. Aber was steckt dahinter? Am 01.12.17...