Trainingszeiten
Montags und
Mittwochs: 19:00 Uhr

 

   

IV. Herren Trainer  

Trainer

Focko Schoon
Focko Schoon
04944 990952
Mobile: 01724308517
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


			

 

   


Im letzten Punktspiel 2017 musste die 4. Herren als Tabellenletzter gegen den Tabellenführer 

SV Wallinghausen III antreten. Das Spiel, das ursprünglich in Wiesmoor angesetzt war, wurde aufgrund der widrigen Platzverhältnisse durch Heimrechttausch in Aurich auf Kunstrasen ausgetragen.

Eigentlich hatte ich mit 13 Spieler im Kader geplant, aber wie es denn bei Anstoßzeiten um 10 Uhr schon mal vorkommmen kann, waren wir letztendlich nur 12 Leute bei der Abfahrt. Wie eine Waschmaschine Socken schluckt, so schluckt die Sonntag Vormittag Anstoßzeit erstaunlicherweise immer wieder mal Spieler.

Ich hatte uns vor dem Spiel darauf eingeschworen, das der Spaß im letzten Spiel im Vordergrund stehen muß, und wir hier nichts zu verlieren hatten. Wir gingen guter Dinge an die Aufgabe, und so entwickelte sich auf dem Kunstrasen ein ansehnliches Punktspiel. Da beide Mannschaften das spielerische Element in den Vordergrund stellten, lief der Ball gekonnt in den den eigenen Reihen. Wallinghausen war zwar Spielbestimmend, und hatte mehr Ballbesitz, konnte sich aber durch unsere kompakt stehende Defensive nicht wirklich gefährlich in Szene setzen. Da musste schon ein nicht energisch geklärter Ball von uns herhalten, damit der Tabellenführer in Führung ging. Dieses 0:1 aus unserer Sicht in der 30. Minute war aber kein Beinbruch. Wir spielten weiter hinten gut stehend, aber leider fehlte uns nach vorne letztendlich die Genauigkeit beim letzten Pass. Dadurch konnten wir kaum gefährliche Aktionen herausspielen, und waren deshalb auch zur Halbzeitpause mit dem knappen Rückstand zufrieden. 

Verständlich, das wir in der zweiten Hälfte genau so weiter machen wollten. Dies gelang uns aber leider nur bis zur 50. Minute. Schiedsrichter Ernst Wicht zeigte nach einem Handspiel von uns im Strafraum zu recht auf den Elfmeterpunkt. Den gut geschossenen Strafstoß konnte „Charly“ Schoon noch abwehren, aber beim Nachschuß war er machtlos. Und dieses 0:2 führte dazu, das wir etwas mehr aufmachten, um nach vorne aktiver zu werden. Aber Leider ging das gehörig nach hinten los. Jetzt liefen wir u.a. in schnell vorgetragene Angriffe, die unsere Lücken in der Rückwärtbewegung schonungslos offenlegten. Zwar stemmten wir uns mit aller Macht gegen deren Angriffe, aber wir konnten die Ordnung, die uns erste Halbzeit noch auszeichnete, nicht wieder herstellen. Daher kassierten wir noch die Tore zum 3:0 in der 55. Minute, zum 4:0 in der 65. Minute, zum 5:0 in der 83. Minute und zum 6:0 in der 88. Minute

Der neutrale Beobachter würde sagen, der Sieg der Wallinghausener fiel um 2-3 Tore zu hoch aus, war aber trotzdem hochverdient. Wir hatten nicht die Möglichkeiten, uns über 90 Minuten gegen den Tabellenführer erfolgreich zur Wehr zu setzen, gingen aber trotzdem erhobenen Hauptes vom Platz, da wir uns von der Einsatzfreude und Spielanlage nichts vorzuwerfen hatten.

Die Hinrunde ist somit abgeschlossen, und weiter geht es dann Anfang März mit der Rückserie.

Unsere 4. Herren wird aber dennoch weiter regelmäßig in der Winterpause trainieren, so das Spieler, die evtl. Interesse haben, sich uns anzuschließen, auch jederzeit zum Schnuppertraining willkommen sind.

 

Aufstellung:

 

Tor:           Andree „Charly“ Schoon

Abwehr:   Martin Homes, Focko Schoon, Hermann Mäcken

Mittelfeld: Ekrem Zahay, Matthias Bullmann, Torsten Müller,

                 Robert Huisman, Marco Roß

Angriff:     Eriton Buzi, Martin Brachmann 

 

Eingewechselt wurde Stefan Wachtendorf 

 

Für die 3. Herren   Focko Schoon

   

IV. Herren Termine  

Keine Termine
   

IV. Herren News  

Geschrieben am 05/11/2017
Im letzten Punktspiel 2017 musste die 4. Herren als Tabellenletzter gegen den Tabellenführer  SV Wallinghausen III antreten. Das Spiel,...
Geschrieben am 22/10/2017
Freitag Abend wurde die vierte Herren endlich wieder einmal für Ihre Einsatzfreude belohnt. Nachdem wir am Mittwoch im Nachholspiel gegen den SV...
Geschrieben am 19/10/2017
Am Mittwoch Abend traf unsere 4. Herren im Nachholspiel auf die dritte Mannschaft des SV Großefehn. Dieses Spiel ging...
Geschrieben am 15/10/2017
Unsere 4. Herren kassierte im Auswärtsspiel gegen die 3. Herren des SV Wittmund die nächste Niederlage. Und wenn man trotz der Niederlage vom...
Geschrieben am 02/10/2017
Der 8. Spieltag führte uns zu einem Auswärtsspiel der 9-er Mannschaft von Weene III. Da es sich hier um einen direkten...