Trainingszeiten
Montags und
Mittwochs: 19:00 Uhr

 

   

III. Herren Trainer  

Trainer

Focko Schoon
Focko Schoon
04944 990952
Mobile: 01724308517
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Am Samstag musste unsere 3. Herren die erste Saisonniederlage hinnehmen. Im Heimspiel gegen die zweite Vertretung aus Leerhafe-Hovel konnte trotz einer 2:0 Führung kein Erfolg verbucht werden.

Aus den verschiedensten Gründen standen etliche Spieler aus dem ursprünglichen 3. Herren Kader nicht zur Verfügung, so das wir aus den anderen Teams Spieler dazu holen mussten, die ihre Sache auch allesamt sehr gut machten. Sowieso muss man der Mannschaft ein Lob zollen, da läuferisch und kämpferisch alles abgerufen wurde. Spielerisch blieb jedoch einiges im Ansatz hängen, was aber auch mit dem großen Leistungsunterschied der einzelnen Spieler an diesem Tag zu erklären ist.

Die erste Halbzeit kann als sehr gut bezeichnet werden. Alle Positionen wurden immer wieder eingehalten, was dem Gegner daran hinderte, gescheite Angriffe aufzubauen. Und wem mal einer durch war, stand unser Torwart Lukasz Stefaniak goldrichtig. Unsere eigenen Bemühungen wurden in der 18. Minute mit dem 1:0 durch Jens Böhm belohnt. Vorausgegangen war eine gute Vorarbeit durch Pedro Pessoa Cabral. Dieses Tor gab unserem Team noch mehr Sicherheit. Unsere Defensive stand hervorragend, und nach vorne brachten wir Leerhafe immer wieder mit gefährlichen Vorstößen in Verlegenheit. Und das führte dann auch zum 2:0 in der 34. Minute. Carsten Janssen konnte sich auf der rechten Seite mit hohem Tempe gegen mehrere Gegenspieler durchsetzen, und hatte auch noch die Übersicht, den Ball ins lange Eck einzuschieben.

Im Grunde hatten wir eigentlich alles im Griff - das sah dann auch der Schiri, der nach einer Ecke Elfmeter für Leerhafe pfiff. Seiner Ansicht nach hatte Ekrem Zahay seinen Gegenspieler im „Griff“ gehabt. Leider hat keiner von uns auf der Stelle gestanden, wo der Schiri stand, so das wir dessen Ansicht nicht teilen konnten. Den fälligen Strafstoß konnte Lukasz sogar noch abwehren, doch der Nachschub war nicht mehr zu verhindern.

Mit diesem 2:1 ging es dann auch in die Halbzeitpause.

 

Mit dem ersten Angriff nach Wiederbeginn konnte Leerhafe dann sogar das 2:2 erzielen, was unserem Spiel überhaupt nicht gut tat. Die Ordnung wurde nicht mehr so konsequent eingehalten, und unsere Angriffsbemühungen stockten teilweise schon im Aufbau. Dadurch machten wir den Gegner unnötig stark, der die Lücken, die sich ihm jetzt boten, auch kaltschnäuzig ausnutze. Das 2:3 nach 55 Minuten wäre vielleicht noch auszugleichen gewesen, aber als wir dann in der 70. Minute das 2:4 kassierten, war das Spiel entschieden. Der Wille war nach wie vor vorhanden, aber die spielerischen Möglichkeiten reichten einfach nicht mehr aus, um das Spiel noch zu drehen.

 

Das Team hat ihr bestes gegeben, keiner muss sich einen Vorwurf machen, es hat einfach nicht für 90 gute Minuten gereicht. Wenn wir die ersten 45 Minuten in der zweiten Hälfte bestätigt hätten, wäre das Spiel anders ausgegangen. Und daran müssen wir arbeiten.

 

Aufstellung:

 

Tor:            Lukasz Stefaniak 

Abwehr:    Martin Homes, Ralf Fahnster, Robert Reiberg

Mittelfeld: Ekrem Zahay, Carsten Janssen, Vladislaw Gorst,

                 Thomas Meyer, Patrick Corbach

Angriff:     Pedro Pessoa-Cabral, Jens Böhm

 

Eingewechselt wurden Alec Dirksen und Matthias Bussmann

Ohne Einsatz zusätzlich im Kader war Marco Roß

 

Für die 3. Herren   Focko Schoon

 
   

III. Herren Termine  

   

III. Herren News  

Geschrieben am 04/11/2017
Nach dem Auswärtssieg letzte Woche in Carolinensiel fuhren wir am Freitag Abend mit breiter Brust zum nächsten Auswärtsspiel zu der...
Geschrieben am 29/10/2017
Aufgrund der Witterungsverhältnisse wurden am Wochenende die Plätze in Wiesmoor für den Spielbetrieb gesperrt. Ich konnte jedoch mit...
Geschrieben am 16/10/2017
Am Freitag Abend traf unsere 3. Herren im Heimspiel auf die erste Mannschaft des SV Fulkum. Zwei Teams auf Augenhöhe sollten sich am Ende die...
Geschrieben am 02/10/2017
Am Freitagabend kassierte unsere 3. Herren eine vom Ergebnis deutliche Heimniederlage, zu Hause mussten wir uns 2:10 geschlagen geben. Das...
Geschrieben am 25/09/2017
Am Freitagabend machte sich unsere 3. Herren mit 12 einsatzfähigen Spielern auf den Weg an die Nordseeküste, es stand das...