Trainingszeiten
Dienstag und
Donnerstag: 19:30 Uhr
Freitag: 19:30 Uhr

 

   

II. Herren Trainer  

Trainer

Marco Roß
Marco Roß
04944/494008
Mobile: 017649080190
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Betreuer

Herbert Janssen von Höveling
Herbert Janssen von Höveling
Mobile: 015146528512
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
   

Mitglied

   


Am Sonntagvormittag, hatten wir die Mannschaft vom SV Werdum im heimischen Ottermeerstadion zu Gast.

Vorm Spiel wurde ganz klar angesprochen, dass sich die Chance bietet bei einem Heimerfolg sich im oberen Drittel der Tabelle "festzubeißen"

In der 12. Minute spielte Carsten Janßen einen herrlichen Pass auf Patrick Corbach, dieser flankte den Ball von der rechten Seite in die Mitte wo unser Stürmer Robin Effing an den Ball kam und diesen mit einem super Abschluss in die Maschen jagte.

Nun investierten die Gäste aus Werdum mehr ins Spiel und nach 24 Minuten konnten die Gäste durch eine Einzelaktion und einen daraus resultierenden Distanzschuss aus ca. 23 Metern welcher genau ins Eck passte den Ausgleich zum 1:1 erzielen.

Im Anschluss hatten sowohl die Werdumer als auch wir noch die ein oder andere Chance auf ein Führungtor aber dies sollte keiner Mannschaft mehr im ersten Durchgang gelingen.

Im zweiten Spielabschnitt versuchten wir jetzt mehr Akzente zu setzen und spielten fortan auch mutiger. Unsere Defensive stand wieder sehr stabil und aus dieser gestärkten Defensive konnten wir dann auch die ein oder andere Chance herausspielen.

In der 60. Minute, war es eine Balleroberung von Saban Abay auf der rechten Seite, dieser steckte den Ball blitzschnell auf Patrick Corbach durch, Patrick flankte den Ball wie schon beim 1:0 in die Mitte und fand in Robin Effing einen Abnehmer, der Direktschuss konnte noch vom Werdumer Keeper pariert werden, aber Robin setzte nach und drückte den Ball zum 2:1 über die Torlinie.

Kurz vorm Ende der Partie hätte Fabian Goes für die Entscheidung sorgen können, leider konnte der Gästekeeper Fabian seinen Schuss aus 5 Metern parieren.

Aber wir verteidigten souverän und brachten die 2:1 Führung am Ende auch verdient über die Zeit.

Somit kommt es am kommenden Samstag den 30.09.2017 um 17:00 Uhr in Großefehn zum Duell 3. gegen 5. denn dann sind wir zu Gast beim Sv Großefehn II, wir hoffen in diesem Spiel auf viele Zuschauer, die uns die Daumen drücken.

Aufstellung:

Stiekel, D. Schmidt, Eden, C. Janßen, Geerken, A. Schoon, Abay, P. Corbach, Krause, Wilken, Effing.

Eingewechselt wurden: Goes und Zwenger.

 

Für die 2. Herren

Marco Roß